Soundsetup für Gaming/Musik/Filme-Serien

R4fiqi

Ensign
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
132
Hey :)
Ich möchte mein Setup refreshen und bin jetzt bei der Kategorie Audio :D
Ich habe mich gegen ein HS entschieden und habe mir ein DT 990 gekauft. Dazu hab ich aktuell ein 5€ Ansteckmikro das für den Preis einfach nur super ist. Jetzt habe ich mich etwas erkundigt und bin auf den Begriff DAC bzw. KHV gestoßen. Soweit ich verstanden habe kann ein DAC oder KHV die Audioquali verbessern, außerdem kann ein KHV die maximale Lautstärke bei den 250ohm KH steigern, wenn ich richtig verstanden habe und da ich oftmals das Problem habe, dass Lieder selbst bei Lautstärke zu leise sind denke ich, dass es eine sinnvolle Investition ist :/ Des Weiteren würde ich mir gerne Lautsprecher/Boxen besorgen, wenn ich mal Filme oder Serien gucke :D
Als Boxen habe ich mir bisher die Wavemaster Cube Neo Mini in weiß angesehen. Ich habe gelesen, dass die für das Geld ganz gut sein sollen :)
Das Budget wäre so 200€ - 250€ für KHV/DAC und Lautsprecher/Boxen
 

fellkater

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.258
Ein Verstärker oder DAC kann die Qualität eines Audiosignals nicht verbessern.
 

JackA

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
21.552
Creative G5 als DAC mit KHV und MIC-IN
Und als Lautsprecher kommts drauf an, da sind halt die Cube Mini Neo komfortabel, weil sie nen gesonderten Subwoofer Anschluss haben. Ansonsten kann man auch zu nem Edifier R1280 greifen.
 
D

DuckDuckStop

Gast
Digitale Daten in Analoge Daten wandeln so dass sie für uns hörbar werden. Halt dich an die Empfehlung von Jackass, damit machst du nichts falsch.
 
Top