Sapphire HD 6950 viel zu heiss

woisch

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
9
Hi,

ich hab ein kleines Problem. Meine Grafikkarte ist viel zu Heiss und im normalen windowsbetrieb schon bei fast 70 Grad, manchmal sogar drüber. Hab die neusten Catalyst Treiber drauf und nichts eingestellt.

Hab euch mal screen anbei gefügt. Meint ihr die Karte ist defekt und ich muss sie zurückschicken? Habe Sie gerade erst bekommen.

Also so kann ich diese Karte nicht nutzen, ist viel zu laut. Ich hab hier im Forum einen Thread gesehen und demnach sollten die Werte eigentlich anders sein -> https://www.computerbase.de/forum/t...ut-ist-die-sapphire-hd-6950-1gb-gddr5.861169/

1.JPG

2.JPG


Jemand einen Tipp? Oder zurücksenden ?

Danke und Gruss
Woisch
 

trekschaf

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.743
wie schaut denn dein Gehäuse aus? Lüfter ...

Auf wieviel Umderhungen / % die Lauft den der Lüfter der GRaka im Idle
 

Performer81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
384
Die ist auch garnicht im 2D-Takt. HAste zufällig mehrere Monitore angeschlossen, dasnn geht die nämlich nicht mehr in 2d.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
15.877
Lass mal Heaven Benchmark oder Furmark 5 minuten laufen, wie sehen die temperaturen dann aus? (Falls sie knapp 100° erreichen, brich ab)
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.604
Zitat von Performer81:
Die ist auch garnicht im 2D-Takt. HAste zufällig mehrere Monitore angeschlossen, dasnn geht die nämlich nicht mehr in 2d.

die steht auf 450mhz, ich denke schon das sie im 2D ist.

@TE:
mach definitiv mal nen Furmark Test und schau wie heiß die Karte dann wird.
Hast du Gehäuselüfter? Wenn ja wieviele und wie groß?
 

Thanok

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.549
Idle Takt der 6900er beträgt 150Mhz für die GPU und 250mHz für den Speicher. Aber auch 50% Umdrehungen finde ich ganz schön happig, meine kommt im Ref Design nicht mal auf 40 unter Furmark.
Sollten mehrere Monitore angeschlossen sein sehen mir die 450/1250 aber ganz normal aus (bin mir nicht sicher). Und daraus resultieren natürlich dann auch höhere Temps.
Vielleicht hilfts was wenn du den Treiber einmal komplett runter schmeisst und wieder neu installierst.
 

robbryjo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
90
Entweder du hast 2 Monitore angeschlossen oder du hast einen von den neueren 120 Hertz Flachbildschirmen. In beiden Fällen liegt der Idle Clock bei 450 / 1250 . Hab die selbe Karte und bei mir hat sie 62 Grad. Dafür habe ich recht gute Gehäusekühler und einen Scythe Mugen der mit 90 Prozent Leistung läuft.

Die Lösung für beide Fälle lautet
1. Einen Monitor abschließen.
2. Den Monitor auf 60 Hertz stellen damit der idle runtertaktet.
 

schluckspecht

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
969
Die Temps sind völlig normal, da die Graka aufgrund der zwei Monitore zwischen 400-450 MHz GPU-Takt läuft. Abgesehen davon wird bei diesem Takt bereits die Spannung an der GPU erhöht, auch wenns nur ~ 0,05V sind.
Die GPU-Load ist dabei völlig unerheblich, zwei Monitore = ~ 1/2 GPU-Takt.

An der Graka ist alles normal. Die Leute immer mit ihrem Furmark-Murks. Was wollt ihr damit erreichen? Damit helft ihr dem TE keinen Millimeter.
 

trekschaf

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.743
^^zustimm

ich schätze ienfach mal 2 Monitore bzw 120er und schlehte Gehäsuebelüftung
 

schluckspecht

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
969
Die einzige Frage die man sich stellen kann, weshalb die GraKa auf 50% Lüfterdrehzahl läuft. Ich erwarte da eher 30-40%.

Mit Programmen wie Sapphire Trixx kannst du dir die Lüfterdrehzahl manuell zurechtlegen. Wichtig ist allerdings, dass du dann auch auf die Temps achtest. Die GraKa wird dem von dir festgelegten Wert der Lüftersteuerung folgen, egal welche Temp auch kommen mag. :D
Ergänzung ()

Ps. Bei 100 % GPU-Load und einer auf 50% laufenden Lüftersteuerung komme ich auf ~ 76 - 81°C.

Ergo geht es deiner Karte bestens, da ich meine Graka bei 950 MHz GPU-Takt auf 1,125V runtergeprügelt habe. Normal wäre die viel heißer, da normal eine höhere Spannung anliegen würde. :D²
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
15.877
67 grad im Idle ohne Auslastung ist viel zu hoch. Selbst unter vollem Takt (ohne Auslastung) dürfte die karte keine 67 grad erreichen...

Meine GTX 570 wird unter Furmark netmal 67°.

Im Idle ist 405 mhz auch nur 2 grad höher als 51 mhz. Irgendwas stimmt da nicht, deswegen wärs ja das beste die Temps unter Last zu überprüfen. Wenn der Kühler ne macke hat, und die karte unter last 100° erreicht, würd ich sie definitiv zurückschicken
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.546
Hi

also ersten es hat 2 monitore angeschlossen dann läuft die karte im upper mode 1.00 volt und schon 1250 speicher das reicht das die temp nur langsam fallen was aber wirklich komisch ist dein 50% lüfter angabe sage mal welche karte hast du genau?

lg
 

schluckspecht

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
969
Zitat von Darkseth88:
67 grad im Idle ohne Auslastung ist viel zu hoch. Selbst unter vollem Takt (ohne Auslastung) dürfte die karte keine 67 grad erreichen...

