Ssd 60-120 gb

lixi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
364
Da mir meine "ewigen" Ladezeiten der Programme ziemlich auf die Nerven gehen und Weihnachten ja schon bald vor der Tür steht, hab ich mich mal zum Thema SSD erkundigt.
Es sind trotz einiger Testberichte und Kaufberatungs-Sammelthreads ( 1 , 2 ) einige Fragen offen.

SLC vs MLC
-> Mir ist aufgefallen, dass die hier im Forum gängigen SSD's alle MLC sind, hat sich die Frage wohl erübrigt

Trim
-> Was Trim ist weiß ich nun. Nur seh ich nie ob eine SSD jetzt Trim unterstützt oder nicht. Ich denke aber meine SSD sollte Trim unterstützen oder? Ist Trim denn überhaupt schon richtig verbreitet bei vielen SSD's oder eher so ein "Highend" - Extra ?

SandForce vs Marvell (= Crucial? )
-> "In der Realität sind beide Controller ungefähr gleich schnell. SandForce bietet mit Abstand die höchste Lebenserwartung, da Daten komprimiert werden und das WearLeveling nahezu perfekt arbeitet."
"Die Crucial C300 bietet als Bonus SATA III und etwas höhere (minimale) sequentielle Transferraten."


Da ich sowieso kein SATA III habe hat sich das dann wohl auch erübrigt. Und bis ich in 1-2 Jahren eventuell komplett umsteige bekommt man die SSD's vermutlich sowieso deutlich billiger.

60 GB vs 120 GB
->"Unabhängig vom Controller bieten die kleinen Varianten bis 60 GB (z.T. auch bis 90 GB) niedrigere sequentielle Schreibraten als SSDs ab 120 GB."

Das ist so ziemlich die schwierigste Frage für mich.
SandForce (Lesen bzw. Schreiben):
40 GB - 145 MB/s bzw. 40-45 MB/s
60 GB - 200 MB/s bzw. 60-65 MB/s
80/90 GB - ?
120 GB - 205 MB/s bzw. 90 MB/s
160 GB - ?
240 GB - ?

Crucial:
64 GB (SATA II) - 265 MB/s bzw. 70-75 MB/s
64 GB (SATA III) -
128 GB (SATA II) - 265 MB/s bzw. 130 MB/s
128 GB (SATA III) - 335 MB/s bzw. 130 MB/s
256 GB (SATA II) -
256 GB (SATA III) - 345 MB/s bzw. 200 MB/s
Ich finde es schon krass, dass sich die Schreibgeschwindigkeit sich je nach Controller um 50-100% erhöht wenn man statt 60 GB, 120 nimmt. Aber hey wie oft schreibt man auf der Betriebssystem bzw. Progamm Partition. Das installieren installieren zwar etwas länger mit 60 GB, aber was solls. Das is ja nicht so schlimm.

Dann wäre die Frage:
Warum nur 2,5"? Wäre es sinnvoll eine 3,5" zu nehmen oder ist es egal?


__________________​

Lange Rede, kurzer Sinn:
Ich denke ich möchte eine Festplatte mit:
60 GB (vermutlich), MLC, wenn möglich Trim
Controller ist mir vorerst egal (wenn nur weniger € den Unterschied machen), solange Trim vorhanden ist.
Bei Marvell ist es dann ja dann wohl die Crucial RealSSD, aber bei SandForce weiß ich nicht welche Platte ich nehmen sollte. Gibt ja so viele. Hier im Forum sind die von OCZ oft genannt. Stimmt bei denen das PLV am besten? Und welche von OCZ sollte ich dann nehmen?
Dritte Möglichkeit wäre Intel, doch ich glaube die sind zu teuer.


Danke schonmal für eure Hilfe. Ja ich weiß es sind viele Fragen und viel Text, aber ich wollte einfach alle meine Gedanken zu dem Thema aufschreiben.

Mfg Lixi
 

Sylvestris

Commodore
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
die OCZ Vertex 2 ist sehr schnell und hat ein sehr gutes P/L- Verhältnis, auf jeden Fall eine der besten SSDs in dem Preisbereich, auch als 120GB- Version eine der günstigsten (mit eben 120GB)
 
R

Robert Alpha

Gast
Und 3,5" ist völlig egal, ist nur die Gehäusegröße (wird aber denk ich teurer sein)

Die Vertex2 werd ich mir demnächst auch kaufen!
 

ChrizShaddiX

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.260
habe seit einer woche jetzt die ocz vertex 2 120 gb und bin voll zufrieden. man muss zwar einiges einstellen usw aber jetzt läuft sie tadellos und sauschnell :)
 

Zentrum86

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
235

lixi

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
364
"man muss zwar einiges einstellen usw"

laut den guides hier muss man bei windows 7 nix einstellen

und nun die frage
onyx 2 vs vertex 2... was sind die unterschiede und welche ist besser?

ich seh dass die onyx 2 nicht in der 60 gb version vorhanden ist... wär mir aber eigentlich lieber, weils dann deutlich günstiger wird
 
Zuletzt bearbeitet:

ChrizShaddiX

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.260
gibt aber öfters probleme mit treibern usw. in windows selbst ist das was man einstellen muss schon eingestellt aber ich hab trotzdem alles überprüft (wie es in den guides auch steht) und wenn man formatiert muss man auch einiges neu einstellen usw ;) darauf war das bezogen

aber ssd = klare empfehlung ;)
 

amd_24

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.831
Falls es dem TE nichts ausmacht:

Ich wollte mir demnächst auch eine SSD kaufen.

