Notiz Schlichter CPU-Kühler: Noctua bringt neuen Luftkühler in Stellung

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.501
Für eine Neuentwicklung bei Prozessorkühlern rührt Noctua vorab die Werbetrommel. Bei dem Redux genannten Modell, das als klassischer Tower-Kühler mit einem Lüfter bestückt ist, soll der Fokus bei der Konzeption auf einem möglichst schlichten Äußeren gelegen haben. Abseits eines ersten Bilds sind weitere Details Fehlanzeige.

Zur Notiz: Schlichter CPU-Kühler: Noctua bringt neuen Luftkühler in Stellung
 

dhew

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
65
Man sieht ja nur die Enden. Ein Teil des Kühlers ist nicht im Bild. Könnten auch acht sein, wenn zwei nicht auf dem Bild zu sehen sind und die Anordnung ähnlich ist, wie beim NH C12P.
 

stbufraba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
502

Neodar

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
1.005
Was soll eigentlich immer diese "Teaser" Grütze? Meine Güte, es ist ein CPU Kühler. Wenn man das Ding fertig hat, dann soll man es vorstellen und gut.
Mir geht diese Art von Produktwerbung mit irgendwelchen Bildausschnitten über Tage oder gar Wochen vor Veröffentlichung massiv gegen den Strich.
 

PietVanOwl

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
755
Ich schätze mal auch dass es 4 Heatpipes sind. :p
@dhew Dann wären es aber 8 halbe Heatpipes. ;)
Die haben bestimmt die typische U Form.
nicht mittigen Aufnahme "sechs Wärmeleitröhren".
Eben, nicht mittig, da sind bestimmt noch 2 links neben dem Bild.

Edit: Danke an @VelleX, auf dem Bild erkennt man gut die 4 HPipes. :)

Auf den ersten Blick scheint der Kühler auch Noctua Typisch gut verarbeitet zu sein.
Der bringt bestimmt gut Leistung seiner Klasse entsprechend. Bei der Firma kann man zuversichtlich sein.
MFG Piet
 

Powl_0

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
861
@Neodar mei, verkauft sich halt besser. Etwas Werbung und Hype, treibt die Zahlen hoch.
 

VelleX

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.439
Bilder gabs doch schon auf der Computex 2019
https://noctua.at/en/noctua-at-computex-2019
1613824502465.png


Roadmap hat sich schon wieder bisschen verschoben. Waren ja eigentlich schon für ende 2020 geplant
1613824611387.png

1613824627279.png
 

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.437
@Powl_0 Hype? Bei einem Luftkühler für vielleicht 20-60 Euro? Also ich weiß ja nicht :D
 

Powl_0

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
861
Na es funktioniert ja offenbar. Noctua hat ne Fanbase, Presse schreibt Artikel wegen eines Werbebilds, etc...
 

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.437
Das ist dann aber eher normale Berichterstattung. Noctua bringt ja nicht oft neue Produkte auf den Markt.
 

Dimensionday

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
720
Q3/Q4 DESK FAN ?

Was darf ich mir daarunter vorstellen :D ?
 

Shoryuken94

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.006
Was soll eigentlich immer diese "Teaser" Grütze? Meine Güte, es ist ein CPU Kühler.

Ja finde ich auch immer ziemlich nervig. Mittlerweile macht man das ja bei jedem noch so unspektakulären Produkt. Und am Ende, oh Wunder, sieht das Ding wie die drölf Millionen anderen CPU Luftkühler.

Etwas Werbung und Hype, treibt die Zahlen hoch.

Diese Art von Teaserwerbung kann so funktionieren ja. Dann muss man aber auch entweder etwas wirklich spezielles im Angebot haben oder etwas unerwartetes zeigen.

Bei PC Hardware ist das ganze meist ziemlich lächerlich. Besonders wenn man etwas anteasert, ist was man schon komplett gezeigt hat.

CB hätte auch drüber berichtet, wenn sie eine einfache Pressemitteilung gemacht hätten. Liegt in der Natur der Sache, wenn eine Firma wie Noctua so selten neue Produkte rausbringt.

Aber mittlerweile ist Werbung und Marketing ein riesiges Thema und jede Kleinigkeit wird ins unendliche gehypt. Das traurige, es funktioniert.

Ich warte schon auf so einen Teaser für ein Netzteil. Yay eine schwarze Ecke. Mega krass.

Nach Mainboards, Grafikkarten jetzt also CPU Kühler.

Zumindest stimmen bei Noctua auch die Produkte dahinter. Aber um einen Budget Luftkühler erzeugt man sicherlich keinen Hype.
 

VelleX

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.439
Glaub auch kaum dass Noctua da unbedingt in der untersten Preisklasse mitspielen will. Der wird bestimmt trotzdem seine 40-45 Euro kosten. Wäre dann damit aber 20 Euro günstiger als der normale NH-U12S zb.

Dann müssten die wenn schon wieder den alten NH-U12 auspacken, der ebenfalls keine vernickelten Heatpipes hat und so wenn man wirklich low budget gehen will, aber warum sollte Noctua das überhaupt tun?
Optisch wäre der günstige Arctic Freezer 34 jedenfalls dann auch keine alternative.
 

Tenferenzu

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.181
Optisch wäre der günstige Arctic Freezer 34 jedenfalls dann auch keine alternative.
In einer schwarzen Kiste würde es absolut keinen Unterschied machen. Ich weiß, dass manche auf RGB stehen während ich hier alle LEDs bei den Knöpfen abstecke und sogar die blinkenden Licher bei den RJ-45-Ports abklebe.
Die alten Rechner werden ja sowieso (bei mir) meist als Gesamtpaket weitergegeben mit Ausnahme des klassischen Grafikkartenupgrades.
 

Cruentatus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
394
Was soll eigentlich immer diese "Teaser" Grütze? Meine Güte, es ist ein CPU Kühler. Wenn man das Ding fertig hat, dann soll man es vorstellen und gut.

Na und doch hast du es angeklickt und sogar kommentiert - Ziel erreicht. Aufmerksamkeit für Noctua und Klicks für CB, also Win-Win. Deswegen wird immer mehr geteasert - es funktioniert.

Sieht so aus als wären die Heatpipes nicht verlötet. Mal sehen wie der Kühler preislich positioniert wird. Leistung wird sicher gut sein. Bin mir nicht sicher ob Noctua sich damit nicht eher die eigene Premium-Kundschaft abgräbt.

Viele Grüße
 
Top