Samsung Magician in Ver. 4.x verfügbar

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.944
1.Title : Samsung Magician Software Ver.4.0 Release note
2.Applicable Model
- 470 Series: MZ-5PA064* MZ-5PA128* MZ-5PA256*
- 830 Series: MZ-7PC064* MZ-7PC128* MZ-7PC256* MZ-7PC512*
- 840 Series: MZ-7TD120* MZ-7TD250* MZ-7TD500*
- 840 PRO Series: MZ-7PD128* MZ-7PD256* MZ-7PD512*
3.Improvements & Modifications
- Completely redesigned User Interface and User Experience.
- Simple, graphical indication of drive health status and Total Bytes Written.
- At-a-glance system configuration information, including SATA interface and AHCI support.
- Re-designed OS Optimization featuring three common user profiles and detailed explanations of each configuration option.
- SSD Authentication feature to verify your SSD is a genuine Samsung product.(From 840 and 840 PRO Series)
4.Operating System
- Windows XP SP2(32bit) / Vista(32/64bit) / 7(32/64bit) / 8(32/64bit)
5.Note
- SSD will not be recognized if it is part of a RAID array
- Magician does not work with SSDs connected via the SCSI controller interface.
- Only MBR and GPT partition types are supported. Magician may not work with other partition types.
- Secure Erase is not supported for Windows 8 systems.
Download unter http://downloadcenter.samsung.com/content/SW/201302/20130205142858776/Samsung_Magician_v4.0.exe
 

Karol_

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
574
Danke. Das sieht doch gleich viel hübscher & moderner aus, als die alte 3.x Version.
 

Bulibuh

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
173
"Secure Erase is not supported for Windows 8 systems"

nicht schlecht für eine Software, die ganz frisch rausgekommen ist :evillol:
 

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
"Secure Erase is not supported for Windows 8 systems"

nicht schlecht für eine Software, die ganz frisch rausgekommen ist :evillol:
Könnte ja unter Umständen per Update nachgereicht werden. Ist ja nicht so, dass Softwareentwicklung das Testen absolut banal sind. Wäre die Funktion enthalten und würde diese nicht richtig funktionieren, würdest du ja ebenso meckern. Ich fande die vorherige Version schon teilweise echt toll - im Vergleich zu anderen Herstellern gibt es teilweise gar keine Software, welche bestimmte Einstellungen an Windows 7 vornimmt.
 

Papaschewski

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
55
Hätte eine Frage zu den Einstellungen.

Zur Auswahl steht: Maximum Performance, Maximum Capacity und Maximum Reliability. Was ist davon optimal oder was habt ihr eingestellt?

Laut dem Tool habe ich in einer Woche 0,1 TB beschrieben. Ist das viel und habe ich die SSD damit schon ans Ende gebracht oder geht das noch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ananas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
417
Danke,AMDUser!

Ich habs gleich ausprobiert,leider erfolglos.Auch mit dieser Version kann ich meine 256pro nicht mit der neuen FW füttern.
Versuche das schon länger und mit allen Tools (Stick,CD).Immer kommt die Meldung:FW-update failed on the selected Drive...und dann Abbruch (auch im DOS).Habe für teures Geld den Samsung Support angerufen und bin dabei in Holland! gelandet.Da versuchte eine zwar sehr nette,aber leider des Deutschen nicht allzu mächtige Asiatin zu helfen und hat mir dann eine Excell-Tabelle zugesendet,die ich mich auszufüllen weigere,da einfach zu umfangreich.
Habe dann heute im Shop,wo gekauft,angerufen und die sehen sowas nicht als Garantiefall an und weigern sich die SSD zurückzuschicken,da sie ja laufe und funktioniere...

So langsam werde ich richtig stinkig!

Mir ist klar,daß der "Mangel" nicht so gravierend ist und daß ich die neue FW kaum bemerken werde;andererseits war das Teil teuer genug und ich bin ängstlich,daß da was nicht stimmt.

Wie seht Ihr das?

