News Samsung kündigt 10"-Variante des Galaxy Tab 2 an

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

howdid

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.571
wie viele Tablets hat Samsung jetz auf dem Markt? ... genau so mit den Smartphones Masse statt Klasse ... da hat doch keiner mehr einen überblick
 

vandread

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.270
bei den zwei tablets kommt es mir so vor als wollte man einfach nur schneller als apple mit dem ipad 3 sein...
 

GTR

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.060
Man kan ja Apple hassen oder nicht. Aber diese Flut von Modellen und die undurchschaubare Updatepolitik hatte mich damals von Android endgültig getrennt.

Man kauft sich ein Modell was 6 Wochen später schon wieder alt ist und nicht mehr ordentlich mit Updates versorgt wird - Nach dem Motto wenn du ein Update willst kauf dir das neuste Modell....

Was genau soll denn hier wieder ein neues Modell rechtfertigen? Neue Android Version??
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.620
Sind die diesmal auch in Deutschland erhältlich?
 
M

McNoise

Gast
wie viele Tablets hat Samsung jetz auf dem Markt? ... genau so mit den Smartphones Masse statt Klasse ... da hat doch keiner mehr einen überblick
ja das habe ich mir auch gedacht ... der gleiche blödsinn wie seinerzeit mit den netbooks (speziell von Asus) ...

die asiaten haben es immer noch nicht gerafft, dass dieses übermaß an auswahl und jeden monat was neues die leute immer nur verwirrt und sie dann zu Apple wandern ... mit nem übersichtlichen angebot und produkten die den besten ruf geniessen.

warum spart sich Samsung den entwicklungsaufwand nicht und bietet produkte dafür nicht günstiger an. ABSOLUT UNKLAR IMHO.
 

=Wurzelsepp=

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
270
Sinn?
Den einzigen Unterschied den ich zum bereits verfügbaren Galaxy Tab 10.1N sehe ist, dass die Kameraauflösung von 5 auf 3 Megapixel reduziert wurde.

Wenn wenigstens statt des schrottigen Tegra 2 ein 1.4GHz Exynos 4212 verbaut worden wäre, aber so ist es fast schon peinlich das Gerät als "neu" vorzustellen.


Samsung muss langsam aufpassen, dass sie nicht ins Hintertreffen geraten wenn sie so weiter machen.
 

millivantilli

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
16
Eigentlich Schwachsinn ein solches Tablet jetzt noch auf den Markt zu werfen.
Na gut, kommt drauf an wie teuer es sein wird.
Nett wäre ja ein Tegra 3 Tablet gewesen. Andere Hersteller verbauen diesen doch auch.
Und ich würde mir eher ein Tablet mit Tegra 3 als mit einem DoppelKernProzessor zulegen.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.239
Masse statt Klasse ... da hat doch keiner mehr einen überblick
Auswahl statt Einheitsbrei!
Für jeden Preis/Ausstattung, gibt es ein Tablet und das ist gut so.
Wie es für mich aussieht, werden die erfolgreichsten Größen, primär weiterentwickelt.
Ich finde es jedenfalls gut, da ich bei der Leistung eines Tablets, niemals so viel Geld zahlen würde, wie beispielsweise Apple verlangt. Und da spielt es absolut keine Rolle, ob das Ding nun aus ein oder fünf Teilen besteht oder aus Edelstahl, Gold oder Kunststoff....
 

HateyHate

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
226
Mahlzeit

Ich denke Samsung geht es hier eher darum wieder zu einer "einheitlichen" Produktauswahl zurück zu kommen.

Fast überall auf der Welt wir das normale Galaxy Tab verkauft außer bei uns. Da gibts die abgewandelte Version mit dem "N"-Zusatz. Ich denke das es wirtschaftlich nicht rentabel ist, nur für ein oder zwei Länder eine spezielle Version zu produzieren. Deswegen wird jetzt ein Nachfolger vorgestellt der wieder weltweit erhältlich sein wird.

Und @alle die sich immer aufregen das es zu viele Modelle und Modellvarianten gibt: Die meisten Modelle sind hierzulande gar nicht erhältlich sondern sind nur leicht abgewandelte Versionen von bestehenden für bestimmte Netzanbieter in den USA oder in Asien. Das diese Modelle von deutschen IT-Seiten angekündigt bzw. mit einer News bedacht werden, dafür kann doch der Hersteller nix. Zum Beispiel wird sich aufgeregt das es das Galaxy SII in einem halben dutzend Varianten gibt. Das davon hierzulande nur 2 erhältlich sind und dadurch für normale Kunden (keine Leute die sich was aus Asien importieren) zur Verfügung stehen, dass wird geflissentlich ignoriert.

Zu dem Tablet um das es hier eigentlich geht: Ich denke das die Hardwarespeccs nicht großartig verändert wurden liegt daran, dass die bisherige Technik mehr als ausreichend ist. Und unter Android 4.0 dürfte das vorhandene (sofern die Treiber ordentlich sind und TouchWizz nicht so dahingeklatscht ist) nochmal einen ordentlichen Schub bringen.

tl;dr: Weltweit einheitliche Produktpalette und ausreichende Technik! Also vom ökonomischen Standpunkt her verständlich.
 

vandread

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.270
@HateyHate
dann hätten sie sich doch dieses "ultra soft update" sparen können und hätten ein richtiges galaxy tab 2 rausbringen können oder etwa nicht...? würde in meinen augen viel mehr sinn machen...
 

MarcBesken

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
899
Vom Einheitsbrei hat sich Samsung lange getrennt, allerdings geht auch mir diese Vielfalt auf den Sack!

Ich würde mich eher mal auf ein stylishes Android-Tablet-PC mit 1024x768 Auflösung freuen, daß ähnlich gut oder besser funktioniert, als die iPad's ;)

Das bleibt aber ein Traum!

