RAM zusätzlich aufrüsten

Sheed

Newbie
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6
Hey,

heute ist mein neuer RAM angekommen (2x4 GB), und ich wollt fragen, ob ich meinen alten (2x 2 GB) rausnehmen muss?

Hier das Mainboard und die Ramsticks

(neuer RAM)

http://www.amazon.de/gp/product/B003N8GVUY/ref=oh_o00_s00_i00_details

(bestehender RAM)

http://www.amazon.de/GEIL-DDR3-RAM-PC1333-2x2GB-KIT2/dp/B001KA0KUY/ref=pd_sim_computers_2

(Mainboard)

http://www.amazon.de/M4A785TD-V-EVO-Mainboard-Sockel-RS880/dp/B002IY9MQO/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1329839390&sr=1-1


Danke für die Hilfe,

Gruß
 

Popelpeter

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
759
Wenn sie nicht gerade unterschiedliche Spannungen brauchen, einfach testen
 

Lilzycho

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
528
ich hab auch "gemischten" ram im mainboard, funktioniert alles einwandfrei. sind ja beides 1333er.
 

ata2core

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
580
Beide drin lass, die sollten optimal zusammenpassen.
 

LeahpaR

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.126
ich hab soga schon 1600er und 1333er zusammen laufen lassen, die unterschiedliche spannungen hatten. funktionierte einwandfrei.
 

Sheed

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6
Er fährt mit dem neuen RAM nicht hoch...
Mögliche Ursachen? Kriege nicht mal ein Bild am Anfang.

Prozessor: AMD Phenom II X4 955
Netzteil: enermax 525W pro 82+
Grafikkarte: HD4890
HDD 500 GB
SSD 64 GB

edit: Mit dem alten läuft der Rechner einwandfrei, es gibt auch kein Piepton beim hochfahren mit dem neuen RAM. Hab beide einzeln getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sheed

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6
Ich teste es mal.

edit: Nein, es ist bereits alles auf Auto gestellt - dann nehme ich mal stark an, dass der RAM defekt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spreejunge

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
65
Hast du sie paarweise in der gleiche farbige Speicherslots rein gesteckt?
Beispiel
Blau > neue Module
Schwarz > alte Module
 
Top