Notiz Sekiro: Shadows Die Twice: Spiellänge vergleichbar mit Dark Souls 3 und Bloodborne

Shinigami1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
482
#2
Das freut mich. Ich weiß jetzt schon das das Spiel der absolute Hammer wird. Die neu erschienenen Gameplay Videos haben mich absolut Überzeugt. Jetzt heißt es warten :(
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.053
#3
Wow die Gameplay Videos waren der Hammer!
Hab Freitag Abend zusammen mit nem Kollege das Spiel immens gefeiert!
Sah richtig richtig gut aus!

Nur sau Schwer! :D
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.352
#4
Sah genauso aus wie Bloodborne und alle Dark Souls Teile bisher... Bis auf diesen Greifhaken gab es da absolut keine Innovation.

Persönlich kann ich den "Souls" Spielen nichts abgewöhnen, aber wer die mag wird sicherlich seine Freude mit Sekiro haben. Ich persönlich freu mich dann eher auf Ghost of Tsushima.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.865
#8
Sah genauso aus wie Bloodborne und alle Dark Souls Teile bisher... Bis auf diesen Greifhaken gab es da absolut keine Innovation.

Persönlich kann ich den "Souls" Spielen nichts abgewöhnen, aber wer die mag wird sicherlich seine Freude mit Sekiro haben. Ich persönlich freu mich dann eher auf Ghost of Tsushima.

Es gibt dutzende, sehr gravierende änderungen. Nur werden diese bei fast allen bisherigen Preview Videos nicht erklärt.
Der Unterschied zwischen Sekiro und den bisherigen FromSoftware spielen ist auf jeden Fall deutlich größer, als der Unterschied zwischen DarkSouls und Bloodborne. Und schon Bloodborne hat sich deutlich anders gespielt, als DarkSouls, weil es beispielsweise keinen Schild und keine Estus Flasks gab. Da das core Gameplay elemente sind, sind solche Änderungen schon sehr gravierend.


@Lord B. hat mich auch erst verwundert, "komplementieren" bedeutet aber "ergänzen, vervollständigen" und ist damit richtig eingesetzt ;)
Laut duden hat beides die gleiche bedeutung, und kann als Synonym für "ergänzen, vervollständigen" genutzt werden.

Trotzdem sehe ich da ganz klar zwei unterschiedliche Bedeutungen für komplettieren bzw. komplementieren.

Für komplementieren braucht man immer zwei Dinge, die sich gegenseitig "komplementieren" und sich somit quasi gegenseitig ergänzen. Also ne Wechselwirkung quasi.
Das hat ne ganz andere Bedeutung, als ein Spiel durchzuspielen und somit zu komplettieren.

Würde daher auch mal sagen, dass komplementieren hier nicht passt.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.352
#10
Der Unterschied zwischen Sekiro und den bisherigen FromSoftware spielen ist auf jeden Fall deutlich größer, als der Unterschied zwischen DarkSouls und Bloodborne. Und schon Bloodborne hat sich deutlich anders gespielt, als DarkSouls, weil es beispielsweise keinen Schild und keine Estus Flasks gab.
Ich glaube ich definiere das Wort "deutlich" ein bisschen anders als du...
 
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.366
#11
das spiel wird sowas von vorbestellt:)

dark souls 3 platin incl. dlc´s habe ich 280h gebraucht. bloodborne platin incl. dlc habe ich ca. 140 h gebraucht.

wer alles machen will und das spiel nicht kennt braucht länger als hier angegeben.

grüße
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.305
#12
dark souls 3 platin incl. dlc´s habe ich 280h gebraucht. bloodborne platin incl. dlc habe ich ca. 140 h gebraucht.
wer alles machen will und das spiel nicht kennt braucht länger als hier angegeben.
Heiliges Kanonenrohr, nun, wenn ich meinen "Pile of Shame" irgendwann einmal entlasten will und die dort geparkte Dark Souls Trilogie angehen sollte, wird mich das maechtig Zeit kosten, so wie es aussieht :o ...

