News Rennspiel: Codemasters veröffentlicht im Herbst das vierte Grid

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
719
Am meisten Zeit hab ich wohl sicher mit dem ersten Grid verbracht und somit hab ich da auch sicher die rosa Brille auf wenn ich sag das der erste Teil der Beste war, 2 ok ...Autosport Grid also der letzte ist immer noch installiert wann immer ich Drang auf bissl Arcade Racing hab.

Ich hoffe das sie vom Fahrfeeling das erste Grid als Masstab nehmen.
 

samsungtr

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.310
Mir hat das erste Teil am meisten Spaß gemacht. Nach dem Update des Mods-Demolition Derby ging es nach einer weile abwärts mit der Spieleranzahl...
 

snickii

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.343
Ich gespannt, ist zwar mehr Arcade aber ich werd’s trotzdem spielen wollen.
Allerdings bekommt CM es aktuell nichtmal hin VR in F1 oder Dirt 2.0 zu implementieren.
CM nervt aktuell schon ziemlich irgendwie.

So ganz gute Sachen haben Sie dieses Jahr noch nicht gemacht
Aber ein guter Arcade Racer ist nie verkehrt
 
Zuletzt bearbeitet:

Rhino One

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2018
Beiträge
481
Mir hat Teil 1 auch am meisten Spaß gemacht. Da sind wir auf der lan gerne gegenanander gefahren der Verlierer musste bier holen. Herllich
 

so_oder_so

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
674
Codemurks darf gern erstmal Dirt 2.0 fixen. -_-
 

cryeR

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
226
selbst mit SeasonPass hab ich irgendwie das Gefühl eine besseres Spiel mit Dirt Rally 1 als 2.0 zu haben :(, das erste Dirt ( ohne Rally) hatte noch ordentlich Rally und bessere Rundstrecken, die man mit allen Rally Autos auch fahren konnte, hoffe die RX Lizenz macht das spiel nicht noch mehr kaputt :(
 

Häschen

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.889
Persönlich fand Autosport eher zum einschlafen, Grid 2 war ganz spaßig aber zu wenig content und es gab kein Le Mans mehr
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.428
War der letzte Teil wirklich so schlecht, dass man mit diesem modernen Namensschwachsinn anfangen muss?
Ich dachte sowas wird fuer perlen wie Doom und NfS vorbehalten.
 

lottepappe

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
766

snickii

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.343
Rein aus Neugier, weil das mein Lieblingsteil der Dirt Serie ist, was ist da defekt?
Ich spiele mit dem Fanatec CSL Elite und ich finde das ForceFeedback grotten schlecht.
Es war vor dem Update kaum vorhanden und jetzt fühlt es sich so an als wenn man dauerhaft über große Steine fährt.
Jetzt ist es einfach viel zu übertrieben und fühlt sich einfach nicht stimmig an. VR Support gibt es auch keinen - beim ersten Teil gibt es VR. DLC's ohne Ende, alles muss man einzelnd kaufen wenn man sich die normale Version gekauft hat, es gibt keinen einzelnen Season Pass..
Pflichtverbindung mit Racenet, manchmal bricht der scheiß bei mir einfach ab und nichts geht mehr weiter im Singleplayer.
KEIN HILLCLIMB!

Das Spiel ist einfach ein großer Schritt zurück - nur die Grafik finde ich etwas besser.
Vom Fahren her ist es einfacher als Teil 1. Das Spiel verzeiht fehler im Gegensatz zu Teil 1.

Das ist meine Erfahrung nach ~40h.
PS: Mit Rallycross hatte ich trotzdem etwas Spaß.

Codemasters würgt die Spiele irgendwie so durch weil Sie "müssen"
Aber Dirt 2.0 ist mir eigentlich egal, meine Hoffnung liegt bei F1 2019 weil ich damit auch eine persönliche Verbindung habe und es sehr sehr viel spielen werde. Die Gameplayvideos sind Vielversprechend im Gegensatz zu 2018.

Aber genug offtopic, im Großen und Ganzen spiele ich CM Games eigentlich gern weil etwas Arcade mit etwas Simulation verbindet wird, ist quasi so ein Zwischending.

Das neue GRID stelle ich mir aber auch online ganz witzig vor, bin da wirklich gespannt.
Die Codemasters-Games fallen ja auch recht schnell im Preis - so kann ich dann einen Monat nach Release für 20€ kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Overkee

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
616
Grid 2 hat mir viel Spaß gemacht. Jetzt ein neues Grid für die PS4… das klingt gut. Ich freue mich
 
Top