Notiz Radeon Bundle: Gratisspiele beim Kauf von RX Vega, RX 590, RX 580, RX 570

dgneo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
330
Klingt ganz gut. Gilt das auch wenn ich in Österreich meinen Wohnsitz habe?

Edit: Die Vega 64 gar nicht dabei?
 

Palmdale

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.537
@Palmdale

Gut das du die Unterschiede nicht verstehst und siehst.

Ja, es gab MH:W. Es gab früher ebenso aber oft 3 Spiele in den Bundles. Es ist selten das nVidia mittlerweile irgendwelche Aktionen macht.

Was hat das mit schießen gegen nVidia zu tun? Es ist Fakt das es früher 2 oder gar 3 aktuelle Spiele zu einer Karte gab. Mittlerweile sind die Aktionen sehr rar oder sehr begrenzt.

Man braucht nur mal am Ende deines tollen Artikels zu lesen, was Team Rot für ein Gegenpaket im Angebot hatte.
Es macht für mich persönlich in Diskussionen einen Unterschied, ob man halbwegs objektiv argumentiert oder jeden auch nur erdenklichen Seitenhieb ("toller Artikel") verteilt mit der Herangehensweise, dass von Hersteller A alles auch nur erdenkliche super ist und von Hersteller B alles schlecht. Unterschiedliche Sichtweisen bereichern jedwede Diskussion und können für sich legitim sein, solange sie sachlich begründet sind

Spiele-Keys sind sicherlich nette Beigaben und nein, die gibt es regelmäßig auch bei Nvidia. Solche Bundles waren allerdings in den vergangenen Mining-Monaten jedoch nicht nötig bzw. hätten die Situation noch zusätzlich angeheizt, weshalb es von AMD für dedizierte Grafikkarten auch nichts in dieser Form gab.

Was die Bewertung allerdings schwierig macht ist jedoch die Tatsache, dass diese Aktionen immer zeitlich befristet sind und ggf. schon vorab auslaufen, wenn alle Gutschein-Codes verbraucht wurden. Spätestens ab dem 10. Januar sind die Polaris Grafikkarten wieder genau so einzuordnen, wie sie im Markt kosten ohne Bundle - davon ab sind Codes je nach Spiel für jemanden unterschiedlich viel Wert.
Ja, die 590 ist MIT Bundle wohl sein Geld wert, daher hab ich an anderer Stelle schon geschrieben, dass man sofort zuschlagen sollte beim passenden Händler. Das macht die Karten selbst aber leistungstechnisch weder besser noch schlechter oder ab dem 10. Januar günstiger.
 

Dittsche

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
494
wow bei mindfactory gibts gerade noch die asus strix vega 56 fuer 359 euro. zusammen mit den 3 spielen (wenn man sie denn spielt) ein sehr gutes angebot. zumal die karte in etwa so schnell wie eine 1070ti ist, mit freesync und besseren treibern kommt und vor allem in HDR nicht fps verliert.
 

zombie

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.226
Welche der R590 oder Vega Karten ist die kürzeste mit noch gutem, sprich leisen Kühlsystem ? Ich hab aktuell eine GTX1060 die zu lang ist und mir die SATA Ports verdeckt. Danke
 

t3chn0

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
5.056
In Deutschland geht es uns wirklich gut. Ich habe gerade einfach mal die Preise in Indien und Schweden verglichen. Da kostet eine Vega64 Strix gut 770€. In Indien hat die Karte noch vor 14 Tagen 110.000 Rupien gekostet, was 1338€ entspricht.
 
X

Xenons

Gast
Muss eine AMD Karte sein? NVidia ist aktuell deutlich effizienter. Also weniger wärme und damit leichter leise zu Kühlen. Eine 1060 ist so bei 120W. Die 590 mal eben beim fast doppelten Verbrauch.
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.896
Kann es sein das östereicher generell am Ar. sind bei sowas?
Ich lese das immer sehr oft das xy nicht in Östereich gibt/versand wird.
Ergänzung ()

wow bei mindfactory gibts gerade noch die asus strix vega 56 fuer 359 euro. zusammen mit den 3 spielen (wenn man sie denn spielt) ein sehr gutes angebot. zumal die karte in etwa so schnell wie eine 1070ti ist, mit freesync und besseren treibern kommt und vor allem in HDR nicht fps verliert.
Naja eher so schnell wie eine 1070 im seltesten falle kommt se zur 1070TI ran.
Zumal man die TI noch ordentlich takten kann bei noch wenigeren verbrauch da träumt VEGA nur von.
Aber ja das angebot ist gut wenn man pro. spiel noch 20/25 Euro bekommt.
 

dgneo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
330
Wäre ja am Überlegen ob ich meine 1070 gegen eine Vega 56 oder 64 ersetze. Grund dafür ist das ich einen Freesync Monitor habe. Ist der Unterschied mit und ohne Freesync sichtbar?
 

TheNameless

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
9.387
Oh man, da muss man ja einfach zuschlagen. 2 Spiele für je 30€ verkaufen und man hat eine RX 570 für 65€. :D
 

Palmdale

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.537
@zombie

Welche Länge darf die Karte denn haben? Grundsätzlich sei auf Xenons Hinweis nochmal verwiesen, dass weniger Abwärme auch grundsätzlich kleinere Kühler erlaubt (geht runter bis auf 169mm Länge).

