ST3500320AS welcher Nachfolger

glpsy

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
731
Hallo,

ich hatte mir vor einiger Zeit mal zwei Festplatten mit der Bezeichnung: ST3500320AS zugelegt. Trotz des "BIOS" Fehlers hatten mich die Festplatten durch ihre große Datenrate überzeugt.
Welche Festplatten kann man den im Bereich der Übertragungsrate als Nachfolger ansehen? Wären das die ST500DM002?
Danke schon mal.
 
D

DunklerRabe

Gast
Soweit richtig.
Der unmittelbare Nachfolger wäre die ST3500413AS. Die ST500DM002 wiederum wäre der Nachfolger davon, also der Nachfolger vom Nachfolger.

Wenn deine ST3500320AS aber noch einwandfrei funktionieren macht es keinen Sinn die auszutauschen. Einen spürbaren Performanceschub wird das nicht bringen.
 

glpsy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
731
Ne eine Festplatte scheint nicht mehr die fitteste zu sein. Muss ich mir aber noch mal genau angucken. Aber für den Fall der Fälle würde ich mich dann gerne schon mal über den aktuellen Nachfolger schlau machen.

Also der aktuelle Nachfolger (wenn man das so nennen kann) wäre dann die ST500DM002?

Ich hoffe diese kann mich mit mit dem Datendurchsatz überzeugen. ^^

Danke schon mal
 
D

DunklerRabe

Gast
Ja, ST500DM002 ist korrekt. Beachte aber, dass die nur noch 1 Jahr Herstellergarantie haben.

Von der Performance her würde ich zumindest keine Steigerung erwarten, die Leistung wird auf dem Niveau deiner alten Platte liegen.
 

glpsy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
731
Ja, ST500DM002 ist korrekt. Beachte aber, dass die nur noch 1 Jahr Herstellergarantie haben.

Von der Performance her würde ich zumindest keine Steigerung erwarten, die Leistung wird auf dem Niveau deiner alten Platte liegen.
Nur noch ein Jahr?
Hat ein anderer Hersteller eine Festplatte im Sortiment, die auch an die Performance heran kommt? Möchte meiner SSD eine schnelle "kleine" (500gb) Festplatte an die Seite stellen.
 
D

DunklerRabe

Gast
Ja, ein Jahr. Das ist der neue Standard im unteren Marktsegment. Das setzt sich so langsam überall durch.
Es gibt immer noch Platten mit drei und fünf Jahren Garantie, die gibts aber nur noch ab einer gewissen Größe und zu einem entsprechenden Preis. Seit neustem gibts auch vermehrt zwei Jahre Garantie.

Natürlich haben auch andere Hersteller was entsprechendes im Angebot.

Hitachi, drei Jahre Garantie: http://geizhals.at/de/473577
Western Digital, zwei Jahre Garantie: http://geizhals.at/de/576499
Samsung, drei Jahre Garantie: http://geizhals.at/de/447077

Bei Seagate gibt es Platten in dieser kleinen Größe nicht mehr mit den langen Garantiezeiten und du kannst davon ausgehen, dass das bei den anderen Herstellern auch bald so ist. Im Moment kriegst du aber noch oben angegebene Garantiezeiten.
Von der Performance her nehmen die sich alle nicht viel.
 

glpsy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
731
D

DunklerRabe

Gast
Von den selben Herstellern gibts natürlich auch Modelle mit 1 TB.
Hier haste eine Übersicht: http://geizhals.at/de/?cat=hde7s&bpmax=&asuch=&v=l&plz=&dist=&xf=957_Hitachi~957_Samsung~957_Seagate~958_1000~959_7200~1541_1000~957_Western+Digital&sort=p

Darunter gibts dann auch schon wieder Modelle mit bis zu 5 Jahren Garantie, aber halt auch zum entsprechenden Preis.
Manche von denen sind für Dauerbetrieb zertifiziert, das ist vermutlich eher nicht das was du suchst. Und die Seagate SV35.5 sind auch nichts für dich. Ansonsten kann man die alle bedenkenlos nehmen!
 
Top