• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Spiele funktionieren nicht mehr

evo.dan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
106
Hallo liebe Community

Habe seit gestern Probleme meine Spiele zu starten.
Los ging es, als World of Warships abschmierte und ab dem Moment, konnte ich kein Spiel mehr starten.
Heute hab ich sogar Win10 (2004) zurückgesetzt, ohne Besserung.

Beim Start eines Spiels kam zuerst eine Fehlermeldung, dass ich den Game Client reparieren soll und auch, dass die Systemresourcen nicht ausreichen.. kann ich mir aber schlecht vorstellen!

nun kam bei Death Stranding folgende Fehlermeldung:

kann mir vielleicht jemand helfen?
 

Anhänge

  • 8FCC68B9-5538-4F4C-87D6-347E5F9B12AB.jpeg
    8FCC68B9-5538-4F4C-87D6-347E5F9B12AB.jpeg
    3,3 MB · Aufrufe: 490
Die Frage ist, was ist gestern passiert, was vorher nicht da war.
 
Grafikkartentreiber mal neu installiert? Scheint ja irgendwie mit der Grafikkarte zusammen zu hängen laut Fehlermeldung.
 
Schonmal so eine Fehlermeldung gesehen??
Ergänzung ()

Zitat von Flomek:
Grafikkartentreiber mal neu installiert? Scheint ja irgendwie mit der Grafikkarte zusammen zu hängen laut Fehlermeldung.
Ja wie gesagt, Win neu installiert, nur aktuellsten GPU Treiber installiert und Spiel gestartet. Keine Veränderung
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: azereus
Ne, hatte ich bisher nicht.

Vielleicht ne ältere Treiberversion mal probieren?
 
Kann das auch an Microsoft Visual liegen? Aber einfach so auf einmal?
 
fehlermeldung kommt nicht vom windows wie es scheint. zumindest noch nie gesehen das windows sowas ausgibt.
ich persönlich würde einach den rechner komplett neu aufsetzen (nicht zurücksetzen)
 
scheint wohl an dieser datei zu liegen dbghelp.dll wenn du einen kennst bei dem es läüft kann er sie dir schicken
 
Steht denn noch was in der Error.txt (ganz unten auf der Fehlermeldung zu sehen)
 
oder mal das probieren

  • gehe auf Start

  • Alle Programme

  • Zubehör

  • Startet die Eingabeaufforderung als Administrator

  • Gebt "sfc/scannow" (natürlich ohne Anführungszeichen) ein und wartet ab

  • Nun sollte Windows die beschädigte Datei gefunden und repariert haben

  • Neu starten
 
Zitat von mennyy:
oder mal das probieren

  • gehe auf Start

  • Alle Programme

  • Zubehör

  • Startet die Eingabeaufforderung als Administrator

  • Gebt "sfc/scannow" (natürlich ohne Anführungszeichen) ein und wartet ab

  • Nun sollte Windows die beschädigte Datei gefunden und repariert haben

  • Neu starten
Ausgeführt und keine Mängel festgestellt sagt er mir
 
hab ne ähnliche Meldung in nem anderen Thread schon gesehen gehabt ... aber aktuell keine zeit die rauszusuchen.
 
was mir dazu einfallen würde: Teste mal deine Platte(n) auf Fehler, Teste mal die Grafikkarte auf Fehler.
 
Zitat von Sir_Sascha:
was mir dazu einfallen würde: Teste mal deine Platte(n) auf Fehler, Teste mal die Grafikkarte auf Fehler.
Zumindest sagt er mir, dass die Platte keinen Fehler hat. (Dieser PC-Rechtsklick auf die SSD-Testen)

Wie teste ich die GPU auf Fehler am Besten?
Ergänzung ()

Zitat von micha`:
Laut Post oben hast du doch nur zurückgesetzt?!
Ja richtig. Aber ohne Dateien zu behalten. Clean also
Ergänzung ()

Komisch... Hab mal ein älteres Spiel (Aliens vs Predator) auf die Systemfestplatte installiert. Da läuft es. Muss ich aber mal mit einem Spiel probieren, mit dem ich gerade das Problem hane
 
@mennyy das ist ein Debughelper und eher nicht das Problem. SFC hilft da auch eher nicht.

Der Interessante Teil dürfte der hier sein:
1595504002562.png


Device Removed, 0x887a0005 und 0x887a0006 sollten deine Ansätze sein. Ich tippe auch eher auf ein Treiberproblem. Evtl ausgelöst durch automatische Treiberupdates. Kann passieren.

Wennn ich die Fehlermeldung richtig lese (was zugegebenermaßen fraglich ist), ist der VRAM vollgelaufen und das System musste selbigen auslagern, in dem Moment ging es vor die Hunde.
 
Zurück
Top