Suche Point & Click für meine Mutter

De-M-oN

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.722
Meine Mutter hat vor kurzem ein Notebook bekommen und ich suche für sie jetzt Spiele, die sie spielen mag^^

Ist nämlich bei ihr nicht ganz einfach, weil es muss sehr einfache Bedienung haben und nicht großartig mit Kämpfen sein.

Nunja was sie z.B. sehr gern spielt sind halt so Point & Click Adventures.

Daher würd ich mich freuen, wenn ihr da noch so einige nennen könntet, weil es ist uns echt schwer welche zu finden :/

Was wir aber schon gefunden haben und wir für gut befunden haben war:

Black Sails
Black Mirror 2 (das spielt sie gerad^^)
 
M

Mr. Snoot

Gast
Wenn ihr Black Mirror 2 gefällt, dann sollte Teil 1 auch Pflicht sein (am besten noch vorher spielen).
 

noskill

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
925
Ich kann dir auch Baphomets Fluch 1 - 3 sowie das "Fangame" Baphomets Fluch 2.5 und Monkey Island 3 und das Remake des ersten Monkey Island empfehlen.

Ausserdem ist das kostenlose "Fangame" Zak McKracken 2 extrem hochwertig (!) und absolut zu empfehlen (dafür muss sie aber schwarzen Humor verstehen und muss abgedrehte Stories gut finden). ;)

Von allen würde ich sagen, dass Monkey Island 3 das wohl beste ist. ;-)
 

De-M-oN

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.722
ui schon so viele Antworten, danke :)

Hm joa sie ist jetzt schon recht weit bei Black Mirror 2, muss sie den ersten Teil dann halt danach spielen :D
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.632
"alter ego" hab ich vorn paar wochen durchgezockt, das war auch ganz nett :)

PS: is aber etwas düsterer *g*
 

NullPointer

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.570
ScummVM + Monkey Island 1/2. Nach wie vor unübertroffen :)
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.046
Wenn einen die Grafik nicht stört kann man über ScummVM auch noch andere Klassiker auf neuen Rechnern recht einfach zum Laufen bekommen. Unter anderem Die Kyrandia-Reihe. Vor allem Teil 2 "Hand of Fate" fand ich recht witzig. Aber auch die anderen von LucasArts (neben Monkey Island) sind einen Blick wert.

Mein persönlicher Favorit ist aber "Erben der Erde", ist aber natürlich Geschmackssache ;-)

An aktuellen Adventures kann ich noch Book of Unwritten Tales empfehlen.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.577
Fahrenheit ist auf jeden Fall Pflicht. Ist allerdings zuweilen ein wenig steuerlastig und fummelig, aber sie hat ja noch dich ... ;)
 

noskill

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
925
@Zwirbelkatz

Stimmt, Fahrenheit war auf jeden Fall ein sehr spannendes Spiel mit einer ziemlich intensiven Handlung...allerdings ist das glaube ich an fast allen Stellen zu hektisch.
 

De-M-oN

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.722
Hab ihr mal Videos in Youtube zu den genannten Spielen mal gezeigt.

Also Black Mirror 1 ist ja klar, weil sie ja schon 2 spielt, aber von den anderen genannten fand sie noch interessant:

Alter Ego
Geheimakte Tunguska (wobei sie da nur die Amazon Verlinkung gesehen hat, die aber ja ne dicke Beschreibung zum Spiel aufwies.)

Fahrenheit fand ich sehr interessant, aber weiß nicht ob das Spiel was für sie ist von der Steuerung her, das müsste man dann mal ausprobieren :)

Baphomets Fluch und Zak McKracken 2 würde sie auch spielen, aber zieht die vorigen erstmal vor, da dort das Interesse größer ist.

Weniger überzeugt war sie von Monkey Island, die mag lieber was moderneres, als so cartoonintensiv aufgebaut.

Vielen Dank soweit schonmal :)
 

kickr.

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
950
Leisure Larry - Yacht nach Liebe :D

Hab ich damals mit 7 oder so gezockt...ahaha, kein Plan um was es ging damals.

Jack Keane ist auch noch ganz gut.
 

Tuetensuppe

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.529
The Dig; Indiana Jones and the fate of the Atlantis.
Ankh
Geheimakte Tunguska

The Book of Unwritten Tales
Black Sails (aber das habt ihr ja schon?)
Mystery Case Files "Ravenhearst"
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.577
Tunguska habe ich selbst gespielt, das ist toll. "JackKeane" gabs desletzt irgendwo als Zugabe einer Spielezeitschrift.
Fahrenheit habe ich gekauft und verloren und ebenfalls letztens bei der ComputerBild Spiele als Zugabe erstanden. Sonst würde ich mir dieses Schundblatt nicht kaufen ...

Hier schon mal die Demo:
http://www.netzwelt.de/download/6073-jack-keane.html
 

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Wenn Geheimakte Tunguska gefällt (ich persönlich fand es klasse), dann ist auch Geheimakte 2 Puritas Cordis eine Alternative, ich habs noch ungeöffnet im Schrank, irgendwann ist es dran, aber zurzeit gibt es so viel anderes, was gespielt werden will.

Wenn es etwas gruseliger sein darf: Mir haben auch Sherlock Holmes jagt Jack the Ripper und Dracula 3 und Dracula Origin gefallen.
 

De-M-oN

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.722
Joa gruselig oder düster ist auch nicht schlimm.

Geht halt nur um die Bedienung. W,A,S,D Zeugs + wohlmöglich noch wie bei Shootern mit Maus und allem, das kann man meiner Mutter halt nicht zumuten. Bei ihr muss es halt eine sehr einfache Bedienung haben, daher sind die Point & Click Adventures eig. perfekt :)

Danke soweit für die vielen Tipps, und wir werden die nach und nach auch alle durchgehen und freuen uns über jeden weiteren Vorschlag ;)

Aber momentan hängt sie eh noch an Black Mirror 2 dran :)
 

Dark Thoughts

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.117
Was ist denn mit den Sims?
Ist doch auch eine einfache Bedienung und eigentlich das Frauenspiel schlechthin.

Würde allerdings Teil 2 nehmen da im dritten die Abzocke mal wieder kein Ende nimmt (Itemshop + ItemAddonPacks + Addons).
 
Top