News Quake-3-Quellcode erst später als geplant

Rouven

Quoten-DJ
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
131
Als im August 2004 der Lead-Programmer von id Software, John Carmack, seine Pläne offenbarte, den Sourcecode der Quake-3-Engine noch im selben Jahr veröffentlichen zu wollen, war die Aufregung groß. Insofern ist es umso ernüchtender, dass er dieser Veröffentlichung offenbar noch etwas Zeit geben möchte.

Zur News: Quake-3-Quellcode erst später als geplant
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
197
trottelige firma die kurz vor der veröffentlichung das zeug für so viel geld (wenn denn 100tausende stimmt) kauft.
 

Morfer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
55
Ich glaube wohl kaum dass die Firmen, die eine Lizenz für die Engine erworben haben, vorher gewusst haben, dass der Sourcecode bald unter der GPL frei Verfügbar gemacht wird.

Ist natürlich nicht die feine englische Art !
Vorher noch den Code möglichst hoch zu verschachern, um es dann später sowieso kostenlos zu machen :)
 

ph0nix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
98
Ist medal of honor pacific assault nicht auf einer modifizierten Quake 3 engine aufgebaut...
 

Allo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.064
Zitat von DiamondDog:
Quake 3 Engine? Wer braucht die jetzt noch?
Leute die spiele programmieren? vorzugsweise hobbyprogrammierer, die nicht auf eine kostenpflichtige grafikengine zurückgreifen können. Angesichts EAs Übermacht könnte die Spielebranche schon etwas mehr opensource gebrauchen

Und wenn man die Engine etwas aufpolliert und hier und da neue effekte einbaut, lassen sich mit der engine erstaunliche dinge machen.
 
Zuletzt bearbeitet: (es ist 3 uhr und 21 minuten, da schleicht sich doch der ein oder andere feher ein)

Jujjine

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
562
Die GPL-Lizens würde bei dem Spielehersteller gar nicht greifen, da er den Quellcode des Spiel mit veröffentlichen müsste (so wie ich das verstanden habe). Ist es bekannt, welche Firma die Lizens erworben hat und welches Spiel damit entwickelt wird?

@Allo, du meinst doch wohl Ubisofts Ohnmacht, Ubisofts Übernahme oder EAs Übermacht
 

Nossi

Captain
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.893
Zitat von DiamondDog:
Quake 3 Engine? Wer braucht die jetzt noch?
Jeder, der sich für soetwas interessiert, Schüler, Stundenten, Hobbyprogrammierer, ich.
Was meinst du, was man daraus alles lernen kann ? Wenn du den Code durchhast und auch nur annäherungsweise verstehst, was in den einzelnen Abschnitten getan wird, oder sogar alles in einen groben zusammenhang bringen kannst und Sachen manipulieren kannst wie du es willst, werden sich die Synapsen in deinem Hirn erfreulich vermehrt haben, das garantiere ich dir.
 

DiamondDog

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.797
@ 6

könnte sein, hab mich schon gewundert, wieso das spiel so beschissen aussieht. die Medal Of Honor Spiele zuvor sahen um einiges besser aus.
 

Eisregen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
324

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.985
I am still committed to making as much source public as I can, and I won't wait until the titles from the latest deal have actually shipped, but it is still going to be a little while before I feel comfortable doing the release.
hmm,
würde mich auch mal tierisch interessieren, wann der quellcode letzendlich released wird. hört sich für mich nach einer nicht mehr so langen dauer bis zum release an.
nur wer weiss, wann die lezten quellcode verwendenten spiele in die läden kommen?

mfg

A.n.O.n.E
 
Zuletzt bearbeitet:

4Baum

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
58
Einige Spiele sind mit der quake 3 engine oder einer modifizeirten version davon entwickelt worden. Z.B. Jedi Knight Accademy,..... .
Die Quake 3 engine ist sicherlich eine der meistbenutzten Engines übehaupt.
________________________________________
Zitat:
Quake 3 Engine? Wer braucht die jetzt noch?
________________________________________

Hauptsaächlich interressant für normalspieler sind die daraus folgenden spiele.
Da auch schon die Quake 1 und 2 Engine freigegeben ist gibt es da einige Beispiele.
Zum Beispiel das fantastisch aussehende Tenebrae. Die Open SOuce enwickler haben die
die Engine einwenig mit Licht und Schatten Effekten aufgemotz. Und wer quake 1 hat kann es sich kostenlos herunterladen.
Außerdem sind die quake engines meiner meinung nach in openGL geschrieben. Das heißt er ist fast zu hundert prozent zu Linux kompitabel.

4Baum
 

Gandalfx86

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
734
Verstehe ich dass richtig, dass ich die Quake 3 Engine dann nutzen kann, um eigene Spiele zu programmieren? Falls ja, darf ich die Spiele dann verkaufen oder nur kostenlos weitergeben?
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
@5) DiamondDog

möchtest du etwa behaupten heutige spiele sehen besser aus? ich meine jetzt welche die hauptsächlich im inneren von gebäuden spielen. das ist doch alles immerwieder der selbe misst. klar da gibt es mehr details, auf die ich beim spielen aber nicht achte weil ich sonst gekillt werde.
 

DiamondDog

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.797
ja ich behaupte es... alleine wenn ich mir die Jedi Spiele angucke die auf der Q3 Engine basieren. alo mit heutigen standards hat es nix mehr zutun. ich meine von mir aus können solch games auf den markt kommen, nur geb ich dafür kein Geld aus. Meine letzten Games die ich gekauft habe waren FarCry (erste dt. Version) und HL² und die spiel ich. alles andere flimmert immer seltener über meinen Bildschirm.
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Tja, jedem das seine.
Mir ist ein guter Multiplayer mehr wert als gute Grafik.
Und da hast du mit Far Cry und HL2 wohl eher ins Klo gegriffen, während Q3 und einige Spiele auf der Engine immer noch Weltspitze sind.
 

DiamondDog

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.797
jane ist klar ins Klo gegriffen und richtige Klunker rausgeholt.

kann "deine" Q3 Engine so eine Landschaft wie bei FarCry hinzaubern?

wegen MultiPlayer ist bei mir Battlefield aufm Rechner und CS:S
 
G

Green Mamba

Gast
Es werden ja auch die Sourcen freigegeben. Damit ist klar dass die Engine als Grundlage für weitere neue (OpenSource) Engines dienen wird. Es geht wohl weniger darum mit der alten Engine neue Spiele zu bauen. ;)
 
Top