programme zucken

poolzero

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.209
hi,

ein freund von mir hat paar probs mit paar programmen, evtl liegts an der graka. weis nicht, da ich noch nicht testen konnte.

er arbeitet mit magix video deluxe . immer wenn er videos per drag und drop ziehen will, fängt das bild an zu zucken und es dauert ganz schön lange bis die videos (1gb bis 2,5gb) übernommen werden.
bei videos mit winamp oder dem mediaplayer erscheinen die gleichen ruckler/zucker.
er hat letztes wochenende alles komplett formatiert. aktuelle treiber sind auch drauf, aber immer noch die gleichen probs. bei mir läuft magix ruckelfrei.

bei seinen spielen wie fussball manager 2007 gibts jedoch keine ruckler oder zucker. evtl zu wenig ram? glaube ich aber kaum:

sein Pc:


CPU: E6300
Board: ASRock 775Dual-Vista
RAM: 1024 MB MDT 667MHz
Graka: MSI 7300GS
Netzteil: 450W X-Silence
OS: XP Pro
HDD: 200GB Samsung SP2004C (SPinpoint P120 Sata)





vielen dank im voraus
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.145
Welche Grakatreiber verwendet er denn? Versionsnr.?

mFg tAk
 

poolzero

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.209
den aktuellen 93,17.
 

_/"Y&Y"\_

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
in der kombi ist ja wohl die 7300gs das schwache glied >das sollest du doch eigendlich wissen >da wurde am falschen ende gespart ! ne >7600GT sollte wohl das minimum sein mit nem >6300 der wird doch voll ausgebremst durch die graka >die mitlerweile ja auch voll zu tun bekommt bei video-tools - früher hat das eher die CPU übernommen da es noch wenige leistungstarke GPUs gab
ausserdem ist >magix nicht gerade das optimale um videos zu bearbeiten >das frisst zuviele
system-resourcen >schon mal >TMpeg-expess oder VirtDub probiert ?
wenn ihr viel mit videos arbeitet >rendern >schneiden >umrechnen etc
solltet ihr besser zu ATI welchseln >XT19xx<> die haben optimierte MPG-renderer
und sind den Geforce-karten in den bereichen echt überlegen !
 

poolzero

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.209
ich hatte zuvor eine nVidia 6200TC, die ist um länger schlechter als die GS. jedoch hatte ich bei dem selben programm und beim abspeilen von filmen, etc. nie probleme.
zudem sind board und Graka nur eine vorrübergehende lösung. schließlcih hatte er nur 400€ zur vefügung. war nicht ganz so einfach da was komplett neues zusammen zu stellen.

dennoch dürfte es solche aussetzter nicht geben.
 

McUsher

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
147
2Gigabyte große Videos bei nur einem Gigabyte Speicher kann wirklich nicht zu Rucklern führen?
 
Top