Bericht Samsung Galaxy S(4)

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.685
die AMOLEDs sind natürlich Quatsch, weil nur höchstens halb so hell wie die Konkurrenz und im Sommer draußen unbrauchbar. Wer aber natürlich nur Videos auf einem ~12cm Bildschirm gucken will, dem ist das egal. Und das mit Blaustich (imo nicht Grünstich) ist auch kein Geheimnis.

Diese unstrittigen Punkte sollte man auch als Fanboy zugeben können :).
 

coral81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
504
Die technischen Spezifikationen der Premiumsmartphones sind doch heutzutage so interessant wie die Tischdecke meiner Oma.
Lifestyle ist angesagt und da finde ich das Nexus 4, HTC One, Iphone 5,Sony Z einfach schöner als das in den Leaks gezeigte S4. Gut man kann den Akku tauschen und ne Smartcard einschieben. Aber wer 500 bis 600 Euro für so ein Smartphone ausgibt, soviel wird vermutlich das S4 kosten , wird sich auch keine Gedanken um den Akkutausch machen. Und überhaupt ,wer braucht so ein Hardwaremonster im Plastikmantel ? Gibt es den soviele Enthusiasten- Smartphonegamer die bereit sind 500 bis 600 Euro auszugeben ?
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.916
Aber nackte Hardware ist nicht alles, diese muss vernünftig zusammengestellt und problemfrei miteinander verknüpft werden; zuletzt zeigten Google und LG beim Nexus 4 (ComputerBase-Test), dass viel Tempo zu viel Hitze und dementsprechend zu Aussetzern führen kann.
Die Quellenangabe zu der Aussage mit Hitze und Aussetzern kennt diesen Mangel allerdings nicht. Was soll das?
 

Bulletchief

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.095
ich warte schon lange darauf mir ein ordentlcihes android-phone zu holen...
das Wave will aber partout nicht kaputt gehen :(
 

olfbc

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
410
Ideal für Raubüberfälle.
Früher hat man eine alte Uhr, Kaugummiautomaten Silberringe gestohlen und heute:
777 Euro Phones - Yuppi - der Schuss für heut Abend ist gesichert!
Prostitution war gestern - heute leben wir in der iGalaxy!
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Sind schon wieder viele bezahlte Anti-Samsung Kommentatoren bei.
Wie viel bekommt man so pro abgesetztem Text?
Leider nicht ganz so viel, wie für iPhone-Bashing. :(

Ich bin gewillt nach meinem iPhone 4 jedem Android und WP8-Gerät eine Chance zu geben, leider spricht nur zu viel dagegen:

WP8
- Appauswahl, sonst gefällt mir das Lumia 920 sehr gut

Android
Galaxy S3: zu dunkel, zu groß, Grünstich
Xperia Z und Galaxy S4: viel zu groß
Nexus 4: kein LTE, zu wenig Speicher
HTC One: tolles Gerät, aber s.u.

Größtes Problem bei Android ist jedoch die Fragmentierung. Ich warte doch nicht nach Google, auf HTC und dann auf meinen Netzbetreiber, bis das Android-Update freigegeben wird, das Nexus-Geräte schon vor Monaten erhalten haben.

Aber, ich kann jeden beruhigen: Die vielen Fehler des iPhone 5 haben auch dazu beigetragen, dass ich mein iPhone 4 immer noch nutze.
 

ex()n

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
782
Was genau fehlt dir in der Appauswahl bei WP8 ?
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Was genau fehlt dir in der Appauswahl bei WP8 ?
Erstmal eine App analog zu SmoothSync für Android (für den iCloud-Sync). Was RSS-Reader angeht, konnte mich bislang auch noch nichts überzeugen, genau so sieht es bei Podcast-Apps aus (Downcast ist eine classe iOS-App!). Das WP8-Design mit großen Schriften und Kacheln ist super, aber nicht für den Inhalt der Apps. Ich liebe Reeder auf dem iPhone, wohingegen die RSS-Apps von WP8 sehr aufgebläht aussehen (was die Schriftgrößen angeht).

