News Systemanforderungen: Sekiro: Shadows Die Twice zeigt sich genügsam

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
224

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.110
Na hoffentlich ist es besser als Dark Souls programmiert.
Damit meine ich vor allem die Hitbox und je nach Teile schlechte PC Portierung.

Bei Activision und der heutigen Zeit habe ich das Gefühl, dass dieses Spiel mehrere Mini-DLCs zu einem unverhältnismäßig hohen Preis haben wird.
 

Shakyor

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.798

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.887

9t3ndo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.842
Das mein Rechner tatsächlich im Jahr 2019 noch mal die empfohlenen Systemvoraussetzungen schafft :daumen:

Bin gespannt wie'n Schnitzel auf den Titel. DS3 zählt zu den Titeln mit der meisten Spielzeit bei mir.

Träume ja immernoch von einem Elders Scroll von From Software. Oder anders gesagt, ein Witcher mit der Spielmechanik/Kämpfen aus DS.
 

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.505
Hoffentlich gelingt ihnen eine gute Portierung, ganz im Sinne von DS3. Die ersten beiden Teile waren technisch betrachtet leider eine Fehlleistung wie sie im Buche steht. Gerne darf auch langsam über eine Portierung Bloodbornes nachgedacht werden.
 

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.505
@Sawubi

Ja, das denke ich ebenfalls. Wobei ich in diesem Fall ironischerweise auf die Gier der Konzerne hoffe.
 

Anti-Virus

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
868
Geil, habe das Spiel schon vorbestellt, kann es kaum erwarten und meine CPU packt es noch :)
 

Sekorhex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
355
Always on und kein MP? Zeit es erstmal "zu leihen" anstatt es zu kaufen.
 

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899
HD 7950 ist nicht gerade genügsam im Vergleich zur CPU.
Als Minimum eine 7950 ist meist kein gutes Zeichen für "anspruchslos".
 

Shakyor

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.798
Man muss es ja nicht mit Ultra Settings zocken. 1,2 Tweaks die man optisch mit der Lupe suchen muss reichen doch meist aus um nen massiven Fps Boost zu bekommen
 

SethDiabolos

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.788
Dark Souls 3 lief auf der damals angegebenen Minimum-Hardware auch nicht wirklich (720p, niedrigste Details, 15-25 Fps). Ich würde das glatt auf Sekiro umwälzen, zumindest auf Seiten von Prozessor und RAM.

Ich freu mich auf das Spiel, wenn die GTX 760 es packen sollte, dann kann ich ja sogar ggf. auf dem Wohnzimmer-PC zocken, wenn ich Bock habe.
 

scryed

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.844
Bin mal gespannt wie es wird. So sehr ich Dark Souls auch mag, Bloodborne ist die eigentliche Messlatte.
Wie man es mag für mich nicht, bloodborn war für mich einfach zu schnell, das man da die Gameplay Geschwindigkeit arg erhöht hat gefiel mir garnicht
Ergänzung ()

HD 7950 ist nicht gerade genügsam im Vergleich zur CPU.
Als Minimum eine 7950 ist meist kein gutes Zeichen für "anspruchslos".
Also doch schon die Karte ist von 2012 das sind 7 Jahre +- paar Monate.... Mittlerweile sollte jede aktuelle Karte die 7950 schlagen auch die günstigeren modelle
 

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899
@scryed Eine GTX 1050Ti ist gerademal so schnell wie die HD 7950.
Von der GT 1030 brauch ich erst gar nicht anfangen.
Da haben andere Triple A Spiele sogar niedrigere GPU-Voraussetzungen. :)
BTW ist die HD 7950 gegen die eigene RX 560 um ~20% schneller.

Anders ausgedrückt: Die Grünen schaffen nach 7 Jahren ein Unentschieden mit der 1050Ti.^^

Mit der 7000er hat AMD einen guten Sprung gemacht und der Markt schläft jetzt etwas.
Warum soll NVIDIA mehr tun, als nötig?
Ich hoffe, das rächt sich wie bei den CPU´s. Navi, zeig uns den Weg mit deinem Navi!^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Top