Suche Gaming Notebook (1500€)

Der_Schneider

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3
Guten Tag Leute,
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook (Laptop, Ultrabook o.ä.) für meine Spiele und zum Arbeiten. Ich kenne mich leider nicht so gut mit PCs aus, diesbezüglich frage ich euch!
Das Notebook sollte Folgendes vorraussetzen:

Kosten : nicht mehr als 1.500 €
Zusammengebaut oder selber bauen? : Zusammengebaut
In einem Elektronikfachhandel verfügbar sein? : Ja (wie z.B. Saturn)
In welcher Auflösung soll gespielt werden? : Full HD
Bildschirmgröße : um die 17 Zoll
Welche Spiele sollen gespielt werden? : Aktuelle (z.B. Watch Dogs oder auch FIFA 15)
In welchem Detailgrad möchtest du spielen? : Med bis High (z.B. bei Watch Dogs reicht mir der mittlere bis hoher Detailgrad, sollte dann aber FLÜSSIG laufen)
DVD-Brenner : Ja
HDMI-Port : Ja
Eingebaute Lautsprecher : Ja
intigriertes W-LAN : Ja
Akku-Laufzeit : sollte sich beim spielen ohne Netzteil auf ca. 3 Std. durchschlagen können.
Festplattengröße : ca. 500 GB


Ich weiß dass, es viele Vorrausstezungen gibt, aber ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
___________________________
Außerdem habe ich mir schon Angebote eingeholt & mich würde interresieren was ihr dazu sagt:
Asus R752LN-TY037H ; Preis: 849€ ; Daten: 17 Zoll, Intel i7-4510U, GeForce 840M, 12GB Arbeitsspeicher, 1TB Festplatte
Acer Aspire VN7-791G-58 ; Preis: 1.049€ ; D.: 17 Z, Intel Core i5-4210H, GeForce GTX 860M, 8 GB DDR3-RAM Arbeitsspeicher, 1TB(HDD) + 60GB(SSD) Festplatte
msi GT70-2PC81B ; Preis: 1.499€ ; D.: 17 Z, Intel Core i7-4710MQ, GeForce® GTX870M-Grafikmit 3 GB GDDR5 VRAM, 8GB DDR3-RAM Arbeitsspeicher, 1TB Festplatte


Vielen Dank im Vorraus für eure Meinungen. :)
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.222

Handysurfer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.128
Empfehle auch zu warten und nach 1-2 Monaten nochmal zu suchen. Wenn es aber sofort sein muss, schließe ich mich #2 an.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.416

Der_Schneider

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3
Ich danke euch wirklich von Herzen für die Antowrten... Ich habe es nicht eilig, dann werde ich warten. Also so ca. 1 bis 2 Monate???
Werden eig. die Notebooks auch nicht in näherer Zeit hochpreisiger??? z.b. wegen der kommenden feiertage; weihnachte ect.?
& Ich muss das Notebook bei Media Markt o.ä.. kaufen, da ich online keine Erfahrung habe & meine Eltern dies nicht unterstützen bzw wollen.
Wisst ihr denn wie die Notebooks heißen, also die kommenden neuen mit dieser GTX970M/980M, die von @Andreas86 angesprochen wurden sind. <???
 

FMZocker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
269
Ich danke euch wirklich von Herzen für die Antowrten... Ich habe es nicht eilig, dann werde ich warten. Also so ca. 1 bis 2 Monate???
Werden eig. die Notebooks auch nicht in näherer Zeit hochpreisiger??? z.b. wegen der kommenden feiertage; weihnachte ect.?
& Ich muss das Notebook bei Media Markt o.ä.. kaufen, da ich online keine Erfahrung habe & meine Eltern dies nicht unterstützen bzw wollen.
Wisst ihr denn wie die Notebooks heißen, also die kommenden neuen mit dieser GTX970M/980M, die von @Andreas86 angesprochen wurden sind. <???
Dann guck, dass du ein Angebot im Internet findest, dieses ausdruckst, mit dem Angebot zu einem Laden deines Vertrauen gehst und dir ein vergleichbares Angebot vorlegen lässt. Dieses Angebot zeigst du wieder hier vor - die ziehen einen gerne mal über den Tisch.

Wichtig sollte vor allem der Monitor, der Prozessor und die Grafikkarte sein. Außerdem der Laptop ansich, die Schaniere etc.
Kein Problem ist meist zb der Ram oder die Festplatte, die kann man meist preisleistungstechnisch besser selber nachrüsten. Das wird aber auch schwieriger, wenn man zu MM/Saturn geht. Gibt es nicht zB BoraCompter oder Atleco bei dir um die Ecke? Wenn es weiter ist: anrufen und fragen - manchmal gehen die nicht mit dem Preis mit oder ähnliches...
 

