News Samsung bestätigt Galaxy Note III und Smartwatch

Dabei seit
März 2008
Beiträge
587
#2
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.152
#3
Uninteressant.

Die sollen mal eine Neuauflage des Samsung Galaxy Note 10.1 vorstellen.
Erst ab 10" wird die Stifteingabe sinnvoll einsetzbar. Gab es nicht auch Gerüchte von einem 12" Note?

Und eine Uhr ist das einzige Schmuckstück für den Mann. Da bleibe ich konservativ, da gehört ein mechanisches Uhrwerk rein und kein Android-Spielzeug ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.807
#4
Uninteressant.

Die sollen mal eine Neuauflage des Samsung Galaxy Note 10.1 vorstellen.
Erst ab 10" wird die Stifteingabe sinnvoll einsetzbar. Gab es nicht auch Gerüchte von einem 12" Note?

Und eine Uhr ist das einzige Schmuckstück für den Mann. Da bleibe ich konservativ, da gehört ein mechanisches Uhrwerk rein und kein Android-Spielzeug ;)
Schon mal das Note II in der Hand gehabt? So verkehrt ist auch dort die Stifteingabe nicht.
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.455
#6
Und eine Uhr ist das einzige Schmuckstück für den Mann. Da bleibe ich konservativ, da gehört ein mechanisches Uhrwerk rein und kein Android-Spielzeug ;)
ja, wenn man mal den (ehe)ring weglässt. aber vllt bist du ja dann auch gar nicht die zielgruppe. fyi: ich interessiere mich auch (noch) nicht für smartwatch, aber man soll ja nicht immer von vornherein alles ablehnen.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.152
#8
Ich will ja nicht abstreiten dass Smartwatches mal ziemlich nützlich seien können.

Für die meisten Aktivitäten reicht es aber auch aus mal eben dass Smartphone rauszuholen, ich brauche kein Display was die ganze Zeit in meinem Sichtfeld ist.

Spontan fallen mir eigentlich nur 4 Anwendungen an wo eine Smartwatch einen Vorteil bringt:
- Routenplaner (per Pfeil anzeigen wohin ich gehen muss) ohne die ganze Zeit mein Smartphone in der Hand halten zu müssen
- MP3-Player (Wiedergabe, Lautstärke einstellen, etc.)
- Telefonate (Anzeigen wer Anruft und unauffällig Telefonat abweisen ohne das Smartphone rausholen zu müssen - diskreter)
- intelligente Push-Informationen die ich nicht extra per Touchscreen anfordern muss ...

Alle 4 Anwendungsgebiete wären aber ein zusätzliches HUD für mein Smartphone, ich will keine eigenständige weitere Android-Instanz. Und es bedarf dafür ein "intelligenteres" Android als es derzeit der Fall ist ...

Auch weiß ich nicht ob es wirklich von Vorteil ist, immer "sofot" über neue Nachrichten, etc. benachrichtigt zu werden. Ich strenge mich derzeit eher an nur noch 1 mal am Tag Facebook und 1 mal in der Stunde meine E-Mails abzurufen. Wird langsam zu einer "sucht" alles sofort lesen/wissen zu wollen - obwohl man eigentlich auch warten könnte ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1
#9
Eine Neuauflage des Galaxy Note 10.1 ? Eher unwahrscheinlich auf der IFA 2013, zumal es mit der CPU und 2GB Ram noch lange nicht zu den älteren / leistungsschwächeren Tablets gehört.

12" Tablet wurde glaube ich sogar angekündigt
 

Bertso

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
286
#10
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.152
#11
Eine Neuauflage des Galaxy Note 10.1 ? Eher unwahrscheinlich auf der IFA 2013, zumal es mit der CPU und 2GB Ram noch lange nicht zu den älteren / leistungsschwächeren Tablets gehört.
Das Problem am Galaxy Note 10.1 ist weniger die Hardware als die Auflösung. 1280x800 waren bereits bei Veröffentlichung wenig, mittlerweile aber einfach nur noch veraltet. Wäre da nicht der PEN, gäbe es kaum noch einen Grund zu einem Note 10.1 zu greifen ...

Zum 12.2 gibt es halt vor allem nur Gerüchte. Für die Uni könnte das aber ein perfektes Gerät werden, ich hoffe auf eine baldige Vorstellung ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Visualist

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.226
#12
Ich bin riesig gespannt auf das neue Note3 .
Nach 1 und 2 werde ich auch zum 3er greifen.
 
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
100
#15
Mal schauen was die Uhren taugen...hab mir überlegt direkt 2 zu holen für beide Arme, könnte richtig nice werden. Mal sehen was der Spaß kostet...aber Qualität hat seinen Preis und da Samsung das beste auf dem Markt ist wird es nicht billig werden, seis drum eins wird auf jeden fall fixkauf das zweite mal sehen..
 

Willmehr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
342
#16
Kauf dir doch noch 2 für die knöchel....wenn schon, denn schon^^
 
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.869
#17
Hoffentlich wird das Note3 wirklich standardmässig 32gb haben. Ist sowieso ein Witz das heute noch Geräte mit nur 16gb rauskommen.

Ich bezweifle aber das ein Note3 viel neues gegenüber dem Note2 bringen wird. Die höhere Auflösung bringt mir persönlich eher Nachteile (höhere Auflösung = schlechtere Performance). Hd reicht völlig bei der Größe.

Warum sie bei der Uhr die Telefonfunktion weglassen ist mir unklar. Wäre doch ideal mit einem Bluetooth-Headset kombinierbar.
 

Visualist

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.226
#18
Soll ja Note 2 nicht in der Größe überbieten aber denoch ein grösseres Display bieten bei einem schmalerem Rand um das Display.
Dünner soll es ja auch noch mal werden so mit wird es noch mal besser in der Hand liegen.
Spannend wird auch ob die im Vorfeld diskutierten Gerüchte zu trefen das edlere Materialien Einzug halten.

Full HD stelle ich mir schon richtig geil vor auf 5.7 Zoll die 720P sind jetzt schon super auf meinem Note2.
Wenn der Snapdragon wirklich mit 2.3 GHZ taktet geht das Teil bestimmt ordentlich zur Sache.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hi-Fish

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
108
#19
Ich warte ja schon sehnlichst auf das Note 3, mit meinem Note 1 bin ich zwar noch immer zufrieden, aber langsam wäre es schon Zeit für ein neues ;)

Übrigens - Genau wegen dem "Pen" will ich eigentlich wieder ein Note, benütze den sehr oft und finde die Handnotizen sehr praktisch!
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.610
#20
Das Note 3 hat dann mehr Arbeitsspeicher als mein erster PC überhaupt Speicherkapazität hatte. Ich liebe Technik.
 
Top