PUA - Wird nicht entfernt

Astronomics

Cadet 4th Year
Registriert
Juni 2020
Beiträge
76
Hallo,

ich habe während eines Sicherheitscans mithilfe von Windows-Defender festgestellt, dass ich "PUA:Win32/Presenoker" auf dem Rechner habe. Es ist (noch) nichts bedrohliches, sondern wird wahrscheinlich irgendwann durch Werbeeinblendungen stören. Trotzdem würde ich es von meinem PC entfernen aber leider funktioniert es nicht. Unten auf dem Bild seht ihr das, was Windows Defender gefunden hat. Laut dem Defender soll ich auf den Button mit "Aktion starten" klicken, damit die Probleme behoben werden aber egal was ich tue; der Trojaner/Virus (was auch immer es ist) wird nicht entfernt. Statt den Windows Defender habe ich den Windows Safety Scanner benutzt, der konnte bei mir jedoch nichts finden.

Habt ihr eine Idee, wie ich PUA:Win32/Presenoker entfernen kann?

P.S.: Mein Betriebssystem ist natürlich Windows 10 (Pro). Das Problem ist seit gestern Abend auf dem PC l, da ich etwas ausprobiert dem Internet installiert, aber auch wieder deinstallieret habe. Das letzte Updates zu Windows hatte ich vor 2 oder 3 Tagen.

Danke für Antworten
 

Anhänge

  • IMG_20200817_220852.jpg
    IMG_20200817_220852.jpg
    7,7 MB · Aufrufe: 1.072
Das ist jetzt nur die Info, dass was gefunden wurde. Die Ansicht bereinigt sich von alleine.
Wenn es dort angezeigt wird, wurde es schon in Quarantäne geschickt.
 
Da ist glaube ich auch mein Problem. Diese Ansicht wird ja nicht bereinigt, sondern die zwei Probleme stehen die ganze Zeit dort. Ich habe mit AdwCleaner und Malware Bytes alles überprüft und die geschädigten Dateien wurden in Quarantäne geschickt. Ist das vielleicht ein Bug vom Windows Defender, dass er es trotzdem so anzeigt?
 
Danke, werde ich dann mal machen. Dann kann ich mit dem guten Gewissen wieder ran an die Arbeit und endlich ohne lestige Meldungen arbeiten.
 
Falls jemand irgendwann in der Zukunft auch das Problem haben sollte, indem er/sie aus dem Internet etwas installiert hat und Windows Defender erkannte Problem anzeigt, dann könnt ihr das tun:

1.Eigentlich war es bei mir so, dass Windows direkt den Schädling entfernt bzw. "in Quarantäne" geschickt hat, sodass das Problem behoben wurde. Ihr könnt außerdem den Windows Safety Scanner installieren und damit scannen, da dieser "mehr sucht" als der Windows Defender.

Ansonsten könnte mann die Programme AdwCleaner und MalwareBytes installieren, um die Problemen zu entfernen:
-Zuerst mit dem AdwCleaner den Computer standardmäßig scannen und die Schädlinge entfernen lassen.
-Danach guckt ihr mit MalwareBytes, ob da noch was übriggeblieben ist.
Nun sollte der Schädling euch nicht mehr stören.

Zur Sicherheit kann man nochmal scannen und gucken, ob noch was da ist.

(Das ist meine Erfahrung und hat auch bei mir sehr gut funktioniert. Ich hoffe, dass ich damit jemanden helfen kann, falls man dasselbe Problem irgendwann habe sollte.)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nitrobong
Man sollte nicht „irgendwas vom Internet installieren „ wenn man nicht sicher ist, dass es „sauber“ ist. Du hättest dir eine Menge Arbeit und Zeit gespart
 
Hi, bei mir kam auch die Meldung. Frage mich wie ich auf dem frischen PC mir gleich so einen Müll einfangen konnte. Habe nur HP Druckertreiber 1020, Cirtrixclient, Acdsee und PDF24 installiert :-(
 
1. einjährige Beiträge neu zu aktivieren macht keinen Sinn und du wirst nicht gleich erschossen, wenn du selber einen neuen Beitrag erstellst, im Gegenteil.
2. Je nachdem von wo du acdsee und pdf24 herunterlädst, hast du entweder PUP mit drin oder eben nicht.
3. da du citrix erwähnst, solltest du mit der it deiner Firma reden. Das ist eine firmenumgebung, die werden bestimmt „Not amused“ sein, wenn dein pc mit nicht sicheren pc als citrixclient benutzt wird.
 
zu 1.) passte jetzt genau zu meinem Problem und meiner Meldung. Beim nächsten mal mache ich einen Thread auf. In anderen Foren meckern immer alle rum, wenn ich das mache, da ich es meist besser und meist neu ergründet wird.

zu 2.) acdsee ist ein uralt Programm was ich persönlich liebe. Ist allerdings aus Zeiten der 2MP Kameras gerade "in" waren, also aus 2003 oder so? Habe ich mir da was geholt bzw. macht man sich mit solchen Programme die Hintertür auf? PDF24 nutzen wir auch in der Firma und ist direkt aus dem Appsore wie auch der Citrixclient. Sonst ist es ein neues Galaxy book von Samsung mit den ganzen Krimkrams den samsung auch so drauf packt....

zu 3.) Ich melde mich per Web auf die Cirtrixumgebnung an und brauche wohl den Client damit ich die Oberfläche auf meinem privaten PC öffenen kann. Haben gerade einen secruity-check hinter uns und spreche das morgen mal an. Nutzen übrings noch den ie11 !
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben