Samsung Notebook lite 9 NT910S3Q-M38S - LED leuchtet, aber System startet nicht mehr

maggi259

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
37
Hallo liebe computer base Experten,

Ich habe eine Frage zu meinem Samsung Notebook lite 9 mit der Modellnummer NT910S3Q-M38S (Mehr Details hier: https://icecat.biz/de/p/samsung/nt910s3q-m38s-win10/notebooks-NT910S3Q-34606972.html).

Mein Problem: Der Laptop fährt nicht mehr hoch. Die LEDs leuchten noch, wenn ich den Power-Button drücke ändert sich auch die Farbe der LED, dass das System hochgefahren werden soll. Aber danach passiert nichts mehr. Schwarzer Bildschirm, kein Lüfter und keine üblichen Startgeräusche.

Lösungsversuche: Ich habe den Akku einmal komplett leer gemacht und dann neu gestartet (mit und ohne Netzteil angeschlossen). Kein Erfolg.

Fragen: Gerne möchte ich fragen, ob jemand eventuell ein ähnliches Problem hatte oder ob es noch gute Ideen für Lösungsansätze gibt? Was könnte der Fehler sein, würde sich eine Reparatur lohnen oder sollte doch lieber ein neuen Laptop gekauft werden?

Vielen Dank.

Gruß

Maggi
 

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.293
Morgen,

1.) Mach dein Lappi unten auf und nimm den RAM raus. Eventuell sitzt der nicht mehr richtig.
2.) Sollte dir das NB runtergefallen sein, kann sein das LCD Kabel hinter dem Display verrutsch ist.
3.) Eventuell die HDD hinüber und störzt
4.) Schließe mal den Monitor ans NB und schau ob da ein Bild kommt. Wenn ja Punkt 2. eventuell ein Fehler.
5.) Links oder rechts vom Gelenk des Monitor, ist da zufällig ein kleiner Stift vorhanden. Wenn ja drücke vorsichtig rein, kann sein das dieser Steck und somit bekommt dein Display keinen Saft mehr.

Mach mal und melde dich.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.569
Hört sich nach defekt des Datenträgers an mMn.

Da er nicht hochfährt - Datenträger ausbauen und an anderem System testen.

Ins Bios kommst Du?

Bootreihenfolge stimmt?
 

maggi259

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
37
Vielen Dank für die Antworten. Es hat ein bisschen gedauert den richtigen Schraubendreher zu finden und die Hülle aufzumachen. Hier ist ein Foto vom Inneren. Ich glaube ich habe den Ram einmal ausgebaut und dann wieder eingesetzt, siehe zweites Foto. Aber alles bleibt gleich.

@Moselbär Weißt du was auf dem Foto der Datenträger ist und wo ich diesen ausbauen kann?
Kann ich ins BIOS kommen ohne etwas auf dem Bildschirm zu sehen?

@Makso Mit dem Ram hat leider nicht geklappt. Was bedeutet NB? Und wie und wo kann ich einen Monitor daran schließen? Links und rechts waren kleine Gelenke, die waren aber fest und haben sich nicht bewegt.

Nochmal vielen Dank für eure Hilfe.

Besten Gruß
 

Anhänge

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.569
Das grüne was Du schon "locker" gemacht hast (Bild Links) ist der Datenträger - oder ich bin ganz blind.

Und ins Bios solltest Du kommen können - und dann hast Du das "Biosbild".
 

maggi259

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
37
Das grüne was Du schon "locker" gemacht hast (Bild Links) ist der Datenträger - oder ich bin ganz blind.

Und ins Bios solltest Du kommen können - und dann hast Du das "Biosbild".
Ah okay. Ich dachte ich habe den RAM locker gemacht. Laut Internet muss ich F2 beim Start drücken für Samsung. Es tut sich jedoch nichts und ich komme nicht ins Bios.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.569
Dann hast Du ein Problem.

So wie Du das beschreiben tust scheint das Board defekt zu sein mMn.

Bau die "Festplatte" aus und lass sie vorher sicherheitshalber an einem anderen System testen.

Dann schau auf you Tube wo der RAM sitzt und check ob er fest sitzt.

Wie alt ist die Kiste und was hat sie gekostet?

Wenn es das Board ist kannst Du die Kiste als Bastlerteil verkaufen mMn.

Reparatur ist mMn zu teuer.
 
Top