News Samsung Foundry: eMRAM feiert Tape-Out im 28FDS-Prozess

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
44.800
#3
Bei so geringen Temperaturen dürfte er besser als NAND sein, denn dessen Isolierschicht wird umso wenig durchlässig, je kälter es ist. Damit werden die Daten im NAND zwar sehr, sehr lang erhalten bleiben, aber beim Schreiben und Löschen leidet die Isolierschicht dann extrem und wird nur sehr wenige P/E Zyklen aushalten, wenn überhaupt.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
219
#4
Raumsonden werden normalerweise aktiv geheizt oder drehen sich zumindest, um durch die Sonne eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu gewärleisten.

Viel kritischer ist die Strahlungstoleranz, weshalb normalerweise CPUs und Chips mit weit mehr als 28nm und nur einigen 100 MHz benutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top