RAM-/Memorydefekt ASRock H81M-DGS

henni2668

Newbie
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7
Hallo CB-Forum,

habe mir über die hier im Forum angebotenen Beiträge bis dato immer sehr gut selber weiterhelfen können. Nun bin ich mit nachfolgendem "Problem" allerdings bis dato auf keine Lösung gestoßen und hoffe über diesen Beitrag auf Eure Hilfe !

Also ich habe einen PC mit einem ASRock Mainboard (H81M-DGS). Der PC zeigt leider kein Bild mehr und macht bei Start lediglich noch kurz BEEP was gem. Code wohl "Memorydefekt" bedeutet. Nun habe ich versucht für das Board gem. Supportliste von ASRock einen neuen RAM-Riegel zu finden. Leider gibt es mit 100%ig übereinstimmenden Buchstabencode jedoch im Preisvergleich kein einziges Angebot mehr. Hättet / habt Ihr ggf. eine Idee welchen RAM (ist ein Officerechner so das 4 GB ausreichend sein sollten) ich hier kaufen kann. Kann es ggf. trotz BEEP-Code auch eine andere Ursache dafür geben, das der Rechner nicht mehr anspringt (hatte vor einiger Zeit mal div. SMART-Fehler bei der HDD) ?

Danke Euch für die Unterstützung und wünsche noch allseits frohe Weihnachten !

Viele Grüße aus dem Berg. Land
henni2668
 

rocketworm

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.503
Das kann natürlich mehrere Gründe haben. Ich führe aber mal die Wahrscheinlichsten auf:
- Speicher sitzt nicht richtig im Slot(leicht zu testen oder auch mal nen anderen Slot nehmen)
- Speicher defekt
- CPU sitzt nicht richtig im Sockel
- Zu niedrige Speicherspannung (eher unwahrscheinlich von heute auf morgen)
- Mainboards oder CPU defekt
 

henni2668

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7
Hallo Rocketworm,

danke für Deine Hilfe ! Den ersten Punkt hatte ich bereits getestet; hat sich aber nach Wechsel des Slots und wieder zurück keine Verbesserung ergeben. Der aktuelle Riegel ist von Crucial - eigentlich ja ein recht zuverlässiger Hersteller für Speicher - ... heißt wenn ich jetzt neuen Speicher (leider weiß ich immer noch nicht welchen ich hier nehmen könnte; hättest Du hier ggf. einen Tipp / Link) bestelle, könnte es nach Einbau passieren, dass es nicht besser / anders ist als vorher ? Alles andere (Lüfter drehen, LED leuchten, CD-Laufwerke gehen auf und zu etc.) funktioniert ... ich bekomme nur halt kein Bild mehr auf den Monitor und kann noch nicht mal mehr in BIOS um Einstellungen o. ä. zu checken.

Viele Grüße
henni2668
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.622

henni2668

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7
... na dann versuche ich das doch einfach mal ... noch mehr kaputt gehen kann ja nicht ;) ...

DANKE !!!
 
Top