Server tauschen

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.385
Kann mal jemand eine nicht allzu teure Alternative geben um einen vorhandenen Server, bei dem wohl das Board/CPU einen weg hat, auszutauschen.

Zur Zeit laufen:
Pentium 3,0 GHZ Dual auf einem Asus P4P800-X, vorhanden sind ein SCSI Controller von Adaptec 29160 an dem 2 Platten laufen (je 36 GB), die jedoch mittlerweile auch zu klein sind.
1024 MB Speicher PC 3200, es sind aber auch noch 4 GB PC 3200 vorhanden, die evtl weiter verwendet werden können, wenn sie auf dem Board passen. Server 2003 Standard Edition mit 10 Clients, die über den Terminalserver zugreifen.

Nun habe ich das System auf einen Sockel 939 Rechner (AMD 3500+ 2,0 GB Speicher) und SATA 320 GB Platte geklont, es läuft mehr recht als schlecht, also es ist grottenlahm. Nun suche ich eine günstige Methode um den Server wieder schneller zu kriegen.
Gehäuse ist ein gutes vorhanden, was getauscht werden sollte wäre evtl noch das Netzteil.
Raid ist nicht nötig, 2 Platten (2x 200 GB reichen 5 Jahre) sollten aber wohl drin sein zwecks Datensicherung, Harddisk Sicherungsgerät von IOmega (REV35) macht tägliche Datensicherung der wichtigen Daten.
Wichtig ist das der Rechner nicht in die Knie geht wenn alle zugreifen und mit 1 Software arbeiten (Artzpraxis).
 

Triple xXx

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.904
WOW :D
Ich kann nicht glauben, das du mal eine Frage stellst, und ich bin mir nicht sicher ob dir da dann wer helfen kann :D
Und das ganze auch noch mit Jubiläumspost 33000. Aber ich werds zumindest mal versuchen.

dh du braucht NT, 2 Platten a 200 GB und Board mit CPU und sollte nicht zu teuer sein?
Was genau versteht du unter nicht teuer, oder wofür liegt dabei deine Preisgrenze?
 

werkam

Alter Meckermann
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.385
Eigentlich benötige ich alles ausser einem Gehäuse, das ist ja noch vorhanden, den Speicher werde ich in einem neuen Board wohl nicht nutzen können. Wenn ich eine Preisgrenze kennen würde, hätte ich auch bei einem Händler fragen können, die wollen aber immer einen Kleinwagen bezahlt haben, was nicht nötig ist.
Das Asus Gerät hat ja auch 4 Jahre lang gelaufen, hat aber incl. allem auch fast 4.000 € gekostet und das ist für die letzten 5 Jahre zuviel, der sollte eigentlich bis zur Rente reichen.
Es sollte sich also deutlich unter 1000 € einpendeln, ohne Installation, nur die Hardware, es ist ein 2003 Server Standard, also kein 64er (4 GB Speicher sollte er schaffen).
Habe mit Servern nicht viel am Hut, deshalb auch keine Ahnung was man benötigt, es läuft eine ältere Artztsoftware drauf, sonst nix.

Jubiläumspost 33000 war bestimmt nicht dieser, der ist ja bereits vom 30.05., danach habe ich bestimmt noch was geschrieben. :lol:
 
Top