Dann fehlt mir die App meiner Uni, mal sehen ob sich da bald etwas tut. Dropbox fehlt ebenfalls, genau so wie eine App für OmniFocus (naja daran hänge ich jetzt nicht unbedingt).
 

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
die AMOLEDs sind natürlich Quatsch, weil nur höchstens halb so hell wie die Konkurrenz und im Sommer draußen unbrauchbar.
Was für ein Unfug. Meine Frau und ich waren erst gestern draussen, haben Fotos gemacht und angesehen, es war sonnig. Sie hat ein One X+ und ich ein Note 2.
Ich habe auf meinem Display genauso viel gesehen wie sie auf ihrem, AMOLED hin oder her. Ich habe (allerdings bei höchster Helligkeitsstufe) alles wunderbar ablesen können. Selbst wenn es so wäre, dass das Display so schlecht ablesbar wäre, wer sitzt bitteschön stets in der prallen Sonne, um auf dem Smartphone rumzuwischen? Man kann es auch übertreiben.

Ach ja, ich bin mitnichten ein "Fanboy", nur weil auf meinem Gerät zufällig Samsung draufsteht. Wenn ich mit dem Kauf gewartet hätte, besässe ich jetzt wohl ein Xperia Z , One oder vielleicht bald das Galaxy S IV. Der Hersteller des Gerätes, welches mich anspricht ist mir relativ Schnuppe.

Ich glaube, dass alle, die solch einen Quark von sich geben entsprechende Geräte noch nie selbst genutzt haben und schon gar nicht draussen in der Sonne, denn dann würde man feststellen, dass auch ein AMOLED gut lesbar ist, wenn man die Helligkeitsstufe entsprechend hochsetzt. Andere Hersteller ohne AMOLED sind genauso gut oder schlecht (je nach persönlicher Sichtweise) abzulesen wie die mit, bis auf ein paar Ausnahmen.

Immer dieses Schlechtgerede. Wenn es euch nicht passt, dann kauft es nicht, es zwingt euch keiner. Jeden Thread mit den gleichen "Argumenten" (Plastikbomber, scheiss Design, AMOLED ist Müll etc) mies machen zu wollen fängt irgendwann an zu nerven und langweilt so langsam. Man kann mittlerweile schon jeden zweiten Kommentar in solchen Threads gepflegt überlesen, weil immer das Gleiche drinsteht. Jungs und Mädels, lasst euch doch bitte mal was Neues einfallen, denn die Argumente kennen wir mittlerweile alle zur Genüge und wurden schon unzählige Male durchgekaut.
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
Interessant, dass ein Gerät ohne Video, MMS, etc. als DAS Topgerät bis zum Erscheinen des Galaxy S beschrieben wird.
 

ShaleX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.250

Jim-Panse

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
22
Ich kann absolut nicht nachvollziehen, warum hier auf einmal für ein Samsung-Smartphone so eine Welle gemacht wird. Es ist nur ein Handy und es wird sicherlich nicht den Markt so revolutionieren, wie es das iPhone damals im Jahr 2007 getan hat. Auch heute ist das größte Problem der Galaxy S-Reihe die billige und unwertige Verarbeitung und der verwendete Kunststoff. Auch die Problematik mit den immer größer werdenden Bildschirmdiagonalen und den Ausmaßen, die so langsam schon in Richtung Tablet gehen, spielt da eine große Rolle.

Aber das größte Problem ist einfach Android. Die Fragmentierung ist zu groß, die Features sind nicht wirklich atemberaubend und vor allem auch nicht gut umgesetzt, das Design und die Benutzeroberfläche und die gesamte Intuivität des Systems weisen doch sehr großen Rückstand auf iOS auf. Ganz zu schweigen von vielen unnötigen, langsamen und hässlichen Apps, die sich dazu wirklich schlecht bedienen lassen. Bei Tablets reden wir lieber gar nicht über die Anpassung der Apps an die Bildschirmgröße, sie findet nicht statt.