Gruß
Ananas
 

AdoK

Moderator
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.944
@ Papaschweski

Ich hab garnix davon eingestellt, weil ab Windows 7 das Betriebssystem alles von allein einstellt. Danach noch den WLI drüber laufen lassen, fertig.

Und 0,1 TB ist nicht mal das schwarze unterm Fingernagel. siehe Langzeit-/ Dauerschreibtest schreiben die ein Vielfaches von den 0,1TB.


@ Ananas

das FW-Update bei den 840er geht problemlos. Ich hab damit 3 Stück geupdatet. Vorgehensweise siehe https://www.computerbase.de/forum/threads/firmware-upgrade-samsung-840.1148698/#post-13402251 funktioniert einwandfrei und problemlos.
 

Papaschewski

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
55
das FW-Update bei den 840er geht problemlos. Ich hab damit 3 Stück geupdatet. Vorgehensweise siehe https://www.computerbase.de/forum/threads/firmware-upgrade-samsung-840.1148698/#post-13402251 funktioniert einwandfrei und problemlos.
Habe es jetzt nochmals mit beiden Tools versucht. Klappt nicht. Im Prinzip läuft ja alles wie es soll. Auch ohne FU. Jedoch interessiert mich nur wie es sein kann das bei dem einen alles problemlos klappt, bei dem anderen aber nicht.

@ AMD User Was ist der WLI?
 

AdoK

Moderator
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.944

Ananas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
417
Schön für Dich,daß es problemlos ging,bei mir gehts nicht.Frage erneut:Garantiefall ja oder nein?
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.724
Papa, welches Mainboard verwendest du und welchen Ahcitreiber?
Ergänzung ()

Ananas; wechsel für das Flashen auf den msahcitreiber (Standard-AHCI-Treiber von Win7), mit dem müßt es gehn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ananas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
417
Danke,meckswell!

Werds mal probieren.

mfG
Ananas
 
Zuletzt bearbeitet:

Karol_

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
574
Laut dem Tool habe ich in einer Woche 0,1 TB beschrieben. Ist das viel und habe ich die SSD damit schon ans Ende gebracht oder geht das noch?
Naja, das halte ich nicht für sehr aussagekräftig, denn dafür gibt es Software, mit der man die Schreibzugriffe auch genauer anzeigen kann. Wenn die genau 0,1 TB stimmen, wären das jedenfalls etwas weniger als 15 GB pro Tag. Bedenkt man, dass du ein Mal das Betriebssystem entweder installiert oder die Partition geklont hast - bei mir wurden 70-85 GB alleine am ersten Tag geschrieben, bis ich mit der Installation und Konfiguration von Windows mit allen Treibern und der wichtigsten Software fertig war - dann ist dein Wert nicht viel.
 

Ananas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
417
Zuletzt bearbeitet:

AdoK

Moderator
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.944
@ Papaschewski

Im Gerätemanager siehst du welcher AHCI-Treiber aktiv ist.

Steht dort 'AMD SATA Controller' ist der AMD-AHCI installiert bzw. aktiv. Steht dort 'Standard AHCI 1.0 Serieller ...' ist der msahci von Windows aktiv.

Um vom 'AMD SATA Controller auf den 'Standard AHCI 1.0 ...' umzustellen, Rechtsklick auf den 'AMD SATA Controller', dann auf 'Treibersoftware aktualisieren' ... Rest siehe Screenshots

AMD_SATA.PNG Treiberupdate.PNG Treiberupdate_I.PNG Treiberupdate_II.PNG
 

Ananas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
417
@meckswell

Tausend Dank.Hat auf Anhieb funktioniert.Klasse.
 

AdoK

Moderator
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.944
Du sollst/ musst auch nicht automatisch nach dem Treiber suchen (lassen), sondern manuell - siehe 2. Screenshot mit dem leicht blauen Rand drum rum ... auch bei den beiden weiteren Screens sind die jeweiligen Schritte farblich leicht abgesetzt.
 
Top