Radeon HD 6850: Fehlgeschlagenes Biosupdate

Pringlesrolle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
319
Hallo
Ich habe es geschafft, das bios meiner sapphire radeon hd 6850 zu zerschießen.
Nun gibt die karte kein bild aus, nicht einmal der lüfter läuft an...
In atiflash wird die karte aber noch erkannt...
Nun meine frage: gibt es eine möglichkeit, die karte noch zu retten?
 

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.486
Hallo
Ich habe es geschafft, das bios meiner sapphire radeon hd 6850 zu zerschießen.
Nun gibt die karte kein bild aus, nicht einmal der lüfter läuft an...
In atiflash wird die karte aber noch erkannt...
Nun meine frage: gibt es eine möglichkeit, die karte noch zu retten?
Warum haste das Bios-Update gemacht ? Für was sollte das gut sein ? :freak: Kann ich nicht ganz nachvollziehen ?
 

Pringlesrolle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
319
Leider nicht.
Flashen von neuem bios hat nix gebracht, nun wird die karte gar nicht mehr erkannt....
Morgen versuch ichs nochmal an nem andere pc, da dieser es irgendwie nichtt richtig hinbekommen hat... (ohne aktiviertem igp hat er nicht vom stick gebootet, die kontrollleuchte vom stick hat nicht geleuchtet..
Ergänzung ()

Mittlerweile läuft sie wieder!!
Aber leider mit nem fehlerhaften Bios, welches einen Bluescreen verursacht, sobvald man den grafiktreiber installiert...
 

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.486
Geh mal auf meine Frage ein ? Würde mich mal interessieren ...?
 
Zuletzt bearbeitet:

Pringlesrolle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
319
Geh mal auf meine Frage ein ? Würde mich mal interessieren ...?
Ok, wenns sein muss, offenbare ich meine Blödheit^^.
Ich wollte meine Grafikkarte übertakten, alledings waren die Begrenzungen zu niedrig gesetzt, alaso ich kontne nicht so weit übertakten, wie ich wollte...
Also ahbe ich mich ein wenig informiert, und gelesen, dass man die HD 6850 auf eine 6870 upgraden kann, wenn man einfach ein entsprechendes Bios drüberspielt. Habe ich also gemacht, ging auch, alelrdings nahm die Leistung mit der zeit ab...
Daher woltle ich es wieder rückgängig machen...

Ja, ich bin ein Idiot...^^
 

rico007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.974
Zumindest bist einsichtig ^^
Ne spaß, jeder darf mal ein Stück Hardware schrotten und aus Fehlern lern man. Ein Mensch der nie Fehler macht, macht auch nichts. Zumal, wenn die Leistung immer weniger wurde, hat der Karte eventuell einfach nur dein Bios Update versuch den Rest gegeben.
 

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.486
Mich hat es nur interessiert ... :rolleyes:

Ahaaa. Wieso biste ein Idiot ? Ist deine Graka. Du kannst damit machen was du willst !
 

Pringlesrolle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
319
Nun geht schon wieder gar nix mehr^^.
Kein Bild, kein Mucks, und PC bootet nicht mehr, wenn sie drin ist...
 

Pringlesrolle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
319
Haben wir noch nicht probiert....
Wird wohl allerdings auch erst irgendwann nächste Woche geschehen, da wir diese Woche nicht die Zeit dafür finden....
Zum Glück habe ich ein Board mit ipg :D
 

Zucksi

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.823
Jep da kannste wohl froh sein :) Könnte ich mir auch nicht vorstellen ohne, da ich nur einen PCIE Anschluss hab und die PCI Karte bringt mir ausser DOS nicht so viel auf den Bildschirm.
 
Top