Bei Vega gabs die Nano, ist aber nicht (mehr) verfügbar. Verbleibt die MSI Air mit 270mm Länge (https://geizhals.de/msi-radeon-rx-vega-56-air-boost-8g-oc-v368-001r-v368-005r-a1753949.html) und dann die Gigabyte mit 274mm (https://geizhals.de/gigabyte-radeon-rx-vega-56-gaming-oc-8g-gv-rxvega56gaming-oc-8gd-a1780957.html)

Bei der 590 böte sich die PowerColor Red Devil an mit derzeit am kürzesten nur 255mm (https://geizhals.de/powercolor-radeon-rx-590-red-devil-axrx-590-8gbd5-3dh-oc-a1926503.html).

(Angaben ohne Gewähr laut Geizhals :))

@dgneo

Ja, definitiv. Ich möchte die Technik an sich nicht mehr missen. Alternativ noch der Vorschlag, den Freesync Monitor auf G-Sync am Black Friday zu tauschen. Aber das wäre natürlich Ansichtssache ob der persönlichen Zukunftseinschätzung
 

dgneo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
330
@Palmdale ja das wäre möglich. Aber einen guten 21:9 mit Gsync da bin ich daran Gescheitert. Denn auch die um 1000€ haben da ihre Schwächen. Sollte ich eine V56 oder V64 kaufen?
 

TheUngrateful

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
336
Muss eine AMD Karte sein? NVidia ist aktuell deutlich effizienter. Also weniger wärme und damit leichter leise zu Kühlen. Eine 1060 ist so bei 120W. Die 590 mal eben beim fast doppelten Verbrauch.
Ich verstehe das Problem nicht...
Die derzeit günstigste 1060 kostet 225€ und liegt laut tests bei 150 Watt.
Die 580 mit dem besten Kühldesign liegt bei 219€ und verbraucht in den gleichen Tests 220 Watt. Ist dabei leiser und auch schneller als die 1060. Jetzt kommen bei der noch 2 Spiele hinzu.
Sollte einen der Verbrauch so stören dann kann man doch undervolten. (Sollte man eh immer)

Wo ist der Vorteil jetzt die 1060 zu nehmen und damit zufrieden zu sein wie sie läuft, gegenüber einer 580 die günstiger, leiser, schneller und mit Spielen kommt, dabei aber mehr verbraucht, was sich allerdings leicht reduzieren lässt?
 

Qonqueror

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
283
@dgneo
Kommt darauf an was der Black Friday hergibt, aktuell hat MF ja noch die V56 Strix für 359€ im Mindstar, die V64 Strix gab es wegen Preisfehler für kurze Zeit auch Mal für 359€ (wurden auch versendet) und die Red Devil V56 gabs bei eBay vor zwei Wochen mit Gutschein für 354€.

Kann zum Black Friday eigentlich nur noch besser werden, bei den ASUS Strix Vegas muss man aber bedenken, dass man da noch die VRMs mit besseren Wärmeleitpads ausstatten sollte.

Sapphire Nitro+ und PowerColor RedDevil sind da Out of the Box besser aufgestellt, die Gigabyte Varianten komplett meiden, auch wenn man sie "geschenkt" bekommen würde.
 

Qonqueror

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
283
@dgneo
Natürlich etwas blöd, da in Österreich alles nen bisschen teuerer ist als in D.
Sieh die MF Preise einfach Vorschau was beim BlackFriday möglich wäre, mit Glück zieht ein anderer Händler mit Mindfactory gleich, der dann auch nach Österreich liefert.


Alternativ findet sich im Forum vielleicht jemand, an dessen Adresse du es versenden lassen kannst und er es dir dann nach AT schickt. Mit Reklamationen und Garantieansprüchen wäre es so aber nen bisschen schwierig.

Das was @znarfw da verlinkt hat sollte eigentlich auch gehen, kann mir nicht vorstellen das MF solche Postfächer Blacklisted
 
X

Xenons

Gast
Die derzeit günstigste 1060 kostet 225€ und liegt laut tests bei 150 Watt.
Die 580 mit dem besten Kühldesign liegt bei 219€ und verbraucht in den gleichen Tests 220 Watt.
150W und 220W sind OC varianten und keine Stock. Da geht sowieso die performance/Watt runter. Um welche Karten handelt es sich eigentlich? Die 580 Strix sind deutlich teuer und ansonten ist man bei 220€ bei mickrigen 2 slot Kühlern die man vergessen kann

150W ist an der Grenze solte jedoch noch grad so mit einem S3 Kühlen lassen. 120W sind da schon deutlich entspannter.
220W braucht bereits ein Arctic Xtrem oder morpheus damit dass noch silent geht (um die 500 rpm).
 

Kalsarikännit

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.047
bei den Preisvergleichen 580 und 1060 sollte man auch nicht außer acht lassen, dass die 580 2GB mehr VRAM besitzt.
Auch wenn ich mit meiner zwei Jahre alten 1060 nach wie vor sehr zufrieden bin, würde ich heute vermutlich eher zur RX580 greifen. Die ist schon ziemlich attraktiv zur Zeit meiner Meinung nach.
 
Top