News Sony-Smartphones: Xperia XA2, XA2 Ultra und L2 für Mittelklasse und Einsteiger

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.328
#1
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.076
#2
Langsam könnte das randlose Design auch bei Sony ankommen.
 

Tjell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
308
#3
Ich finde es positiv, dass Sony es geschafft hat, ein eigenständig wirkendes Smartphone-Design zu finden.
Negativ ist dagegen im Modelljahr 2018 das Verhältnis von Displaygröße zu Frontfläche gesamt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.192
#4
Tolle Weiterentwicklung des XA1, dessen Miniakku (2300mAh), die schlechte Auflösung und der fehlende Fingerabdruck die größten Kritikpunkte waren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.054
#5
Erinnert mich mehr an ein Lumia 920 von 2012 als an ein High End Gerät für 2018.

Sony sollte mal aufwachen, das Design wirkt veraltet und die fetten Ränder gehen in der heutigen Zeit auch nicht mehr.
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.825
#6
Ist ja ganz nett, wobei der Preis zu hoch ist und ich finde, man sollte Smartphones, die 2018 auf den Markt kommen boykottieren, die nicht mit Android 8 kommen..
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
231
#7
Für ein Sony Gerät hat das XA2 aber schon ziemlich schmale Balken oben und unten :p
Erinnert mich von der Rückseite her irgendwie an mein damaliges Xperia S :-)
Ich liebe dieses Design. Dieses rundgelutschte Design der anderen Hersteller mag ich überhaupt nicht.
 

l3L4CKY

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
337
#9
Wenn man schon so ein Design wählt, könnte man wenigstens noch die Hardwaretasten und Fingerabdrucksensor unten verbauen. Oder hat das Teil Hardwaretasten?
 
Zuletzt bearbeitet:

gua*

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
34
#10
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.002
#11
Also ich finds toll, dass Sony weiterhin 16:9 anbietet. Und die Ränder oben und unten SIND auf dem ersten Blick tatsächlich um einiges kleiner geworden als beim Vorgänger. Es ginge natürlich besser aber dann wohl auf Kosten der Akkugrösse oder auf Kosten von nem Kopfhöreranschluss oder sonstiges. Anders gehts tatsächlich nur noch mit 18:9 Displays um noch weniger Rand zeigen zu lassen bei gleicher Gerätegrösse. Daran muss man auch denken.
Hat zwar etwas gedauert, aber die sind schon mal so auf dem richtigen Weg.

Find ich gut gelungen, was das Design betrifft.

Mal sehen wie die Kamera auf der Rückseite ist. Das war Sonys grösste Schwäche bisher und das trotz enormem Kamera Know-How.

Noch viel wichtiger: Kein Mediatek SoC mehr. Super. Snapdragon 636 oder 660 wären zwar besser gewesen aber mit dem 630 hat Sony auch keinen allzu grossen Fehler gemacht.


Wie gesagt. Wenn die Kamera jetzt auch stimmen würde (das wird dann auch entscheiden ob die Preise zu gesalzen sind oder nicht), dann haben die alles richtig gemacht. In meinen Augen zumindest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
190
#12
Tja, so gehen die Meinungen auseinander. Ich habe mir das XA1 gerade WEGEN des Designs und WEGEN der 'geringen' Auflösung gekauft. Und bin rundum zufrieden :)
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.002
#13
Also das mit der angeblich geringeren Auflösung kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen. FullHD reicht total aus. Ausserdem sind das Mittelklasse Geräte. Keines davon ist als High-End gedacht. Daran muss man eben auch denken.
Zudem ist 720p beim L2 jetzt auch nicht allzu schlimm? Wahrscheinlich wurde das gemeint? Ist grenzwertig aber funktioniert doch.

@Precide Ausserdem sind doch Fingerabdrucksensoren auf der Rückseite abgebildet? Selbst beim L2.


Naja. Man liest Sony und dann wird man schon zu überkritisch oder zu unaufmerksam. Ich fand die Geräte von Sony bisher auch nicht gut, auf keinen Fall. Vor allem als die dann damit angefangen haben Mediatek SoCs einzubauen. Aber davon nehmen die jetzt Abstand, das Design hat sich verbessert, die Ausstattung ist ganz ok. Nur die Kamera muss sich auch gut verbessert haben (sehr wichtig imho), dann würde auch der Preis stimmen (aber auch nur dann!).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.711
#14
Endlich größere Akkus. Wenn die Preise vernünftig fallen, kann man die Geräte ernsthaft in Erwägung ziehen.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
234
#17
Die Ränder unten und oben sind ganz ok, um das Smartphone zu halten. Fingerabruckscanner nicht auf der Seite finde ich sehr schade, mag wohl zusammen hängen, dass sie dies in den USA nicht tun dürfen...
 

kleinstblauwal

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
459
#18
Man hätte etwas kritischer sein können, das beim L2 immer noch auf Mediatek und Android 7 gesetzt wird. Da die Updatesituation für Androiden mit Mediatek SoC im allgemeinen noch schlechter ist, bekommt das bestimmt auch kein Update.
 

qappVI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
99
#19
Das XA2 Ultra könnte echt mein nächstes Phone werden. Hab jetzt 2 Jahre ausgelassen und gammel hier mit Android 6 rum. Naja..
Wäre nur noch schön zu wissen ob das USB-C 3.1/3.0 oder 2.0 ist :D
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.002
#20
Top