Für mich wird Apple bei Tablets und Mobiltelefonen das Maß aller Dinge bleiben. Ebenso bei Notebooks. Die Leistung, Verarbeitung und das Ökosystem mit iCloud und tausenden Apps, die einfach gut auf iOS und OS X umgesetzt sind und einfach und durchdacht zu bedienen sind, sind bislang unerreicht.
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
@_Systemfehler_:

Kaum ein Hersteller setzt aber so penetrant auf diese Technik. Und dass Geräte wie das S3 weit abgeschlagen bei der Helligkeit sind, kannst du doch nicht leugnen. Laut CB-Test bringt das S3 fast nur halb so viel Helligkeit wie das iPhone 5. Das ist schon ein Unterschied, wie ich finde.
 

CEO84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
348
Sind schon wieder viele bezahlte Anti-Samsung Kommentatoren bei.
Wie viel bekommt man so pro abgesetztem Text?
Zu wenig als das ich es dir für eine Augen OP spenden würde. Damit du den unterschied zwischen guter kalibrierung und technischem Mangel erkennst.

Black Clipping beim S3, einfach bei Youtube eingeben.

@coral81, ich wette deine Oma kann keine 8 Gerichte gleichzeitig kochen. Das S4 kann mit dem 8-Kerner wenigstens 4 davon gleichzeitig. (Thread)

Nun fragt mich nicht nach dem Sinn eines 8 Kerners auf dem nur 4 Threads laufen. Liegt wahrscheinlich daran das nie volle 8 Kerne genutzt werden können. Der scheduler wird das wahrscheinlich nach Last verteilen.
Hauptsache Computerbase hat die Kompetenz mal wieder von 8 Kernen zu schreiben wobei selbst in ARMs Unterlagen zum big.Little Konzept explizit Quadcore genannt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

modena.ch

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.925
die AMOLEDs sind natürlich Quatsch, weil nur höchstens halb so hell wie die Konkurrenz und im Sommer draußen unbrauchbar.

Diese unstrittigen Punkte sollte man auch als Fanboy zugeben können :).
Hallo gut Informierter. Die Sonne vermindert vor allem den Kontrast und da ein AMOLED viel, viel mehr Kontrast hat als ein IPS oder sonstiges LCD Display, muss es bei weitem nicht so hell sein um noch gut abzulesen zu sein.
Weiterhin ist es noch wichtig, dass das Displayglas in der Sonne nicht allzuviel spiegelt und auch da sind die
Galaxys nicht schlecht.

http://www.gsmarena.com/gsmarena_lab_tests-review-751p2.php

Diese umstrittigen Punkte sollte man auch als jemand mit wenig Ahnung zugeben können. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.204
das S4 wird -wie jedes andere HigHend Gerät- sowieso überwiegend nur von 08 15-Nutzern gekauft / über Vertrag erhalten die mit der Leistung eh nichts anfangen können. Hauptsache man ist Hipp und hat den neuesten Kram...
 

ex()n

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
782
@modena +1

Laut CB-Test bringt das S3 fast nur halb so viel Helligkeit wie das iPhone 5
Was von den nackten Zahlen bleibt denn im Alltagsgebrauch noch übrig?
Die wenigsten Nutzer, wenn nicht gerade nötig, setzten ihre Displayhelligkeit weniger als 1/4 an um Akku zu sparen.
Ich habe noch keinen Nutzer gesehen, der mitten am Tag das Display volle Pulle aufdreht um zu zeigen, wie Hell sein Schirm kann.

Wie Modena schon sagte, im realen Alltagseinsatz sind AMOLEDs genauso gut ablesbar.
Ich nutze bei meinem Note 2, selbst bei Sonnenschein nicht mehr als die Hälfte der max. Helligkeit, eher läufts bei 95% der Zeit auf Minimum, weil ablesbar und akkuschonend.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.685
lol, dann lügen also alle Reviewer, die diese Punkte bemängeln?
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
@ex()n:
Ja das sehe ich dann draußen an der Haltestelle auch immer, wie das Handy hin und her bewegt wird, um einen Winkel zu erwischen bei dem man dann doch noch etwas ablesen kann.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top