Gruß
Marc
 

HateyHate

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
226
Aber was soll man denn da deiner Meinung nach reinpacken?

Bessere Kamera? Relativ unnötig bei einem Tab. Und Samsung gehört da schon zu den besseren.

Nen Quadcore? Die machen anscheinend noch Probleme und lassen etwas auf sich warten. Und einen Tegra 3 wird Samsung nicht nutzen. Der neue Exynos wurde gerade erst vorgestellt und wird wohl frühestens in einem Galaxy SIII verwendung finden.

Software? Hat es die aktuellste.

Funktechnologie? Da war Samsung den meisten anderen Herstellern fast immer vorraus. Sie bieten in jedem High End-Modell HSDPA mit 21 Mbit an. Die meisten anderen, unter anderem auch Apple, nur 14,4 Mbit. LTE ist in Deutschland noch recht sinnfrei und teuer. Für andere Länder, speziell Asien, könnte es sein das da wieder eine andere Version des Tabs erscheint. Genauso wird WLAN auch auf 5 GHz-Bändern unterstützt.

Akku? 7000 mAh scheinen recht ordentlich.

Display? Da wäre Verbesserungsbedarf. Vor allem in Anbetracht das Apple wohl mit dem IPad 3 kräftig vorlegen wird.

Ansonsten sind Funktionen wie USB OtG, HDMI-Ausgabe und der übliche Standardkram vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

vandread

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.270
@HateyHate
es geht mir einfach nur darum dass wenn sie nichts hardwaretechnisch zum updaten haben (und das haben sie ja auch eigentlich nicht so wie du es selber sagst) dann sollen sie auch nichts hardwaretechnisch updaten...
dann sollen sie sich lieber darum kümmern software updates für die normalen galaxy tabs zu bringen (es gibt immer was zu updaten hier und da paar fixes usw)
und im hintertürchn können sie dann schön an einem richtigen galaxy tab 2 arbeiten, was dann eben irgendwas bringt was es von den galaxy tab modellen richtig abhebt, vll ein neues display wie du es ansprichst...
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
@HateyHate
es geht mir einfach nur darum dass wenn sie nichts hardwaretechnisch zum updaten haben (und das haben sie ja auch eigentlich nicht so wie du es selber sagst) dann sollen sie auch nichts hardwaretechnisch updaten...
dann sollen sie sich lieber darum kümmern software updates für die normalen galaxy tabs zu bringen (es gibt immer was zu updaten hier und da paar fixes usw)
und im hintertürchn können sie dann schön an einem richtigen galaxy tab 2 arbeiten, was dann eben irgendwas bringt was es von den galaxy tab modellen richtig abhebt, vll ein neues display wie du es ansprichst...
Dann bleiben aber genau die zig verschiedenen Varianten am Markt was dich ja auch wieder stört. Wäre es dir lieber sie würden das Modell zum selben Preis gleich lassen oder ist es dir lieber das das Modell zum selben Preis verbesserungen erfährt? Sieh es wie bei den CPUs, da gabs z.b. den Phenom 955 dann den 965 usw....... alle nur mit unterschied 100mhz. Aber wenn de Preis gleich bleibt warum die 100mhz nicht mitnehmen? Schaden tun sie nicht!
 

a-u-r-o-n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
693
Toll was soll den das sein? Rückentwicklung?

Die sollen mal lieber für das Galaxy Tab 10.1 (N) Android 4.0 raus bringen anstatt das hier. Echt Peinlich
 

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.520
Ich vermute mal, dass sie ihre Galaxy-Tab-Produktlinie noch schnell auf die Ziffer "2" bringen wollen, damit dann die "Galaxy Tab 3"-Serie in ein paar Monaten gegen das iPad 3 antreten kann.

Wegen der Ziffer wurde ja auch keine "Xbox 2" gegen eine "Playstation 3" ins Rennen geschickt.
 

SILen(e

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.551
Auswahl statt Einheitsbrei!
Für jeden Preis/Ausstattung, gibt es ein Tablet und das ist gut so.
Dinge über "Choice":

Sie führt dazu, dass der Konsument im Endeffekt wesentlich unzufriedener mit seiner Wahl ist, da er im Hinterkopf immer denkt, dass er theoretisch doch noch ein besser auf seine Ansprüche zutreffenderes Gerät finden könnte.

Im Prinzip eine immer vorhandene Form von Kaufreue, beispielhaft und im krassesten Fall als würde man nächste Woche die 64GB + 3G Version des iPad 2 kaufen - 2-3 Wochen vor dem Release des besseren Nachfolgemodells (und der Preissenkung des iPad 2).


Zum Gerät selbst: Eigentlich wäre es dann mal an der Zeit, dass sich all jene Samsung-Fans die sich beim iPhone 4S darüber ausgelassen haben, dass es "nur" ein 4S ist und kein hyperdünnes 5"-Gerät mit NFC, LTE, WTF, ORLY und eingebauter Kaffeemaschine bei Apple entschuldigen oder zumindest die selbe Enttäuschung dann auch bei Samsung zeigen.

Deren Produktentwicklung und Produktsortiment ist unübersichtlich, scheinbar völlig zufällig und ohne langfristigen Plan und Geräte unterscheiden sich teilweise nur im Aussehen und der OS-Version oder 200MHz die man nie bemerken wird.

Und so ein Gerät wollen sie gegen das iPad 3 platzieren?
 

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.735
Wenn das wenigstens nen Micro SD Slot hätte. So muss man für den internen Speicher viel mehr blechen als eine entsprechende Micro SD kosten würde. Das ist es mir dann nicht wert. Schade.
 
Top