Samsung R505 Startet nicht

Sunbird84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
286
Hallo Leute,

hab hier ein Notebook eines Bekannten. Samsung R505. Beim Anschalten leuchte nur die Power Led Blau, die Festplatte läuft an. Mehr passiert nicht.

Merkwürdig ist das der Laptop das Problem wohl schon mal hatte. Nach mehrfachen Versuchen fuhr er dann ganz normal hoch. Jetzt passiert aber gar nichts mehr. Bildschirm bleibt komplett schwarz.

Was ich schon versucht habe:
- andere Festplatte getestet
- Speicher einzeln getestet
- Kondensatoren entladen (Power Knopf gedrückt halten 30sek)
- Laufwerk raus

Was gibts noch für Möglichkeiten? Board/Graka oder Prozessor defekt?

Seltsam ist wie gesagt das er wohl mal wieder ging. Das würde ja auf einen wackler hindeuten...

Danke für Tipps!
 

honky-tonk

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.642
bei laptops ist da wenig auszutauschen bei mainboard/prozessor. die Fehlersuche mit strom prüfen auf so einem board ist als laie reines glücksspiel!
 

Sunbird84

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
286
Nunja. Garantie ist keine mehr drauf. Deshalb würd ich ihn schon soweit auseinanderbauen wie es halt geht und schauen ob nicht irgendwas lose ist.

Ja das mit dem Austausch denk ich mir. Da wird nicht viel zu machen sein. Von Strom prüfen und solchen Sachen hab ich keine Ahnung.
 

tomate67

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.544
Hey, das klingt sehr nach Grafikchip oder Northbridge. Auch die kann man tauschen lassen. So ein Chip kostet zwischen 10-15€ und der Wechsel, den man nicht selber machen kann, liegt bei 50€.
MfG
Thomas

P.S. Als Diagnose ist die Fönmethode ganz gut.
 

Sunbird84

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
286
Ok. Danke!

Hab schon mal bei einem Notebook Reperatur Typ angerufen. Der macht sowas wie Chiptausch. Selbst ist mir das zu "heiß".
 

sevki

Newbie
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1
Hallo,
ich habe dasselbe Problem mit meinem Samsung R505. Das Problem ist, dass mein SAMSUNG NP-R505 nicht mehr bootet. Ich mach es an und außer, dass die Power-Leuchte an ist und CD-Laufwerk ein bisschen rattert tut sich nichts. Ich hab bereits mal versucht Ubuntu per CD zu booten und auch mein SAMSUNG Recovery zu booten, beides ging nicht.
Nachdem ich mit der Freeware Adwcleaner einiges gelöscht habe und wurde zum Neustart gefordert, danach ist der oben beschriebener Zustand aufgetreten.

BIOS hängt wohl inrgendwo. Würde ein Bios reset oder cmos reset helfen?

Unter dem Deckel zum RAM-Speichern sieht man auf der Platine folgendes:
Schrift "Bios crisis" mit zwei Lötaugen und den Schrift "CMOS" nur ein Lötauge.

Kann man durch Verbinden der 2 Lötaugen für BIOS-Crisis denBIOS zurücksetzen?
Wie kann man CMOS reset mit einem Lötauge machen?

Danke für die Antwort
 

bergbina

Newbie
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
1
Nachdem das Problem mit der blau leuchtenden Power-LED jetzt schon Jahre durch die Gegend zu geistern scheint: bei mir war es das gleiche, erst ging er nur noch manchmal an, dann gar nicht mehr.
Ein Bekannter hat die Northbridge vorsichtig mit Heissluft behandelt, und zwar der Abluft aus seinem Gas-Lötkolben :-) - was anderes hatte er nicht... Heissluftfön oder Backofen oder vorsichtiges Löten könnte es auch tun.
Danach hab ich noch neue Wärmeleitpaste aufgetragen, und jetzt läuft alles seit 4 Wochen ohne Probleme.
 
Top