sehr wichtige aidesstaatliche versicherungs frage.

T

tender89

Gast
Hallo leute.

Ich hatte mal in ebay ein pc spiel versteigert...
der käufer meinte die schachtel seie leer gewäsen und hat natürlich paypal käuferschutz angewendet.

So nun war mein paypal konto bei -50€ . ICh hab mich natürlich geweigert das zu zahlen.

Die haben mein konto gespert und haben mich zum inkasso weitergeleitet.

Das habe ich auch ignoriert.

Gerichtsollzieher habe ich auch ignoriert.

Wieso solle ich etwas zahlen was ich richtig abgeschickt habe.

Nun solle ich morgen früh eine Eidesstaatliche versicherung beim gericht abgeben.
das ist doch ein witz oder ?! wegen 50€ so weitzugehen.

Mitlerweile sind es 150€ -.-.

Nun habe ich kein bock mehr auf diese geschichte und will das abzahlen und fertig ist.

kann ich das morgen früh beim gericht machen??

also die eidesstaaliche versicherung nicht abgeben sondern das geld denen direkt dort übergeben??
 
Zuletzt bearbeitet:
Jo, wenn du den vollen Betrag bezahlst kannst du das umgehen. Wirst trotzdem schon einen negativen Vermerk in der Schufa haben, hoffentlich willst du in nächster Zeit keinen Kredit oder Ratenkauf.

Und für das nächste mal: Nicht einfach alles ignorieren, besonders nicht den Gerichtsvollzieher. Der muss doch auch schon bei dir persönlich gewesen sein oder?
 
Das ist nun wohn zu spät, weil ja zusätzliche Kosten entstanden sind. Wenn Du im Recht bist, gib die EV ab. Warum möchtest Du für etwas zahlen?
 
ja das war er( gerichtsvollzieher) ich wohne ja bei meinen eltern daher konnte dieser nichts machen.
gut also ich erscheinen dort morgen zum termin sage ich will das bezahlen und gut ist??
klar der eintrag bleibt aber kredite nehem ich ehe ned auf wenn dann ganz zahlen oder lassen ;)

und handy verträge nur prepaid daher können die mich mal an den eiern ....
Ergänzung ()

ja ich zahle ja die 150€ dann ab also nicht nur die 50€ ich hab da kein bock mehr drauf auf das spiel
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde mir mal Gedanken machen über deine Einstellung zur Schufa.
Wenn du mal nen Girokonto eröffnen möchtest und plötzlich keins bekommst, ärgerst du dich garantiert.
 
Ich würde dir dringend raten zu zahlen. Da der Forderung wohl nie widersprochen wurde ist sie nun rechtsgültig. Übrigens kann für dich auch ein Haftbefehl ausgestellt werden falls du zu dem Termin nicht erscheinst.

Da Schuldner oftmals nicht freiwillig zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung bereit sind, wird auf Antrag des Gläubigers gegen einen Schuldner, der zum Abgabetermin ohne Entschuldigung nicht erschienen ist oder sonst unberechtigt die Abgabe verweigert, vom Amtsgericht Haftbefehl erlassen (§ 901 ZPO).

Und noch was: Die Abgabe einer EV kann auch zum Verlust des Arbeitsplatzes führen, z.B. bei Kassieren, da das Vertrauensverhältnis nachhaltig gestört wird. Auch die Aufnahme einer neuen Stelle in dieser Richtung wird fast unmöglich.

Warum hast du es denn soweit kommen lassen, deine Eltern werden dir doch was erzählt haben wenn wegen dir der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht.
 
das ist mir bewust....
ich weis ih habe selber ein wirtschafts gymnasim besucht und hab abi ^^

ich wusste biswohin ich es nicht zahlen kann. also bis gestern :p.
und heute muss ich es zahlen....

ich hab nir vor verkäufer zu werden glaubs mir .

und in ein paar jahren gehts ab in die schweiz.

den schufa eintrag habe ich bestimmt schon.
 
Sorry, habe geglaubt Du gibst eine EV ab, das nichts im Paket war. Auf dem Handy habe ichs wohl falsch interpretiert. Die Anderen haben naturlich Recht, soweit sollte man es nicht kommen lassen.
 
heute bekommt jeder abi wies aussieht... :(

dem gerichtsvollzieher geht in aller regel ein mahnbescheid voraus. bei selbigen hat man genügend zeit widerspruch einzulegen. wird dies versäumt, gilt die forderung als anerkannt. ergo: persönliches pech.

das steht aber auch alles auf den mahnbescheidsformularen drauf...

wenn du die abgabe der EV vermeiden willst, musst du die forderung samt angefallener kosten begleichen - und zwar umgehend. einen negativen schufa-eintrag hast du allerdings höchstwahrscheinlich trotzdem. aber dank wirtschaftsabi weisst du das ja alles :)
 
den schufa eintrag habe ich bestimmt schon.
Jeder der ein Konto, Handyvertrag, Kredit oder ähnliches hat, hat einen Schufa Eintrag! Die Frage ist nur ob Positiv oder Negativ!

Eine EV ist so ziemlich das Negativste was man da haben kann und nur zur Info, es gibt auch Vermieter die eine Schufa Auskunft wollen!
Zudem wird eine EV nicht mal eben gelöscht, auch wenn man rechtzeitig bezahlt, so steht zumindest ein Vermerk in der Schufa Auskunft! Eine Vorladung zum Gericht kommt nämlich einem Haftbefehl gleich, da du ja den Gerichtsvollzieher offenbar ignoriert hast, denn die EV hättest du auch bei dem abgeben können!

Als Deutscher in der Schweiz? Die werden auch Auskünfte einholen, denn die Schweizer sind da tlw. noch empfindlicher als die Deutschen ;)
Besonders wenn das ganze an die Creditreform geht, was sehr wahrscheinlich ist wenn ein Inkassounternehmen eingeschaltet wurde, wirst du da u.u. Probleme bekommen!
Die operieren nämlich nicht nur in DE!

Edit: Aber keine Angst, nach spätestens 5 Jahren kannst du den Eintrag löschen lassen, bzw. du kannst auch eine sofortige Löschung der Einträge beantragen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Rofl wegen 50€ eine EV. Ich arbeite selber bei einem großen Versender und ich kann dir sagen, mit einer EV bekommst du niergends mehr was auf Rechnung oder Kredit. In Zukunft ist bei dir Vorkasse angesagt.
Forderungen einfach zu ingorieren ist das Dümmste was man machen kann, das nächste mal musst du widersprechen und nicht ignorieren, das ist ein wichtiger Unterschied.
Am besten versuchst Du dich jetzt gut zu stellen und bezahlst die Geschichte einfach, vlt. kommst Du irgendwie noch aus der Sache raus. Um der Forderung zu widersprechen ist es jetzt eigentlich schon zu spät, das hättest du spätestens beim Mahnbescheid machen müssen.
 
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass der TE sogar in gewisser Weise stolz ist es bis zum Äußersten getrieben zu haben und "erst" jetzt bezahlen wird.

Über manche Leute kann man wirklich nur den Kopf schütteln.

P.S.: Braucht man zum Wirtschaftsabi einen Deutsch Leistungskurs?
 
Man braucht i.Ü. überhaupt keinen Schulabschluss, um hier irgendwas zu behaupten.

Bei dem Threadtitel ist jeglicher höherer Schulabschluss höchst unwahrscheinlich.
 
Zurück
Oben