Suche: .BIN Bios Flash Asus A8NE-FM

depeschie

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
26
Hallo,

wer hat die Flash Datei für das Asus A8NE-FM im .BIN Format bzw. kann sie für mich auslesen? Ich brauch sie für das CrashFree um mein Bios wieder flott zu kriegen. Ist ziemlich dringend, bin um jede Hilfe dankbar.

Grüße

fred
 

Weinberg

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
92
Hast du nicht die Originale Treiber- CD ? das ist doch das Bios drauf für den Ernstfall
 

3r3bus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
946
auf der von mir verlinkten seite ist ein iso-CD Image zu finden, woraus du nach der anleitung dort eine bootfähige CD machst, die das Bios file beinhaltet.
von dieser CD bootest du und folgst den Anweisungen.
alternativ kannst du das biosfile aus dem image extrahieren (mit Undisker z.B.) und dann so flashen wie du willst. sollte es eine datei mit der endung .rom sein benennst du sie einfach in eine .bin um

@McHurtz: ich denke darauf können wir noch mal verzichten, es sei denn du bestehst drauf... :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:

depeschie

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
26
Hallo!

Danke für all die Antworten. Richtig, mein Bios habe ich mir durch ein A8NE Flash auf ein A8NE-FM Board zerrümpelt. Mehr als ein schwarzen Bildschirm und eine kontinuierlich aufleuchtende grüne DVD Lampe sehe ich nix mehr. So ein ISO Image habe ich mir schon erstellt, bringt aber nix da auf der gebrannten CD keine BIOS Datei im abgelegt ist. Ich werde mal den Jumper für das Bios Recovery umsetzen und eine .BIN von den oben genannten Links auf die CD packen. Dann sollte es ja gehen oder? Btw, woran merke ich eigentlich, das der Computer bzw CrashFree aktiv ist? Erscheint eine Meldung auf dem Bildschirm? Hat das jemand schonmal gemacht und kann mir eine ganz genaue Anleitung geben?

Danke und Grüße

fred
 

3r3bus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
946
womit hast du dir ein iso-image erstellt. du siehst den inhalt der cd nicht. um ihn sichtbar zu machen benötigst du software wie z.B. undisker (link s.o.)

CrashFree bedeutet, dass bei einem beschädigten bios von einer cd, welche ein brauchbares bios enthält dieses geflasht wird. das muss keine bootfähige cd sein, hauptsache das bios ist drauf. wenn du eine cd zum board hast, sollte dort das bios drauf sein, welches du via CrashFree flashen kannst.

nicht den jumper für Clear CMOS umsetzen und dann starten! du kannst ihn setzen bei rechner aus, ein paar sekunden warten, dann den jumper zurück. hast du ein handbuch zum board? wenn ja lies mal genau nach.
 
Zuletzt bearbeitet:

depeschie

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
26
hallo

da ich den pc von fujitsu siemens habe, is keine original asus board cd dabei. ein bios habe ich jetzt, habe es umbenannt (a8ne-fm.bin) und auf eine cd gepackt. probiere das heute mittag mal aus.
 

depeschie

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
26
also meine vorgehensweise wäre jetzt:

1. jumper für bios recovery setzen
2. cd einlegen
3. rechner starten
...warten (btw, kommen da nun meldungen oder nich?)
4. rechner aus, cmos reset
5. rechner an und beten, das es funktioniert hat
 

depeschie

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
26
ja hat es. leider hat das nix gebracht.
hab jetzt alles durch und die nase voll.
neues board (gigabyte k8nfe) verbaut damit ich erstmal arbeiten kann.

danke dennoch an alle

grüße

fred
 

depeschie

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
26
huhu

nein, hat nicht reagiert... doch, ich lese deine beiträge. zumindest jetzt ;)
 

madbros

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
328
das problem mit der reparatur-cd von siemens ist, dass das ding nur geht, wenn auch ein von siemens modifiziertes bios auf dem board ist. ich tippe mal, du hast versucht, dein a8ne-fm zu einem a8n-e zu flashen, oder?
 
Top