Auf Bloodborne (PS4) und das Erstlingswerk Demon's Souls (PS3), werde ich dann wohl mangels passender Konsolen verzichten muessen (es sei denn irgendwann gibt es von diesen PC-konvertierte Remastered Versionen, was ich aber fuer ziemlich unwahrscheinlich halte).

Sieht so aus als wolle man mit diesem Dark Souls-Martial Arts Clone thematisch mit Nioh in Konkurrenz treten und Sekiro - Shadows Die Twice koennte der erste Teil einer neuen Serie sein.
 

Frokon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
77
#13
Hatte BB nach 14h durch. Erfahrene Souls Spieler können also mit ca. 10 h rechnen. In Sekiro gibts keine andere Waffe außer das Katana und keine Online Komponente sowie keine Builds. Wiederspielwert somit gleich Null. Für mich daher nur im Sale interessant. Wird sicherlich ein gutes Spiel aber zu kurz für ein Vollpreistitel.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.865
#14
Ja, durchrushen kann man durch jedes Spiel... Du kannst in Dark Souls 1 auch zwei Stunden verbringen oder 200, um es abzuschließen... Kommt halt drauf an, ob man alles vom Game sehen will oder nicht.

Ich spiele halt "blind" und versuche sämtlichen Hinweisen und Secrets, die ich finde nachzugehen. In den Souls Spielen ist da halt schon verdammt viel extrem gut versteckt. Deswegen lohnt sichs da eben erstrecht.

Aber irgendwie ist das wohl heutzutage so ein "ding", dass man vor release schon alles weiß und dann versucht irgendwie das Game möglichst schnell abzuschließen. Keine Ahnung... Jedenfalls beobachte ich dieses Verhalten immer öfter, dass Games die 100+ Stunden Content bieten von manchen als zu kurz betitel werden und nach sehr kurzer Zeit abgeschlossen werden. Ist das so ein Jungendding? Muss man da irgend was beweisen?

Werd ich wohl nie verstehen. Ich hab z.B. selbst bei Dishonored 2 für einen Durchlauf 40 Stunden gebraucht, obwohl das Game im Schnitt in 15-20 Stunden durchgespielt wird. Klar, wenn man einfach alles, was es im Spiel gibt links liegen lässt und dran vorbei rennt.... Ich frag mich manchmal echt, ob leute Games spielen, um damit spaß zu haben oder einfach nur, um es abgeschlossen zu haben.... Da braucht man sich nicht wundern, wenn Games immer generischer und immer weniger content im kleinen Detail haben, wenn die Leute nur blind von Questmarker zu questmarker rennen. Warum soll sich ein Entwickler dann noch die Mühe machen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.366
#15
gerade die souls spiele rusht man nicht durch. selten sowas motivierendes gespielt.
obwohl man immer wiederholt und die gebiete am ende besser kennt als seine westentatsche
kommt keine langeweile auf.
weiß nicht wie die jungs von from software das machen....
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
130
#16
Leider nur Single Player, daher für mich erstmal nicht interessant.
Ich hoffe das die nächsten Fromsoftware spielen wieder in die Richtung Dark Souls oder Bloodborne mit Koop gehen.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.441
#17
32 Stunden?
Da hatte ich bei Skyrim gerade das Intro durch. ;)
300 Stunden ist ne Ansage, 32 Stunden imho nicht.
 
U

<unknown>

Gast
#18
@ComputerBase

Ihr solltet vielleicht an eurem Player arbeiten.
Im Gegensatz zu Youtube, schaltet der Player beim Wechsel in den Vollbildmodus nicht automatisch auf 1080p um, wenn man den Anfang im Kleinformat und geringerer Auflösung ansieht, was sich im Pixelbrei ersichtlich zeigt.
Besser wäre meiner Meinung nach gleich die Anbindung an Youtube, da der Player deutlich besser funktioniert und man darüber direkt auf die Youtube Seite des Videos gelangen kann.
 
Top