News Smartphone-Prozessoren: Qualcomm bleibt an der Spitze, HiSilicon stark in China

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.190
Weil Huawei vor allem in China weiterhin starkes Wachstum verzeichnet, konnte die zugehörige Chipschmiede HiSilicon den Marktanteil im zweiten Quartal 2020 ausbauen. Mittel- und langfristig gesehen dürften sich die US-Restriktionen jedoch negativ auswirken. Qualcomm hält mit einem Marktanteil von 29 Prozent weiterhin Platz eins.

Zur News: Smartphone-Prozessoren: Qualcomm bleibt an der Spitze, HiSilicon stark in China
 

Mcr-King

Captain
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
4.051
Und für alle werden NV zum Problem danke dafür Trump und Kartellämter dieser Welt.

Naja zumindest wird es spannend werden Qualcomms Untergang zu sehen wenn NV alles übernimmt. 😉 😅
 

Reaper75

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.095
Für Huawei sind die Sanktionen schon jetzt ein Desaster nicht erst langfristig wie der Artikel einem das suggeriert. Die müssen jetzt schon CPUs aus den Handys ausbauen weil die kaum noch Kirin-CPUs haben. Die sind bald komplett weg vom Fenster. Daher ist der Artikel viel zu optimistisch ausgelegt. Huawei hat die CPU Abteilung praktisch schon dicht gemacht.
 

wildgunman

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
48
Für Huawei sind die Sanktionen schon jetzt ein Desaster nicht erst langfristig wie der Artikel einem das suggeriert. Die müssen jetzt schon CPUs aus den Handys ausbauen weil die kaum noch Kirin-CPUs haben. Die sind bald komplett weg vom Fenster. Daher ist der Artikel viel zu optimistisch ausgelegt. Huawei hat die CPU Abteilung praktisch schon dicht gemacht.
Quelle?
 

dynastes

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.303
Für Huawei sind die Sanktionen schon jetzt ein Desaster nicht erst langfristig wie der Artikel einem das suggeriert. Die müssen jetzt schon CPUs aus den Handys ausbauen weil die kaum noch Kirin-CPUs haben. Die sind bald komplett weg vom Fenster. Daher ist der Artikel viel zu optimistisch ausgelegt. Huawei hat die CPU Abteilung praktisch schon dicht gemacht.
HiSilicon könnte daran zugrunde gehen, das stimmt. Huawei insgesamt wird aber vermutlich überleben. China wird einen so großen Konzern nicht einfach fallen lassen.
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.310

Markchen

Kampfstern ComputerBase
Moderator
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5.856

incurable

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.566
Mal schauen, wann Apple seine SOCs für Drittanbieter freigibt.

Ein Android mit A13 oder A14 wäre doch mal was.
 

Piak

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.621
Schlechtere Akkulaufzeit, geringere Leistung und anscheinend sollen selbst Bilder schlechter sein, wenn ein Exynos verbaut ist.
Währenddessen erhalten die Käufer in den USA den Snapdragon der in allen belangen besser ist.
Kompletter Blödsinn. Wettbewerb ist gut.

Derzeit (und auch nur das) ist der Snapdragon 865 in Teilbereichen besser als der Exynos und der Kirin. Aber ein paar Jahre zurück waren wir froh dass wir nicht den Snapdragon 810 bekamen. So ist entwicklung, mal ist der eine dann der andere besser. Der Käufer entscheidet selbst.
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.310
@Piak
Wettbewerb ist gut, aber hier bereichert man sich nur an ahnungslosen Kunden.

Etwas weniger Leistung wäre noch vertretbar aber gleichzeitig eine schlechtere Akkulaufzeit und auch noch schlechtere Bilder? naja...
Der Snapdragon 810 ist schon etwas her
 

ThePlayer

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
530
Zitat aus der Meldung: "Innerhalb nur eines Quartals sind die Verkaufszahlen von 5G-Smartphones um 126 Prozent gestiegen."

Ich finde die Analysten manchmal echt zum tot Lachen. Woran das Wachstum wohl liegen wird? Bestimmt nicht daran das jetzt jeder unbedingt ein 5G Smartphone haben will. Sondern weil immer mehr Geräte 5G bieten. Im allgemeinen halte ich von vielen Analysten wenig. Deren zahlen sind dich meist nur gute Schätzungen und oft kommt dabei Müll raus.
 

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.949
Zitat aus der Meldung: "Innerhalb nur eines Quartals sind die Verkaufszahlen von 5G-Smartphones um 126 Prozent gestiegen."

Ich finde die Analysten manchmal echt zum tot Lachen. Woran das Wachstum wohl liegen wird? Bestimmt nicht daran das jetzt jeder unbedingt ein 5G Smartphone haben will. Sondern weil immer mehr Geräte 5G bieten. Im allgemeinen halte ich von vielen Analysten wenig. Deren zahlen sind dich meist nur gute Schätzungen und oft kommt dabei Müll raus.
^^absolut, 5G ist einfach der kommende neue Standard, und mehr und mehr Smartphones werden damit ausgestattet. Aber es gibt keinen Boom wegen 5G.
 
Top