Nur bin ich einfach unschlüssig, ob es nun die Crucial Real SSD 128GB oder die OCZ Vertex 2 E 120GB sein soll.
Habe schon die Kaufberatung gelesen.


Hoffentlich kann mir (oder vielleicht auch dem TE) hier ein Kenner helfen, da ich zur Vertex neige, dass sie günstiger ist und wohl etwas schnellere Schreibrarten aufweist,
die Crucial hingegen deutlich schneller im Lesen ist (was mir eigentlich auch wichtiger wäre), aber an sich kein Sandforce Controller hat. Sie bietet aber auch SATAIII und mein Board hat bereits SATAIII.


Eine andere Frage noch:
Lohnt sich das Warten eigentlich noch, da ich bis Weihnachten damit kein Problem hätte. Allerdings spekuliere ich, dass die Preise wieder zum Weihnachtsgeschäft hochgezogen werden könnten.

Freue mich auf Eure Antworten. :)
 

amd_24

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.831
Richtig, wollte deshalb einfach eure Meinung dazu hören, ob ihr denn warten würdet.

Aber zurück zum eigentlichen Thema. :)
 

BenderDW

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
131
Hi amd_24,

vor exakt dem gleichen "Problem" wie du stehe ich auch. Tendiere derzeit stark zur Crucial (128GB), aufgrund der besseren Leseleistung, aber auch wegen der "dauerhaften" besseren Schreibraten (diese brechen bei Sandforce Controllern bekanntlich ein, genaue Zahlen stehen im ersten Thread hier).
Was mich noch etwas zurückhält, ist, dass man öfter liest, die Sandforce Platten würden die mit Abstand höchste Lebenserwartung haben. Weiterhin ist die Intel 120er ins selbe Preissegment gerutscht und Intels Ruf bei SSDs ist hervorragend.

Aber ich bin zu 90% sicher, dass es die Crucial wird, ich hab beim Mainboardkauf nicht auf SATA3/USB3 geachtet, um in der jetzigen Situation eine SATA2- Platte zu kaufen. Wird bei dir ja nicht viel anders sein ;)

Welches Board hast du denn? Ich bin mit dem P7P55D-E Pro unterwegs...
 

amd_24

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.831
Hab einen Gigabyte ga-890gpa-ud3h mit SATAIII und USB3 Brett.

Vielleicht meldet sich jemand, der da aus Erfahrung (oder auch einfach so, weil er Ahnung hat) darüber reden kann.


Gruß :)
 

Zentrum86

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
235
ich habe auch ein sata3 board, aber von asus.

Das mit den PReisen ist so ne sache, aber ich habe gelesen anfang nächstes Jahres kommt ne neue Technologie. Idr. fallen die preise ja direkt bei Einführung / kurz vor Einführung.

Aber auch das ist eben spekulation
 

lixi

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
364
"aber auch wegen der "dauerhaften" besseren Schreibraten (diese brechen bei Sandforce Controllern bekanntlich ein, genaue Zahlen stehen im ersten Thread hier). "

hä wo steht das? link pls
 

ChrizShaddiX

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.260
kauft euch die die billiger ist ihr werden keinen unterschied merken außerhalb der benchmarks ;) ob vertex 2 oder crucial ganz egal. hab selbst die vertex 2 und die rennt wie sau und die crucial wird nicht langsamer sein ;)
 

lixi

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
364
ich hab mich nochmal weiter erkundigt und mir nochmal die X25-M G2 angeguckt.
auffällig war dass der IOPs wert bei der intel deutlich höher ist (wird hier auf cb leider nicht getestet).
leider finde ich auch keine richtigen aussagen über die realitätsnähe des IOPs benches...

weil so wird die intel ziemlich interessant, weil die auch mit 80 GB die perfekte kapazität hat

edit:
zitat hier ausm forum "IOPS kannst du ja selbst ausrechnen, aber sie haben nicht mehr aussagekraft als die MB/s."

wie kommt es dann dass die intel und die c300 bei ca gleichen bzw die intel mit eher geringeren MB/s werten deutlich mehr IOPs haben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Peceler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
269
Onyx 2 ist mit 25nm Chips, die es aber vor Februar 2011 nicht geben wird, daher kann man die vergessen,
aber so billig ist die ja nun auch nicht, dass man nicht auch auf eine verfügbare SSD ausweichen kann.
Die Solidata K8-120 gabs vor kurzem auch für 165,- ( war dann aber wohl sehr schnell ausverkauft) liegt jetzt wieder bei 179,-
 
Top