SAPPHIRE R9 280 Dual-X 3GB OC-Edition

DontTrustTrust

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
25
#1
Hi,

meine AMD 7870 ist leider defekt. Der GPU Markt ist ja leider unter aller xxx. Ich möchte keine Wucherpreise
für eine neue GPU bezahlen. Habe eine SAPPHIRE R9 280 Dual-X 3GB OC-Edition um 110€ gebraucht gefunden.

Habe kurz bei ebay überprüft wie diese Karte gehandelt wird. Zwischen 60 und 200 €.

Was würdet ihr sagen, soll ich diese Karte als Übergang ca. 1 bis 1,5 Jahre überhaupt kaufen oder eher eine
1050 TI die 20% Stärker ist aber auch 200 € kostet, oder warten bis sich der GPU Markt beruhigt(wer weiß wann).

Was würdet ihr für die Karte zahlen?

Hab gerade eine Nvidia 285(Notfall Karte), ja für Diablo 3 reicht es aber nicht mehr.

Es geht um 1080p. (Witcher 3)

MFG

DontTrustTrust

i5 3570K @ 4,2Ghz / max 1,23V(offset -10); 16GB RAM 1600; Asrock z77 Pro3; Bequiet 480CM
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.545
#2
ne 1050ti kriegt man auch für ~175€. die 280 frisst signifikant mehr strom und garantie wirds da auch nicht mehr geben.
 

uLt1m8

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
115
#4
Zuletzt bearbeitet:

uLt1m8

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
115
#7
Entschuldige aber mit Österreich habe ich später erst gelesen.
 

divad_98

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
304
#8
MF Versendet Sehr wohl nach Österreich, MF hat vor kurzen die Versandkosten und zahlungszuschläge geändert, damals hab ich pro Paket 20€ +1,9% Paypal bezahlt, meld dich einfach an, und dann siehste ja wie viel der versand kostet.

MF Versendet wohl doch nicht mehr nach AT, interessant
 

xy1337

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
45
#10
Ich würde auch eher zur 1050ti tendieren.

Wenn du sowieso eine stärkere Grafikkarte willst und das Geld vorhanden ist, würde ich gleich eine 1070-1080 nehmen. Wer weiß, wann die Preise wieder sinken? Ob du jetzt 175 Euro für die 1050ti ausgibst und wenn die Preise gesunken sind nochmal 450 Euro für ne stärkere Grafikkarte oder jetzt gleich 550 Euro für eine 1070ti...

Du hättest sofort die Leistung und wer weiß, was du hinterher noch für deine gebrauchte 1050ti bekommen würdest. Du bist sicher nicht der einzige, der eine 1050ti für den Übergang hat. Wenn insgesamt die Preise fallen, werden die Gebrauchtpreise für die 1050ti auch stark fallen.
 

uLt1m8

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
115
#11
Ich habe mir auch eine 1050ti gekauft (siehe Sig) und bin begeistert obwohl ich ein Enthusiast bin was Hardware betrifft nur habe ich nicht eingesehen für ne 1080ti 1100 Euronen auszugeben zumal eh bald die neue Gen rauskommt (hoffentlich :p).

Ich kann auf FullHD bisher alles auf max spielen, abgesehen von Pubg zb. aber das ist ja eh eine Krätsche was die Performence betrifft. ^^
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.545
#12
@ uLt1m8:
du bist schon der zweite heute der mir erzählen will dass man mit ner 1050ti in FHD alles auf "max" spielen könnte. zockst du nur alten kram oder reichen dir 20fps? anders kann ich diese aussage nicht nachvollziehen wenn ich bedenke wie leicht ich meine 1070 in FHD auf (deutlich) unter 60fps gedrückt kriege.
 
Zuletzt bearbeitet:

uLt1m8

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
115
#13
Aktuell zocke ich Warhammer Vermintide 2 und komme auf rund 58 - 62 FPS zb., die Settings sind auf das Maximum eingestellt.
Pubg zb sind die Settings auf Hoch eingestellt und ich flitze in dem Spiel mit ca 60 FPS rum.

Ich kann Dir gern noch mehr Titel nennen. ;)
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.545
#14
@ uLt1m8:
dann hau mal raus, ich bin gespannt. bei den paar aktuellen games die ich habe kriege ich meine 1070, wie bereits gesagt, problemlos auf unter 60fps gedrückt, da muss ich teilweise gar nicht alles auf "max" stellen. und wenn ich mir z.b. im CB-test zur 1050(ti) die einzelnen games anschaue gurkt die 1050ti eher so bei ~30fps als bei ~60fps rum.
 

uLt1m8

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
115
#15
Dead by Daylight bin ich auch bei ca 70 FPS, ältere Games zocke ich auch zur Zeit wie zb Murdered (ca 90 - 105 FPS), BF 1 wenn ich es auf Ultra stelle bei 45 FPS.

Kantenglättung stelle ich aber meistens FXAA bzw 2xMSAA ein.
Wie gesagt alles auf FullHD, ich kann mich echt nicht beschweren für das Geld aber ne 1070 müsste schon mehr drauf haben.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.545
#16
@ uLt1m8:
nee, ne 1070 hat eben nicht mehr drauf wenn man in aktuellen games alle regler ganz nach rechts schiebt. damit kriegt man im zweifel jede graka klein.

du scheinst unter "max" auch was anderes zu verstehen als ich. für mich zählt da auch maximale kantenglättung zu.
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.396
#17
Wenn man die Regler halbwegs vernünftig einstellt hat man kaum Qualitätsverlust bei der Bildqualität, dafür aber auch ein Spiel was sich in FHD mit einer GTX 1050 Ti zufrieden gibt bei akzeptabler Bildwiederholungsrate.

Ich würde eine GTX 1050 Ti einer alten R9 2xx jedenfalls vorziehen.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
8.208
#18
du scheinst unter "max" auch was anderes zu verstehen als ich. für mich zählt da auch maximale kantenglättung zu.
Nicht nur für dich. Der Name "maximal" sagt doch schon aus, dass wirklich alles auf maximal steht. Deswegen finde ich das immer geil, wenn gesagt wird: "Ich kann alles auf max flüssig spielen". Dann kommen die Settings: "Naja viel auf hoch und Kantenglättung auch nicht auf maximal".

Leute, es heißt nicht umsonst maximal :),
 
Top