Notiz Prozessorgerüchte: AMD Matisse mit 12 Kernen im UserBenchmark

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.660

bender83

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
551
Immer mehr Gerüchte. Ich warte auf definitivere Angaben. Zudem ist es ein Eng Sample, da lässt sich gar nichts sagen. Andere Gerüchte bestätigen ja nebst 8-Core, auch eine 12- und 16- Core CPU. Es bleibt spannend.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
9.567
War ja eigentlich zu erwarten, dass da zu Beginn gleich was kommt, das mehr als 8 Kerne hat. Wie schon vor ein paar Tagen gezeigt auf der CES, konnte AMD mit einem Engineering Sample zum i9-9900k aufschließen und verbraucht dabei deutlich weniger Energie! (auch wenn es nur der AMD-beliebte Cinebench war - die Leistung ist trotzdem klasse und zeigt den Fortschritt in der Mikroarchitektur).

Mit den 12 Kernen bleibt Intel im Mainstream eigentlich keine Option zum Kontern, der 10nm Prozess (und neue CPU-Architekturen) gibts frühestens Ende 2019. Das "Wir-labeln-den-Xeon-um-zum-HEDT" wird im Mainstream nicht funktionieren.

Und auch der Ausblick macht Spaß: Bestimmt werden wir noch früher oder später einen 16 Kerner im Mainstream sehen... AMD darf dabei nur nicht die Threadripper kannibalisieren.
 

Ctrl

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.074
die gezeigte Single und Quadcore Leistung ist ja mies.. okay is ja nur ein Engineering Sample
habe aber mehr erwartet.
 

cm87

Captain
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
3.891
@bender83 Ah, da ist einer aber schon ziemlich nervös :D
Entspann dich, bald kannst du dir einen tollen Rechner zusammenbauen.

Verstehe dich aber, genau das Warten macht einen verrückt... Dazu immer nur diese Gerüchte!
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.272
Die Frage ist, was wird der 12-Kerner sein?
CPU + IO (12 + CCX)
oder doch CPU + CPU + IO (6+6+CCX)
:daumen:

2019 könnte für uns alle ein Hardwarehungriges Jahr werden (armes Bankkonto:heul::king:)
 

RYZ3N

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.060
Oha, die Prophezeiung von 12 und 16 Core AMD Desktop CPUs wird sich doch wohl nicht wirklich erfüllen? :D

Wäre zu schön um wahr zu sein, gerade weil mehr als 8 Cores [im Mainstream] ja mal wieder von einigen ins Reich der Fabeln und Mythen verwiesen wurden.

AMD darf dabei nur nicht die Threadripper kannibalisieren.
Werden sie nicht, denn zum einen zeichnet sich die TR4 HEDT-Plattform ja zusätzlich durch ein Quad Channel SI und 64 PCIe Lanes aus, zum anderen wird’s für Castle Peak noch einmal mehr Cores geben als für Matisse.

die gezeigte Single und Quadcore Leistung ist ja mies.. okay is ja nur ein Engineering Sample
habe aber mehr erwartet.
Natürlich, was auch sonst? Ich hätte auch von deinem Kommentar mehr erwartet, man kann aber leider nicht alles haben. :D

Das die CPU [Engineering Sample] mit gut und gerne 1 GHz weniger Takt läuft, ist dir sicherlich entgangen.
 

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.484
@RYZ3N heute biste guad drauf :)

ich denke AMD hat noch sehr viel Puffer frei nach oben in allen bereichen.
 

