Schnarchproblem

chappy086

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.903
Hallo Leute

Hat jemand ein Problem damit? Meine Freundin leidet sehr.
Interessanterweise hängts irgendwie mit meinem Pepsikonsum zusammen. Ich trinke es extrem gerne und bin aber schon etwas übergewichtig dadurch und es stört mich. Hab jetzt aber meinen Pepsi-"Entzug" ein paar mal unterbrechen müssen, weil, wenn ich das Zeug tagsüber NICHT trinke schnarche ich ganze Nacht sehr laut.
Verdammt wie kann das sein? Hat jemand mal etwas ähnliches erlebt? Kennt jemand Tipps gegen schnarchen?
Wie zum Teufel kann das mit dem Pepsi zusammenhängen??
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
geh lieber zum psychater wenn du ein suchtproblem hast :rolleyes:
ne spaß bei seite, aber ich glaube kaum dass es damit zusammenhängt. wenn dann nur die psyche
 

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.903
Ich hab kein Suchtproblem, ich trinke es nur gerne.

Jetzt hab ichs aber eine Woche nicht getrunken und schnarche dauernd.
Vlt. wenns mit dem Pepsi zusammen hängen sollte, kann ich stattdessen zuckerfreien schwarzen Tee kochen und tagsüber trinken als Alternative.
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
Ich trinke es extrem gerne und bin aber schon etwas übergewichtig dadurch und es stört mich.
Mal ehrlich, du gibst es doch selbst zu, dass du etwas gerne zu dir nimmst, obwohl es dir sogar gesundheitliche Probleme bereitest. Das ist "Sucht" . So sehen das sicher viele Raucher auch. Schnarchen dagegen ist zumindest gesundheitlich unbedenklich :)
 

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.903
Ja schon aber mir fehlt es nach der Woche nicht mehr und ich will es auch nicht trinken. 1-2 Tage waren hart, aber dann wars vorbei. Ich hatte immer diese Trockenheit im Mund und non stop Durst (Mineralwasser stattdessen getrunken).
Jedoch will ich wissen ob jemand eventuell ähnliches erlebt hat mit Kaffee und so Zeugs. Vlt. gibts ja Abhilfe, Koffeintabletten, Tee´s etc.
 

FooFighter

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.113
Man kann´s auch übertreiben und alles was man gerne macht als Sucht abstempeln.

"Schnarchprobleme" sind sehr ungesund und gehören zum Arzt und nicht in ein Forum. Du hast vermutlich auch Begleiterscheinungen, welche Du im Schlaf nicht mitbekommst (Athemaussetzer)... Ursachen hierfür werden vermutlich in einem Schlaflabor herausgefunden werden. Die wissen vll. auch was zum Thema Cola.
 

gbene

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.614
Koffein wird teilweise bei Atemstörungen und Aussetzern als Gegenmittel eingesetzt. Wenn du vorher so viel Pepsi getrunken hast kann sich dein Körper daran gewöhnt haben... aber das fragt man nicht in einem Computerforum, sondern man geht zum Arzt.... Der kann dir auch genaueres sagen weil der wohl auch deine Krankenakte hat und ausgebildeter Mediziner ist.
 

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.903
Ich gehe sehr selten und ungern zum Arzt...
Ich war das letzte mal vor über 2 Jahren und da war ich krank. Seitdem hatte ich nicht mal nen Schnupfen oder so. Ich gehe nur wenns sein muss :(
 
O

Onkelhitman

Gast
Dann warte doch einfach so lange, bis du wegen Luftabnoe stirbst. In dem Falle kann dann der Medizinier sagen woran du gestorben bist.

Oder aber du gehst JETZT zu nem Arzt, evtl. wird dann eine Untersuchung gemacht und das Problem geklärt. Es kann auch an einer Nasenscheidewandverkrümmung liegen. Da wir aber weder Ärzte sind, noch dir Röntgenbilder über den PC-Monitor erstellen können wäre ein Gang zu diesem ratsam.
 

Exar_Kun

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.934
Schnarchen kann viele Ursachen haben, der Hauptgrund dafür ist allerdings Übergewicht. Ansonsten kann es auch dadurch kommen, dass man unter Alkoholwirkung schläft, dass der Luftzug durch die Nase behindert (gibt spezielle Nasenpflaster als Abhilfe) ist oder der Rachenbereich ausgetrocknet ist, wenn man zu wenig getrunken hat. Vielleicht hast du einfach zu wenig Flüssigkeit zu dir genommen, seitdem du die Pepsi weggelassen hast? Einfach 3 Liter Wasser am Tag trinken und dein Körper bedankt sich. Ich verstehe eh nicht, wie man sich so viel Softdrinks reinziehen kann, dass man bereits fett davon geworden ist. Da würde mir schon nach einem halben Glas schlecht von werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.903
Gewohnheit. Wird immer mehr. Ich hab mir so das Wasser trinken abgewöhnt.
Da hast du Recht, ich trinke seitdem extrem wenig. Jetzt fällt mir auf dass ich nicht mehr als 1-2 Gläser Wasser am Tag trinke...
 

Exar_Kun

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.934
Das ist viel zu wenig, Chappy. Zwing dich mal ein paar Tage dazu, 2-3 Flaschen Wasser über den Tag verteilt zu trinken und gucke, ob du dann immer noch schnarchst.
 

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.903
Ja ich weiss eigentlich dass man so viel braucht. Es ist nur mühsam :(
Aber wie alles andere vermutlich nur Gewohnheit...
 

gbene

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.614
Ach und man muss seit dem 01.01.2013 keine Praxisgebühr mehr zahlen, also hopp, mehr trinken und ab zum Doc :D :D
 

ceem

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.417
Bin zwar kein Arzt, aber ich vermute es hängt auch mit dem Übergewicht zusammen.
Ich würde dir Ausdauersport nahelegen, sowas wie Schwimmen, damit du in der Ruhephase durch die Nase atmen kannst.
 

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.903
Ich atme in der Ruhephase durch die Nase und Schnarche auch durch die Nase.
Deswegen helfen auch die Rachensprays nicht.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.352
Dann lass Dir eine Maske verpassen, am einfachsten geht es beim Doc, der schickt Dich eine Nacht zur Beobachtung ins Schlaflabor. Und die Freundin kann solange es andauert in einem anderen Zimmer schlafen, damit sie die Ruhe hat zum Pennen. Was glaubst Du wie schnell Du zum Arzt gehst, wenn sie nicht mehr mit Dir im Bett liegen möchte weil sie keine Ruhe hat um zu schlafen?
 
Top