R9 270 macht Greenscreens?

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.874
#1
Hey,

musste Gestern meine Grafikkarte ausbauen um die Bios Batterie zu wechseln.... da ich nen Zeit Rückstand schon hatte.

Dann habe ich alles wieder angeschlossen und lol gespielt. Es lief alles gut bis ich 2 h später in das Spiel The Forest in die Settings gegangen bin... dort hat mein screen sich teilweise komisch verzerrt (kann man echt schlecht beschreiben).

In Discord hatte ich wenn ich auf die Server Bilder gegangen bin komische Pixel auf dem Text die jetzt beim schreiben auch manchmal zu sehen sind. Heute bin ich dann in Lol gegangen und ich hatte 4 greenscreens ohne absturz und habe das Spiel dann mit lowest Settings zuende gespielt da dies ging.

Getan: Treiber deinstalliert und dann wieder die neusten installiert.

Könnte die Grafikkarte defekt sein oder einfach nur falsch eingebaut sein? (Könnte ja sein das ein paar Pins nicht mit dem Slot verbunden sind.

Setup in der Sig.

Danke für die Hilfe schonmal!
 

DcJ

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.312
#2
Was heisst denn: "da ich nen Zeit Rückstand schon hatte" ? Grammatikalisch und völlig sinnfrei oder checke ich es einfach nicht ?

Also ob du was verbogen hast weiss ich auch nicht ich würde aber die Grafikkarte ausbauen, und nochmal neu einsetzen, Achtung beim PCIe "Hebel" Wenn du nen 2 PC zum vergleichen hast probiere es sonst ist die Grafikkarte im Eimer..
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
19.642
#3
Grammatikalisch und völlig sinnfrei oder checke ich es einfach nicht ?
Und der Satz soll nun genau was bedeuten?

Also ob du was verbogen hast weiss ich auch nicht ich würde aber die Grafikkarte ausbauen, und nochmal neu einsetzen, Achtung beim PCIe "Hebel" Wenn du nen 2 PC zum vergleichen hast probiere es sonst ist die Grafikkarte im Eimer..
Was soll ein "zwei PC" sein? Kommasetzung und allgemein Satzzeichenverwendung auch sehr mangelhaft. Setzen 6. Erstmal selber brauchbare Sätze schreiben, bevor man andere kritisiert.

@TE: Setz die Karte neu ein und/oder probier einen anderen Slot. Bleiben die Probleme die selben, dann in einem anderen PC gegentesten.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
17.992
#4

LyGhT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.874
#5
Was heisst denn: "da ich nen Zeit Rückstand schon hatte" ? Grammatikalisch und völlig sinnfrei oder checke ich es einfach nicht ?
Es könnte von mir falsch geschrieben sein... aber damit meinte ich das die Uhrzeit vom PC schon zurück war und ich auch leichte verzögerungen hatte, die nach dem Wechsel weg waren.

@Rg88 wird gemacht.
 

LyGhT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.874
#7
So... Jap ich habe mich vorher an einer Heizung geedert. Gesagt getan Grafikkarte erneut eingesetzt... PC gestartet und er geht nicht über das win 10 Zeichen.

Im BIOS habe ich dann auch Pixelfehler https://www2.pic-upload.de/img/33474063/IMG_20170707_171614636.jpg

Also denke ich das die Grafikkarte kaputt ist.

Ich werde sie aber versuchen zu backen da ich nichts zu verlieren habe.
Ergänzung ()

Ich hatte es gerade komischer weiße einmal geschafft in Windows rein zukommen aber danach direkt wieder kein Bild.

Grafikkarte defekt ist dann wohl ganz hin oder?
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
19.642
#8
wenns in zwei slots auftritt, dann Karte defekt. Das im BIOS ist sehr verdächtig
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.495
#9
Die Bildfehler auf dem Screenshot vom BIOS sprechen für einen VRAM-Defekt, also die Karte ist hin.
 

LyGhT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.874
#11
@trefoil nicht ganz...
Ergänzung ()

Fertig mit backen.


Unterlage im Backblech ist eine Allufolie, PCB nach unten gerichtet... so das er auf dem Shield sowie einem Alluball steht.
130 Grad Ober und Unterhitze für 25 Minuten im mittleren Slot.

Und was soll ich sagen, gesagt getan und es funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.495
#12
Meistens hält es nach dem Backen halt nicht lange, d.h. spätestens in einigen Wochen wird das Problem vermutlich wieder auftreten.
 

LyGhT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.874
#13
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.495
#14
Meine HD6780 hat damals nach dem 1. Backen (bei 130°C) ca. 1 Woche gehalten, nach dem 2. Backen (bei 160°C) nochmal ca. 1,5 Wochen und danach hab ich sie entsorgt. Zumindest gibts auch viele Userberichte, die eben auch beschreiben, dass es nur eine vorübergehende Lösung ist, aber vielleicht hast du ja Glück. Du kannst ja mal schreiben, falls sie in den nächsten Wochen wieder nicht mehr funktioniert.
 

LyGhT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.874
#15
Werde ich dann auch schreiben, hoffentlich habe ich einmal Glück... =)


EDIT:

Derzeit läuft sie schon über 1 Woche (Genau 1 Woche und 3 Tage) ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top