Realtek HD Audio Manager

motsch_

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.107
Hallo,

ich habe ein Problem bezüglich dieses Programms bzw. Treibers!

Ich hatte das Problem seit genau gestern. Dann habe ich heute den neuen Treiber von Realtek HD Audio Treiber hier von Computerbase heruntergeladen!

Das Problem ist, dass ständig erscheint: "Ein Stecker wurde herausgezogen" bzw."...wurde eingesteckt". Dann erscheint einerseits das Popup im Programm, wo man auswählt, was man eingesteckt hat, und andererseits das Popup von wuindows rechts unten!

Kann mir einer (oder mehrere :D) verraten, wie man das Problem fixen kann?
 

SB94

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.047
kannst einfach deaktivieren, wenn die dich nach der art des gerätes fragen "automatischen popup-dialog [...]"

mal ne frage dazu
wenn die fehlermeldung kommt steckst du dann eigentlich irgendwas um??
denn bei mir kommt die meldung häufig (bis jetzt glaub ich nur in spielen) ohne, dass ich was gemacht habe
 

motsch_

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.107
@sb94

Nein ich stecke nichts um, aber das Problem erscheint bei fast allen Stercken (Gigabyte Ga-870A hat hinten6 Stecker und vorne 2)!!

Soundkarte? Nicht, wenns nicht sein muss, nicht! Sonst kiene Lösung in sicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Visceroid

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.163
Versuche mal die "Fronanschlußerkennung deaktivieren" anzuhacken (oder abhacken wenns an ist).
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.688
das bringt nichts, dann kommt nur die Meldung nicht. Man kann aber in der Systemsteuerung von Windows weiter beobachten, dass ständig die Geräte abgestöpselt und neu angeschlossen werden. Bei vielen Programmen muss dann die Geräte neu initialisiert werden, was zu Fehlern führt -> Soundunterbrechungen, Mikrofon bleibt stumm
 

motsch_

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.107
Und weiter, Fehler wird dadurch nichtbehoben, denn das habe ich alles schon durch!
 
Top