RAM auslasten ?

Topas111

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
139
hallöchen zusammens,

möchte meinen RAM die volle Busgeschwindigkeit zuweisen 333MHz ?

System:
ASUS M2V
Athlon 6000+ (soll nicht übertaktet werden)
2GB G.Skill F2-5400PHU2-2GBLA 667MHz

FAQs habe ich schon gelesen von blackMamba er schreibt da es muss der PCI und PCI-E Bus fixsiert werden ? aber wie ?

na OK ich habe das wie folgt vor ... ich stelle den Multi der CPU auf 9 ... dann erhöhe ich den FSB auf 333MHz ?

dann sollten die RAM doch voll ausgelastet sein und die CPU taktet nach wie vor ? oder ?

Danke schon mal für euere Hilfe :)

Gruss ... Topas
 

cruunnerr

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.862
Bei AMD ist das ein bisschen anders. AMD profitiert von hohem RAM Takt und niedrigen Latenzen. Das heißt, du kannst den FSB ruhig asynchron zum RAM Takt laufen lassen.

Kleine Erklärung:
Bei Intel müssen die Daten, die Vom RAM kommen über die Northbridge zur CPU. Die Northbridge ist aber nur so schnell wie der FSB.

Bei AMD gibt es eine direkte Anbindung von RAM zu CPU. Das heißt es gibt keine Behinderung durch die Northbridge und die Daten können auf direktem Wege dorthin.


Und wenn du bei AMD übertaktest pass auch auf den HT Multi auf, damit der HT Takt nicht zu hoch geht.
Nähere Erklärung hier: https://www.computerbase.de/forum/threads/how-to-amd-athlon-64-uebertakten.212397/#post-2071038

Und hier zum einfacheren Rechnen: http://home.arcor.de/xxmartin/Calculator/



Also: Bei AMD ruhig so viel wie es geht aus dem RAm raushauen ;)
Natürlich sage ich nicht, dass es bei Intel gar nichts bringt, aber halt bei weitem nicht so viel wie bei AMD ;)
 

Topas111

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
139
also wenn ich das richtig verstanden habe, ist es so, dass bei einem IntelBoard der FSB auf 400MHz sein muss um DDR2 800 voll zu nutzen.

bei AMD spielt der FSB keine Rolle, da die CPU direkt auf die RAM zugreift und der FSB diesbezüglich total unwichtig ist ?
 
Zuletzt bearbeitet:

cruunnerr

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.862
Ja so ist es ;)

Bei Intel ist das allerdings Theorie. Ein ganz kleines bisschen bringt es da auch.

Aber bei AMD bringts halt viel mehr ;)
 

Topas111

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
139
na dann lasse ich mal alles wie es ist ;)

letzte Frage (gehört zwar in Forum Arbeitsspeicher) meine RAM sind jetzt auf 2T soll ich sie mal auf 1T stellen und wird das was bringen bzw. kann ich dadurch irgendetwas (langfristig) beschädigen ?
 

cruunnerr

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.862
Die Command rate bringt schon ziemlich viel. Viele Speicher schaffen bei hohen taktraten allerdings kein T1. Langfristig beschädigt werden kann da nichts, aber ich würde den RAM vorher ausgiebig testen damit du keine Bluescreens und freezes bekommst ;)
(memtest86+ oder Prime95)
 

Topas111

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
139
Danke Danke Danke

@Runner you are the ONE :)

Gruss ... Thomas
 
Top