News SteelSeries bestückt Gaming-Maus mit ARM-CPU

Tooommi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
321
Also mit meiner MX518 kann man ebenso den Mauszeiger über den Bildschirm bewegen. Laser vs. Optisch war schon nicht wirklich nützlich. Irgendwann ist dann echt mal Schluss.
 

zenturio xy

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.718
@headlaker: jo, LN2 wärs... Leider ist das schwierig in den Kreislauf der anderen Komponenten zu integrieren. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

ViRuZ87

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.147
Also ich finde die Maus sehr interessant. Vor allem das Exact Aim. Bei früheren Windows Versionen gab es so einen Mausfix, der bei schnellen Bewegungen die Geschwindigkeit exakt verdoppelt hat, also nicht wie normale Mausbeschleunigung. So konnte ich mit meiner Low Sens präzise spielen und mich trotzdem schnell umdrehen. So in etwa wird dieses Feature dann wohl auch sein, wenn ich das richtig verstanden habe. Optisch gefällt sie mir auch sehr gut. Das Free Move-Feature klingt auch nett. Bin jedenfalls schon eine Weile von Steelseries Produkten überzeug, nur waren das bisher nur Mousepads.

Auch wenn sie recht teuer ist, wird sie vielleicht meine nächste Maus :)
 

buffetgrätscher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
288
[...] und verzögerungsfreie Umsetzung der Konfigurationseinstellungen gewährleistet werden. [...]
Mal ne Frage an Euch...wie macht ihr denn das? Bei mir läuft das so ... Mauskabel/USB-Funkempfänger in den PC gesteckt...läuft.

Was soll an deren Lösung jetzt "verzögerungsfreier" sein? Weil ich die Maus quasi schon auf der Rückbank des Taxis auf der Fahrt vom K&M Shop nach Hause konfigurieren kann??? :freak:
 

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.901
Ahh ok, das ist als die Senei. Hab mich schon seit Wochen gefragt wie sie wohl aussehen wird. Leider nur eine Xai mit mehr Klimbim...
Mal sehen was mit der Kana und Legendary wird.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.887
HA! Benutzen die wirklich eine Tastatur, die nicht von denen selbst ist (0:17 & 0:45)? xD
Oder kenne ich das Ding noch nicht? ^^

Naja, mal sehen wie die Maus sich schlagen wird, besonders was technische Mängel angeht, da ich nicht so etwas wie die Xai haben möchte, die meinem PC Boot-Probleme bereiten könnte.
Die hört sich nämlich nicht schlecht an, auch wenn die Typen nur 0815-Marketing-Schmarn verzapfen.
Allerdings hasse ich grau/silber. ^^
 

buzty_rhymes

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
139
was ist denn die kana siffer? die legendary ist doch dieses wow-ding oder?

edit: ah, entdeckt
 
Zuletzt bearbeitet:

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Da fällt mir nur eins zu ein.^^



Ok. Und an die Leute, die das mit dem Display nicht raffen:

Ich hattet wohl noch keine Xai, sonst wüsstet ihr, dass das Display nicht nur was anzeigt, sondern auch zur Bedienung da ist, denn alle Einstellungen sind in Hardware vorzunehmen. Wird ohne Display ein wenig schwierig bei 5-6 Einstellungsmenüs...

Und warum ist es unten und nicht oben? Oben habt ihr doch schon die Poser-Lichter. :D
Nein. Es ist unten, damit es oben nicht stört, da man es eh nicht im Gefecht verwenden kann, da es wie ein Handy-Menü von Anfang 2000 aufgebaut ist.

=====

So far... Die Lichter haben die vermutlich integriert, weil es sich besser verkauft. Roccat machts vor.
Die Oberfläche... da bin ich mal gespannt.

Ansonsten wittere ich den ADNS-9500...

Auch cool: Einer nutzt im Video ne IME3.0, der andere ne Appletastatur.^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraligor

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
Naja. Irgendwie finde ich Firmen seriöser, die nicht so extrem auf eine spezielle Zielgruppe abzielen. ARM-CPU in der Maus. Mein Gott, ich würde mich totlachen, präsentierte mir jemand voller Stolz seine Sensei.
 

F!rest0rm

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
57
als ich das bild gesehen hab, hab ich als erstes gedacht: "Uh eine Xai mit Blingbling" und siehe da: ES IST EINE XAI MIT BLINGBLING... ich hab mir selbst letztes jahr die XAI gekauft und ich bin wirklich begeistert. Viele behaupten, das Display sei unnütz. Wenn ich COD spiele, benutze ich ein anderes Profil, als wenn ich bfbc2 spiele (turmdrehung bei bc2 mit cod settings viel zu langsam) da surft man auch nicht den ganzen tag im menü rumm... einen kritikpunkt habe ich allerdings bei steelseries: und das ist die software für die profile auf dem PC...sehr verbugt, hoffentlich haben sie das mit der neuen maus gefixt.... aber sonst: schön aufgepimpte Xai^^ steelseries kennt sich mit mäusen aus^^
 

CashWoody

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
779
Ich verstehs grad echt nicht, warum so eine geile Maus so viel negative Kritik abbekommt?
Ich bin eigtl. einer der nicht mehr wie 30€ für ne Maus ausgibt, aber diese hier reizt mich sogar sie zu kaufen.
 

Cpt. Captain

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
39
Hmm..

Sieht für mich iwie stark von der Roccat Kone[+] inspiriert aus.
Blinklichter, CPU... aber wenigstens 3 MHz schneller^^
 

ProSpeed

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
602
Interessant daran finde ich die Möglichkeiten sich vom Betriebssystem unabhängig zu machen.
Geht einem manchmal ein ganz bisschen auf den Senkel, wenn man z.B. wie ich meist auf 'nem Mac arbeitet, dann was unter Bootcamp machen will und dann sogar noch auf die dreiste Idee kommt Linux zu booten.
Dass bei der aktuellen Entwicklung die Geräte ihr eigenes kleines Hirn mitsamt Gedächtnis mitbringen ist nicht weiter überraschend.
Natürlich gibt es einige, die noch gerne bei den Rollenmäusen wären. Neumodischer Kugel-Quatsch... -.-

P.S.: Ich frage mich, ob die LEDs auch die Farben "Dunkel" und "Aus" kennen. Das wäre sehr schön.
 
Anzeige
Top