News Spyware in Bildschirmschonern enthalten

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.585
Ich dachte immer Mac wäre so sau sicher?

Natürlich muss der größte Fehler mal wieder zwischen Stuhl und Tastatur sein ;D
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.250
Wofür braucht man einen Bildschirmschoner bei einem TFT :watt:
 
A

Adam Gontier

Gast
Heute noch ne Klausur über Malware geschrieben, diese News habe ich in der Schule gelernt. :D
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Vielleicht ist es ja auch der Weihnachtsmann der nur nach Infos sucht was du dir zu Weihnachten wünscht :freak:

An wen gehen solche Daten wohl? Hier hängt wohl kaum der bisher noch nie eingesetze Bundestrojaner an den programmen dran -.-
 

dgschrei

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.604
Ist heute euer Nostalgia-Tag und ihr grabt News von 1998 wieder aus? ^^

Wer hätte gedacht, dass ein großer Teil der Bildschirmschoner aus dem Internet mit bedenklichem Gepäck daher kommt. :rolleyes:

Ansonsten: was deo gesagt hat.

Wer benutzt bitte noch nen Bildschirmschoner? Windows liefert nicht umsonst seit Win98 kontinuierlich weniger davon mit aus.
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.047

Nightmare85

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.954
@yaegi:
Bist auch sicher, dass es kein Plasma war?

Grüße
 
C

Crunor

Gast
SoftPedia ... auf SoftPedia ist so viel gehostet, dass die Aussage fast so kräftig ist wie "Alle malware-vertreibenden Seiten werden von Google verlinkt - es ist abzuraten über Google gefundene Bildschirmschoner downzuloaden". (Wobei es vermutlich stimmt ;) )
 

Koplsc

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
617
du glaubst es nicht, aber auf meinem alten samsung tft hab ich nach jedem wow-zocken noch am nächsten tag das game-ui auf dem bildschirm gesehn! ^^
Dann war der aber alt. ^^
Ich mach den Monitor immer aus, wenn ich mal länger als 5 Minuten nichts am PC mache.
Bei modernen TFT's sollte sich das Bild zwar nicht einbrennen, ganz so einfach ist das aber nicht mit diesem "nicht-einbrenn-Werbespruch".

Deshalb Monitor aus und gut ist, dazu wird auch noch Strom gespart.
Mit nem Bildschirmschoner den Monitor schützen, damit der nicht "futsch" geht und man keinen neuen kaufen muss und gleichzeitig schön die Stromanbieter unterstützen, das ist sinnig. :D
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.047
jaa 100% :D
selbst auf dem 19" eizo moni (ca 2 jahre alt) von meinem arb kollegen hatte sich was zeitweise eingebrannt. seitdem hat er einen bildschirmschoner! ich stell bei mir einfach immer nach 5min alles auf schwarz. feddisch
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
In den meisten Bildschirmschonern Downloadseiten war schon immer Malware enthalten, das ging schon mit adware los dann kam spyware und später härteres Zeug mit Trojanern.
 

Forum-Fraggle

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.189
Ich dachte immer Mac wäre so sau sicher?

Natürlich muss der größte Fehler mal wieder zwischen Stuhl und Tastatur sein ;D
Wer sagt denn, daß es nur für den Mac ist? Bis auf Macupdate (bin mir nicht sicher) haben die anderen auch Windowsprogramme. Mal abgesehen davon, daß auf einem Mac ruhig geladen werden kann, das System würde nämlich für jede zusätzlich installierte Software nachfragen beim ersten Start. Und letztlich ist diese hier angewendete Methode unabhängig von der Sicherheit eines Systems, außer bei einem, daß alle Programme in einer Sandbox laufen lassen würde, aber da würde einige notwendige Kommunikation zwischen Programmen auch nicht klappen soweit ich es zumindest weiß.
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
Die Meldung kommt ca. 20 Jahre zu spät, wäre aber selbst vor 20 Jahren schon nichts neues gewesen.
 
T

tonictrinker

Gast
Das ist ja nicht das neueste. :)
Egal, wann mir mal ein solcher Schoner gefallen hat. Jdesmal hat er irgendwelchen Mist mitinstalliert. ^^
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.865
..., das System würde nämlich für jede zusätzlich installierte Software nachfragen beim ersten Start. ...
Nein, nur bei Vordergrundprogrammen mit grafischer Programmoberfläche - Hintergrunddienste können auch gestartet werden, ohne dass dich Mac OS fragt - oder wurdest du schonmal gefragt, ob der Flashplayer gestartet werden darf? ;)

Ich find die News an sich schon sehr wichtig - immerhin handelt es sich eben um renommierte Internetportale die nicht gerade Sinnbild für Malware sind. Das ist ein guter Appell an diese drei Portale, mal bei dem, was sie hosten, etwas vorsichtiger zu sein.
 
Top