Seltsamer Latenzboost

Hansn

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2
Hi erstmal.

Ich besitze seit Weihnachten nen neuen PC, einen Quad mit jeweils 2.33Ghz, 4Gig Ram und ordentlicher Grafikkarte, also nicht wirklich was, womit man vor CSS Angst haben sollte : D.

Allerdings hab ich folgendes Problem beim online spielen(offline mit Bots läuft alles wie geschmiert): Wenn ich mir die Serverliste hole ist erst alles normal, die Latenzen belaufen sich halt wegen meines extrem langsamen I-nets(384 kb :D) so um 60-100. Ne Sekunde später allerdings springen selbige bei allen Servern ungefähr auf das fünffache um, meist ists dann bei 600-800. Sobald ich jetzt auf einen Server gehe(fast egal welchen) hängts bei mir wie Sau, ich bekomm nur noch einzelne Standbilder.

Wo es allerdings geht sind Server die ziemlich leer sind(max 5-6) Spieler.
Auf meinem alten PC hatte ich (mal abgesehn von leistungsbedingten Lags des PCs) keine solchen Probleme.


PS: Firewall, I-Net anbindung und falsche Installation schließe ich aus, nämliches hab ich schon mehr als gründlich drauf geprüft, ob es mir irgendwo reinpfuscht. Liegts vllt. an Vista?
 

Heuball

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.977
Hast du CS:S denn in Vista auch erlaubt nach aussen zu gehen? Das würde das ganze erklären.

An deiner Hardware kanns ja nicht liegen und die Leitung selber auch nicht du sagst ja das war vorher nicht der Fall.

Gehst du über W-Lan rein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hansn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2
Erlaubt ist hl2.exe + Steam, ja.


Was ich probiert habe war, die Firewall komplett auszuschalten(die vom Router+Antivir wird reichen), da Vista eh jedes Datenpacket nochmal prüft und meine eh schon lahme Anbindung noch langsamer macht.

Zuerst ging alles normal, mittlerweile springt die Latenz allerdings immernoch um, auf ca. 200-300, zocken geht weiterhin nur auf ziemlich leeren Servern.
 
Top