Ctrl

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.074
ja sehr schön - bei gleichen max Turbotakt etwa die selbe Leistung im SC / QC wie ein Ryzen 7 1700.. :daumen:
jetzt muss das Ding nur die 5GHz knacken - die IPC ist trotzdem Scheisse.. :rolleyes:
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
9.567
TR4 HEDT-Plattform ja zusätzlich durch ein Quad Channel SI und 64 PCIe Lanes aus
Ich habe hier seit knapp 4 1/2 Jahren ein Intel HEDT-System. Auf den Quad Channel und die 40 Lanes in meinem Fall kann ich pfeifen. Mein Kaufgrund waren damals insbesondere eben die Cores/Threads, denn die läppischen 4 im Mainstream wollte ich mir nicht antun. Ich denke, das ist auch weiterhin der Kaufgrund #1.

Zum RAM: Beim Quad-Channel konnte ich zusehen, wie im Mainstream mit jeder Iteration von Intel das RAM-OC besser funktioniert hat und die Dual-Channels an meinen spezifikationskonformen Quad-Channel vorbeigezogen sind :(

Zu den Lanes: Die hatte ich mir gegönnt, um mein Crossfire-System eine richtige Basis zu geben. Heutzutage ist das auch hinfällig. Und auch da bin ich der Meinung, dass ich keine 2, 3 oder gar 4 PCIe-SSDs einbauen muss.
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.272

Ctrl

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.074
schau doch in die Datenbank und vergleiche die Werte..
 

RYZ3N

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.060
ja sehr schön - bei gleichen max turbotakt etwa die selbe Leistung im SC / QC wie ein Ryzen 7 1700.. :daumen:
jetzt muss das Ding nur die 5GHz knacken
Wäre doch vollkommen in Ordnung wenn AMD mal nur über den Takt kommen würde, macht Intel schließlich auch immer über 3-4 Generationen.

Core CPUs der 3. bis 7. Generation besitzen doch in der Regel 1:1 die selbe IPC und unterscheiden sich jedes Jahr durch ein 200-300 MHz Taktupgrade.

Wieso sollte sich AMD nicht den Technologieführer als Vorbild nehmen? :D
 

Ctrl

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.074
ja wieso nicht, bis auf Cinebench wird nicht wirklich etwas davon profitieren ;-)
ist doch schön..
 

Willi-Fi

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.466
Auf 5Ghz fehlen immer noch 35-47% Takt. Der wäre wohl in Games sogar auf dem Level des 200GE :)

Bei Kernen könnte AMD mehr bieten, aber bei der Leistung wird Intel nicht vom Thron gestoßen.

Wieso? Weil AMD in 6 Monaten schon liefern muss und die CPUs bereits in der Fertigung sind.
 

SlaterTh90

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.097
Bin mal auf den Preis gespannt, würde gerne den 2700x in meinen Server packen und den Desktop upgraden. Ich vermute aber mal 12 Kerne werden bei 450-550€ liegen. Intel kann ja nicht wirklich was dagegen tun vor 10nm.....
 

bender83

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
551
@bender83 Ah, da ist einer aber schon ziemlich nervös :D
Entspann dich, bald kannst du dir einen tollen Rechner zusammenbauen.

Verstehe dich aber, genau das Warten macht einen verrückt... Dazu immer nur diese Gerüchte!
Hehe, so schlimm ist es dann auch wieder nicht. Hätte nur gerade Lust auf etwas neues... Aber bin sehr gespannt auf den Ryzen 3000, gerade weil ich nicht nur mit dem PC spiele. Da wären 12 oder 16 Kerne bei guten Taktraten doch sehr interessant. ;)

Bin mal auf den Preis gespannt, würde gerne den 2700x in meinen Server packen und den Desktop upgraden. Ich vermute aber mal 12 Kerne werden bei 450-550€ liegen. Intel kann ja nicht wirklich was dagegen tun vor 10nm.....
Wenn die Gerüchte stimmen, dürfte der Nachfolger der 3600(X) sein. Ich vermute/hoffe das der 12-Kerner knapp über dem 2700X befindet. Der 16 Kerner dann um den Preis eines aktuellen i9 9900K... ist vielleicht auch Wunschdenken. ;)
 

cm87

Captain
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
3.891
Top