Meine GTX 570 wird unter Furmark netmal 67°.

Im Idle ist 405 mhz auch nur 2 grad höher als 51 mhz. Irgendwas stimmt da nicht, deswegen wärs ja das beste die Temps unter Last zu überprüfen. Wenn der Kühler ne macke hat, und die karte unter last 100° erreicht, würd ich sie definitiv zurückschicken

Die Last ist völlig unerheblich.
Ich habe gerade 30% Lüfterdrehzahl, bei 0,95V und 157 MHz an der GPU -> 45°C.

Die Temps stimmen des TEs sind korrekt, einzig die Frage weshalb der Lüfter überhaupt auf 50% läuft ist hier die Frage.

Im übrigen spielt auch das Gehäuse und die Luftzufuhr eine Rolle.
Ergänzung ()

Hab mal eben meine Toxic auf 450|4600 MHz und 1,00V gestellt, Ergebnis bei minimalem Gebrauch = ~ 57°C.

Der Graka geht es bestens.
Ergänzung ()

@ TE: Im CCC am ATI-Overdrive rumgespielt? Die erste Einstellung unter Manuell ist nämlich 50%.

Eventuell gehören die 50% auch zu den ATI-Vorgaben, welche bei Multi-Monitoring berücksichtigt werden.
Hierzu zählen ja die Anhebung der Spannung und des GPU-Takts.

Gruß. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Hakto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.387
Die Karte geht auch in den 2D Load-State wenn man HD oder YouTube Videos o.ä. schaut Leute, muss nicht gleich multimoni sein.
 

woisch

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
9
wohooo, das sind ja mal viele Antworten. Danke euch.
Also ja, ihr habt Recht, ich nutze zwei Monitore, einen 24" und einen 19" . Beides TFT.

Desweiteren habe ich einen kleinen Gehäuselüfter dabei ansonsten alles standard mit bissel dämpfungmaterial im Gehäuse.

Ich hab genau diese Karte -> http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p699290_1024MB-Sapphire-HD-6950-GDDR5-PCIe.html

Ok, bringt es was wenn ich mir einen neuen Lüfter für die Grafikkarte hole? Ich mein wenn Sie in Spielen mal lauter wird ok, aber das die im Windows Idle Betrieb schon so warm wird und dann auch laut das finde ich doch ein wenig störend.

Könnt ihr mir einen Lüfter für diese Graka empfehlen, der wirklich leise ist und gut kühlt? ;)

Bin für jeden Tip dankbar. Wenn ihr denkt mit der Karte werde ich nicht glücklich was die Lautstärke betrifft, dann sagt mir das auch. ;)

Achja, die Werte auf den screens sind im idle mode gemacht wurden ohne irgendwelche programme aufgehabt zu haben...

Danke euch und Gruss
woisch
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.546
Hi Hakto

hm im prinzip hast du zwar recht aber der Modus den du meinst hat keine 450 Chiptackt sondern 500 ;) diese karte hat mehrere Tackmodi ;)

Hallo woisch

Ich glaube wenn du die belüftung deines Gehäuses mal testweise "öffnest" sollten die Temps auch in den grünen bereich kommen.
Im Multi monitor Modus wirst du dich aber mit Temps um 50 grad zufrieden geben müssen wegen den Speicher hochtackten.

lg
 

woisch

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
9
50 Grad ist ja in Ordnung, hauptsache der Lüfter dreht nicht so schnell, aber wenn ich einen anderen Lüfter nehmen würde, dann sieht das ganze doch shcon wieder anders aus oder?

Könnt ihr da was empfehlen?
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
15.877
Lüfter kannst du nicht tauschen, weil der Fest mit der verkleidung montiert ist.
Wenn du aber KÜHLER Meinst, dann kannst du den ebenfalls nicht tauschen, weil die Platine ein eigen-design ist, und die grafikkarten Kühler somit meist nicht passen.

Stelle mal um auf nur einen einzigen Bildschirm, und prüf die Temperatur dann. Und wie gesagt unter Last, nicht dass der Kühler nen schuss hat.


Zudem wäre es sehr interessant zu wissen, welches Gehäuse genau du hast, und wieviele Lüfter das gehäuse hat.
 

woisch

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
9
Hmmm also laut hier -> http://www.hartware.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=31280 und dann weiterführend hier soll der auf die 6950 passen -> http://www.arctic.ac/de/p/detail?sArticle=22.?

Ich weiss ga rnicht was für ein Gehäuse ich hab, also die Gehäuse bezeichnug. Ich kann zwei Lüfter über den panel (ps2,usb,audio,.....) machen und einen an der Gehäuseaussenseite.... hab aber wie gesagt nur einen einzigen.

Ich schau mal ob ich eine Gehäusebezeichnung finde....

Werde heute Abend mal Furmark laufen lassen und auch nur einen Monitor nutzen und dann schauen wie warm das wird.... und wie laut.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.069
Klemm mal einen weiteren Gehäuse-Lüfter (Seitenteil wenn es geht) an, der auf die Graka pustet! Dann sollten die Temps schon etwas runter gehen - und mit den Temps auch der Lüfter!
 
Werbebanner
Top