Samsung-Notebook R522 über HDMI an LCD-Fernseher

Jebbel

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.738
Tag zusammen,
ich habe ein kleines Problem, wenn ich meinen Laptop Samsung R522 Aura Sinks per HDMI an meinen 42LG6100 anschließen möchte. Mal kommt bild, aber kein Ton, mal Ton, dafür kein Bild. Die neuesten Treiber sind installiert, als Betriebssystem läuft Win7 32 Bit. Zu den Soundausgabequellen, neben dem Realtek-Ausgabegerät sind noch der HDMI Output von ATI sowie die Creative Soundblaster X-Fi Notebook installiert.

Als ich das erste Mal die beiden Geräte verbunden habe, wurde das Bild richtig ausgegeben, aber kein Bild. Nach dem Auswählen des HDMI Sound-Outputs wurde kein Bild mehr angezeigt, dafür aber der Ton über den Fernseher ausgespielt.

Stellt sich nur die Frage, wie ich die Ati Mobility 4330 richtig einstelle, damit sowohl Bild als auch Ton über HDMI übertragen wird. Bisher habe ich das leider nicht hinbekommen. Auch frage ich mich, was bei den Soundkarten der Unterschied zwischen "Standardgerät" und "Standardkommunikationsgerät" ist.

Würde mich über Hilfestellung sehr freuen. Danke, cheerz
J
 

Engelsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.016
Bei mir war das Problem, dass der HDMI Stecker nicht richtig drin war... Dann hatte ich nur Bild oder nur Ton... Nach ein paar Mal gings dann :)

Ansonsten musst du dein HDMI Audio Gerät als Standard einrichten -> Rechtsklick auf Lautstärke->Wiedergabegeräte->HDMI Audio als Standard definieren...
 

Jebbel

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.738
ach ich b00n. Hätte ich mal den Easy Display Manager installiert gingalles wunderbar. Zuvor hat das Notebook die falsche Auflösung an den Fernseher geschickt, weshalb er das Signal nicht verarbeiten konnte. Nach dem Installieren gings aber wunderbar, Sound und Bild, alles perfekt scharf und richtig skaliert.

Kann also geschlossen werden, danke für die Hilfe :)
 
Top