SanDisk SSD 250GB

Stix21

Banned
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
38
Hallo

Ich suche eine 250GB SSD für meinen PC

Die Crucial BX500 240 kostet 12€ weniger als die MX500, die SanDisk SSD Plus mit 240GB kostet soviel wie die MX500.

Gibt es Unterschiede zwischen MX500 und BX500 bzw was könnt ihr über SanDisk im SSD Bereich sagen

Habe mal gehört wenn man größere Datenmengen (mehrere GB) kopiert, wird die BX verdammt langsam, wie siehts da mit der MX und SanDisk aus?

LG
 

Markchen

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.187
Richtig. Liegt am fehlenden Cache. MX kaufen.
 

matraj63

Captain
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
3.264
Wenn du preislich die MX500 250GB als Maßstab nimmst (42€), dann wäre meine Wahl die Western Digital Blue 3D mit 500GB für 58€. (oder, falls günstiger, die baugleiche SanDisk Ultra 3D).
Ansonsten siehe #2
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
52.081
3x 120 gb sandisk und eine 940 gb san disk gehabt
Es gibt mehr als nur ein Modell von SanDisk, also hilft so eine Aussage gar nichts, wenn die konkreten Modelle nicht genannt werden. Die Ultra 3D ist z.B. eine empfehlenswerte SanDisk, während die Plus ohne DRAM Cache nicht zu dem empfhlenswerten gehört, wobei aber zumindest einige der Plus 960 GB wohl auch einen DRAM Cache hatten.
geschwindigkeit zur samsung ist praktisch null merkbar
Was merkbar ist, hängt zuerst einmal von dem subjektivem Empfinden ab und dann vom System und der Nutzung. Bei leichten Workloads sind die Unterschied gering, bei anspruchsvolleren Workloads sind die Samsung meistens (die QVO wohl eher nicht) deutlich schneller als andere, wie Tweaktown im Review der Optane 905P 960GB sehr passend geschrieben hat, bezahlt man eben vor allem für die Konsistenz der Performance auch bei anspruchsvolleren Workloads und auch bei voller SSD:
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
52.081
Die SanDisk Ultra II waren damals die ersten TLC SSDs von SanDisk mit Marvell 88SS9187 Controller und DRAM Cache, die waren nicht berauschend, aber auch nicht schlecht und sollten keineswegs mit einer SanDisk Plus in einen Topf geworfen werden.
 
Top