Schlechte performance mit GTX 1080 & Xeon 1231 v3 normal?

Kyro0

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
228
Ich bin vor kurzem von einer GTX 970 auf eine Gainward GTX 1080 Phoenix GLH umgestiegen und würd jetzt gern mal wissen, ob die relativ schlechte performance in spielen normal ist. Laut MSI Afterburner dümpelt die Graka beim Spielen bei ~30-50% Auslastung rum. Bei der CPU sind es immerhin zwischen 50-60%. Da die CPU ja mit Sicherheit der Flaschenhals ist, müsste die Auslastung doch dann aber bei annähernd 100% liegen, oder nicht?

GTA5-benchmark:
Frames Per Second (Higher is better) Min, Max, Avg
Pass 0, 19.636412, 51.385891, 43.658348
Pass 1, 30.380907, 59.672207, 45.562374
Pass 2, 31.946642, 74.738686, 49.339733
Pass 3, 39.568119, 88.637329, 66.765152
Pass 4, 24.755949, 117.108322, 55.018661
Screenshot inklusive Afterburner

Auflösung: 2560x1080
Volle Details, außer:
Textuen = High
Schatten = High
MSAA 2x
FXAA = An
Reflection MSAA 4x

Bei z.B. Cities Skylines ist es ähnlich. GPU bei unter 50% Auslastung, CPU bei ca. 60%, FPS bei unter 30 beim hereinzoomen.

PC:
Intel Xeon 1231 V3
Gainward GTX 1080 Phoenix GLH
Gigabyte H97N-WIFI
8GB Ram

Im Hintergrund laufen ansonsten keine Anspruchsvollen Anwendungen. Treiber wurden bereits komplett de- & neuinstalliert, Energieoptionen stehen auf Höchstleistung. Ist die CPU nun einfach zu schwach?
 

snaxilian

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.710
Nutzt du eine SSD für OS und Spiele oder eine klassische HDD? Falls letzteres kommt diese ggf. nicht hinterher mit dem liefern der Daten?
 

Aonas

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
195
Wahrscheinlich ist nur ein einzelner CPU Core zu 100% ausgelastet. Das limitiert dann, obwohl sich die anderen Kerne des CPUs langweilen.
 

xcsvxangelx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
975
Der xeon reicht durchaus aus die 1080 zu befeuern. Denke dein Problem liegt woanders.
Habe selbst nen 4770k Haswell, der ist von der Leistung her ähnlich und das läuft wunderbar mit der 1080FE. Blöde Frage hast du die 1080 im richtigen PCIe Slot? Nicht das die nur mit 4x läuft oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:

cvzone

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.363
100% CPU Last bedeutet alle Kerne und SMT werden voll ausgelastet. Je nach Engine ist das aber gar nicht möglich. Ein Programm, welches auf Single Core beschränkt ist, würde bei einem Quadcore mit SMT bereits eine CPU Auslastung von 12,5% ein CPU Limit darstellen.
 

Extreme_I7

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
132
Nabend,
der Xenon reicht für die 1080 dicke aus. Erhöhe den RAM auf 16 GB.
Mfg Extreme_I7
 

Kyro0

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
228
Bei GTA5 sind es insgesamt um die 6½GB, OS & Spiel liegt jeweils auf einer eigenen SSD.

/edit
@xcsvxangelx
Mein Mainboard hat nur einen PCIe-slot, den hab ich hoffentlich getroffen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

benneq

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
10.609
Schau dir mal CPU, RAM und GPU Auslastung während des Tests an.
 

Extreme_I7

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
132

Andre NotSure

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
399
Ich hab den Xeon 1241 v3 ( 100 MHz schneller als der 1231er) eine Gtx 980 mit 32GB 2400er Ram und hab bei gleicher Einstellung mehr Fps...Normalerweise solltest du alles auf Anschlag mit mehr Fps spielen können bei der Karte... Evtl. mehr Ram wie schon gesagt...Am besten 16 GB schnellen Speicher gleicher Spezifikationen ...Die CPU Belastung ist bei dem Spiel gleichmäßig auf alle 8 Threads verteilt, das sollte nicht das Problem sein...
 

MaW85

Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
2.323
Arbeitsspeicher ist am Limit, am besten auf 16GB aufrüsten.
 

KTelwood

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
6.434
8GB sind völlig ausreichend, und der xeon auch.


Anti Aliasing kannst du hochdrehen ohne "CPU" Perfomance zu fordern, das ist reine GPU belastung. Das sieht grad stark nach Bug aus, achte auf die Taktraten !
 

Iscaran

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.044
Unter DX11 wirst du selten eine game sehen dass mehr als 2 Kerne effektiv auslastet.

Das Problem bei GTA ist halt einfach die schlechte Engine - da hilft auch kein RAM upgrade etc.
 

Weedlord

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14.315
WTF, das Spiel ist super programmiert. Das läuft sogar auf AMD FXern gut.:freak:

@ TE, Temps unter Last? Lass die mal mit HWmonitor mitschauen.
 

steve127

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
699
Mit driver booster Freeware mal alle treiber überprüfen und evtl. updaten. Ist win neu aufgesetzt? Dann erst alle Updates ziehen+ frameworks etc.
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.758
Ist ja eine witzige Kombination die du da hast. Vram = RAM :D

Wurden die Treiber mit DDU entfernt? Hast du solche Probleme auch in anderen Games? Im Falle von GTA V kann eine Neuinstallation des Spieles nicht schaden, wenn der Treiber wechsel nichts brachte...

Cities Skylines ist sowieso übertrieben CPU limitiert. Da ist selbst meine Gurke (6700K) zu langsam. Also bring doch noch ein Paar Beispiele.
 

Weedlord

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14.315
Bloss kein Driver Booster schrott tool installieren was einem wahrscheinlich noch dutzende andere Adware installiert und ggf mehr Probleme verursacht als gelöst werden müssen.
 

derfledderer

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.312
Also ich glaube kaum, dass "RAM aufrüsten" hier etwas bringt. Das sind in GTA 1-5 FPS (Quelle youtube video), insofern liegt hier ein anderes Problem vor:
1. Treiberbug?
2. CPU im Temperaturlimit?
3. Taktraten im Blick?
4. Windows Energiesparmodi gecheckt?
5. Windows zerschossen?
 
Top