Realtek HD Audio Driver Update?

inge70

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.091
kannst direkt hier auf Computerbaseden den aktuellen realtektreiber downloaden. ;) Dafür brauch man den Boardhersteller nicht, da die nicht jedes Update mitfahren.
 
T

tehhack

Gast
Find ich nichts. Oder darf man den Treiber nicht updaten, weil offiziel von Gigabyte keine andere Version angeboten wird?

Realtek ALC1150
 

inge70

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.091
wie du findest nix???? geh auf Download und trage oben im suchfeld realtek ein. dann wirst du den HD treiber finden..
 
T

tehhack

Gast
Ah habs. Darf ich den Treiber denn updaten? Und warum stellt Gigabyte keine neuen Treiber zur Verfügung?
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.240
Weil die nicht jedes Software Update in ihre Datenbank einfügen. Du kannst von Glück reden wenn sich da überhaupt noch ein Update einfinden wird. Ist aber überall so.

Und natürlich kannst du alles installieren was du willst. Wieso auch nicht?
 

cbtestarossa

Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
7.714
Wenn der Treiber für deinen Soundchip geeignet ist sollte er funktionieren.
Hatte bis jetzt erst einmal ein Problem wo ein neuerer Realtek-Treiber nicht richtig funktionierte.
 
T

tehhack

Gast
Hätte ja sein können, wegen speziellem Gigabyte Mainboard Codec.

Eine Frage noch:
Wo gibt es auf realtek.com den aktuellsten Treiber zum ALC1150 ? Da finde ich nichts. Der Hersteller wird ja wohl irgendwo den aktuellsten Treiber haben ? :)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Siehst Du bei Realtek einen neueren Treiber, wohl nicht, sonst hätte ich ihn verlinkt.
 

inge70

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.091
der R2.75 ist der letzte Aktuelle Treiber von realtek und sollte auch für den ALC1150Chip gelten, da ja selbst älter Chipsa damit versorgt werden.

UND man muss nicht vorher den mainboard-Hersteller-Treiber installieren. Sinnfrei. Es reicht wenn man gleich den aktuellsten treiber installiert, da der aktuelle treiber vollwertig ist und den alten eh wieder runter schmeist. ;)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Habe bei Gigabyte Boards die Erfahrung gemacht das man besser zuerst den Herstellertreiber installiert, sonst fehlen Infos. Aber muss ja jeder selbst wissen ob er es macht oder nicht.
 
T

tehhack

Gast
Nächstes mal wird es ein MSI Board. Da gibt es wenigstens MSI Live Update.
Gigabyte hat in der Hinsicht ja gar nichts anzubieten und aktuelle Treiber interessieren dort auch niemanden
 
Top