Yann1ck

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.583
Das werden ziemlich sicher die gleichen Barebones wie bei den aktuellen Serien auch, also MSI GT72 Serie, Asus ROG G7xx, Alienware 17, Clevo P1xx-Barebones.

Wie lange es dauert kann ich dir leider nicht sagen, aber ich würde 2 Monate schon als Maximum ansehen.

Höher sollten die Preise der aktuellen nicht steigen, nur neue Modelle werden natürlich teurer sein.

Ich muss das jetzt Fragen: Was wollen deine Eltern nicht unterstützen? Den Notebookkauf oder nur den Onlinekauf? Ich hoffe mal nur letzteres. In diesem fall wäre interessant, wo du wohnst, den einige große Online Händler, wie NBB oder cyberport haben Geschäft in denen sie zum Onlinepreis verkaufen und der ist deutlich niedriger als bei MediaSaturn, die meistens nichtmal viele Gaming Laptops anbieten.
 

CB_Pro_User

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.150
Wenn du in der nähe einer Großstadt wohnst wie Yann1ck schon gesagt hast, könnte es sein, dass Online Shops dort eine Niederlassung haben.
Das mit dem Online Kauf kenne ich von meiner Mutter, sie ist auch immer etwas skeptisch beim Online Kauf, kann ich aber auch verstehen, denn bei so dubiosen Seiten würde ich auch nie mein Geld dalassen.
Aber beim letzten Notebook Kauf hatte sie zum Glück nichts dagegen, das Teil bei Caseking zu bestellen.
 

Der_Schneider

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3
OK danke. Ich wohne in der Nähre von Hannover, aber ich weiß nicht ob es dort solche Geschäfte gibt?!!
In meiner DIREKTEN Umgebung habe ich ein PC-Verkaufs-Geschäft :D keine Ahnung wie der sich nennt. Ich habe mir dort auch mal meinen Laptop von einem Virus befrien lassen, die Mitarbeiter sind zwar nett aber ich weiß nicht zu 100% ob ich den wirklich vertrauen kann. Der Geschäftsführer ist zwar nett & scheint mir nett zu sein. Aber wenn ich weiß dass er da gefühlt alleine ist und sonst nur 16 Jährige Praktikanten als Mitarbeiter beschäftigt weiß ich auch nicht wie ich dass finden soll (Auch wenn ich auch noch sehr jung bin) :D. So & bezüglich des Onlinekaufs ist es so daß meine Eltern da viel Angst haben usw & deswegen kann/darf ich online nicht kaufen.
Ich habe vorhin in einem anderen Forum mitbekommen, dass ich von der Marke Acer eher die Finger lassen sollte und zwar deswegen: "Vor allem von Acer kann ich dir was Gaming angeht absolut abraten. Da kannst du in spätestens 1 - 2 Jahren ein neues Notebook kaufen. Es gibt so extreme Hitzeprobleme bei Acer Gaming Laptops, dass die CPU einen Schaden erleidet. Spielen kann man damit nicht sehr lang
Die Festplatten die Acer verbaut sind zudem a*sch langsam. Das geht einem ständig auf den Keks." (Zitat aus forum.chip.de)
 

Yann1ck

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.583
Glaub niemals alles was im Netz steht, vertrau am besten niemanden, den im besten Fall gibt jemand nur seine subjetiven Erfahrungen, im schlimmsten Fall sind es gekaufte Kritiken, Tests usw.

Ist bei Acer genau das selbe, wenn man seinen Laptop nicht reinigt wird er nicht funktionieren (ist bei den neuen VN7 Modellen kaum möglich, weshalb ich sie nicht empfehlen würde, außerdem ist eine GTX860M bei deinem Budget viel zu lahm). Außerdem gilt bei Laptop generall, dass man nicht von einem Modell auf den Hersteller schließen kann. Schließlich kannst du auch nicht von deer Qualität eines 100€ Samsung Smartphones auf die des Topmodells schließen, ist bei Laptops das gleiche.

Du kannst super zum NBB Store in Sarestedt fahren, dass ist auf jeden Fall die beste Wahl. Der Laden Vor Ort ist sicher auch gut, wird aber zu teuer sein, wie die meisten Einzelhändler. Das ist natürlich auch gerechtfertigt, weil die Beratung meist deutlich besser ist (sein sollte) aber das spielt in deinem Fall ja keine Große Rolle.
 
Top