News SteelSeries bestückt Gaming-Maus mit ARM-CPU

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.287
Abgesehen von den Sensorempfindlichkeitseinstellungen müssen die meisten Funktionen einer Computer-Maus über Software konfiguriert werden. Die neue Sensei Mouse von SteelSeries soll jedoch umfangreiche Einstellmöglichkeiten direkt an der Maus ermöglichen. Eine integrierte ARM-CPU und ein LCD-Menü sollen es möglich machen.

Zur News: SteelSeries bestückt Gaming-Maus mit ARM-CPU
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
nettes spielzeug, wobei ich persönlich, ein LCD-menü auf der unterseite für relativ unpraktisch halte. wer will schon immer die maus umdrehen wenn er was umstellt?
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.661
Abgesehen vom Display finde ich die Maus sehr schick.
 
E

ewndb

Gast
Endlich eine Maus aus Metall, das beendet dann zumindest zum Teil meine Holzbastelein bei Eingabegeräten.. Plastik ist einfach nur ekelhaft...
 

b0ne

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
606
Finde sie ganz interessant, aber unterscheidet sich das design eigentlich von der xai?
Wenn sie den Preis nur nicht mit diesen ganzen unnötigen Spielereien in die höhe treiben würden, würde sie noch interessanter für mich sein.

Wie sieht es eigentlich mit der Mausbeschleunigung und der LOD bei der maus aus? Weiß man schon welchen laser sie kriegt?
 

jonesjunior

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
Die Maus gefällt mir gut, hebt sich von den Features und Materialien anderer ab.
 

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
980
und Gewicht? eine Maus mit über 100g kommt mir eh nicht ins Haus...
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.661
Das ist ein schnörkelloses Display auf der Unterseite (!) einer Maus - das hat mit schick rein gar nichts am Hut und macht das Teil auch keineswegs weniger schick
Mit meiner Aussage meinte ich, dass ich die Maus sehr schön finde, aber das Display nicht zwingend notwendig ist. Ich finde die Form der Maus sehr ansprechend und die gewählten Materialien.

Hoffentlich testet CB die Maus auch ausgiebig :)
 

Nizakh

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
4.092
I-wie unnötig... Also ich finde i-wann muss es auch mal reichen... Alles über Razer Imperator ist (meiner Meinung nach) übertrieben, weil man den Vorteil der zusatz-Features eiglt. nicht mehr spürt...
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.616
ist die von der ergonomie her auch linkshändergeeignet, oder täuscht das auf den bildern nur?
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.326
Ist SteelSerie nicht der Verein, der bei der Treiberqualität gleichauf mit Razer liegt?? :D

Vielleicht gar keine so schlechte Idee, den Software Treiber zu umgehen und alle Einstellungen direkt zu tätigen.
 

masked__rider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
365
Sieht echt gut aus, modern aber doch recht klassisch. Gefällt mir.
Und wie ich SteelSeries kenne ist die Maus sehr präzise und gut verarbeitet.

Weiter so, Steelseries!
 

Stunrise

Captain
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.404
Dinge, die die Welt nicht braucht...
 

MartinE

Wissenschaftler
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
909
Das Gewicht liegt bei 102 Gramm. Das Chassis ist (in der Form) bis auf die Materialwahl mit dem der Xai identisch, also symmetrisch und damit für Links- und Rechtshänder geeignet.

Bis auf die Beleuchtung und das Metalloberflächenchassis also eine leicht gepimpte Xai, welche jedoch eine klasse Maus ist, die ich seit ihrem Erscheinen jeden Tag aufs Neue sehr gerne nutze :)
 
Anzeige
Top