Suche Smartphone bis 250 Euro für Altersklasse 55+

Notebookjohn

Newbie
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
3
Guten Abend.

Das Smartphone meiner Mutter (Galaxy S2) hat seinen Geist aufgeben. Nun benötigt sie ein neues und möchte maximal 250 Euro ausgeben.

Wichtig wäre ihr, dass Display größer ist als bishe, eine gute Kamera verbaut ist, die Akkulufzeit möglichst lang ist und ausreichend speicher Musik. Wichtig wäre auch das es mit einem aktuellen Betriebssystem bespielt ist um möglichst lange up to date zu sein.

Ich hab mich ein bisschen schon mal umgeschaut und dachte an das Galaxy J5 (2016). Könnt ihr das empfehlen oder welche brauchbaren alternativen gibt es?
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.652
Galaxy A3 2016. Hat mein Vater und ist damit super zufrieden. Die Software von Samsung ist schon echt simpel und funktionell. Im Grunde machst du damit wenig falsch.

Aber für ca 20-30€ mehr gibt es schon ein Galaxy S5, welches noch etwas besser ist.
 

ferby

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
384
Honor 6 läuft bereits mit Android 6
deutlich leistungstärker als die älteren Samsung
 

Argon75

Banned
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
37
Würde ein gebrauchtes iPhone nehmen.

Android ist im Beta Zustand. Das ist nichts für alte Leute.
Viel zu verschachtelt.
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.652
Naja es hängt wirklich damit zusammen von welchen Hersteller du ein Android Phone nimmst. Teilweise stimmt die Aussage, dass Android sehr fehlerhaft ist.

Wie gesagt. Ich hatte bis vor kurzem ein Galaxy A3 (2014) und das war an sich top. Lief flüssig, schnell und der Akku hält super lange. Huawei und Motorola sollen ja auch inzwischen ziemlich gute Software bieten.

Wer es unkompliziert möchte, kauf ein Lumia. Dennoch würde ich aufgrund der fehlenden Apps und auch unausgereifem System nicht ganz dazu raten.
 

MSSaar

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.109
Für das Gebotene sind die Samsung Geräte zu teuer.

Schau dir mal die Teile an:

Honor 5c und 5x
Sony M4 Aqua
Wiko Pulp, Fever und uFeel
Wileyfox Swift
Oder wenn noch Zeit ist, die neuen Moto E 3rd und G4 Play.

Mit welcher Androidversion das Gerät läuft, ist sowas von egal. Ich selbst bevorzuge 4.x, was Google da ab Lollipop verbrochen hat, entfernt sich immer mehr von einem Telefon, diese vielen unnötigen Funktionen verbrauchen nur unnötig Leistung und Akku.
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Nimm am besten ein Honor 5x oder ein Motorola Moto G4, beide haben ein 5,5 Zoll Display und Kosten unter 250 Euro.
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.536
Würde ein gebrauchtes iPhone nehmen.

Android ist im Beta Zustand. Das ist nichts für alte Leute.
Viel zu verschachtelt.
meine mutter hatte bis vor kurzen ein lumia;) für rentner sehr gut. ich habe ihr nun mein altes lg g4 geschenkt und idiotensicher eingerichtet.
einen homescreen, paar icons ala whatsapp, kamera, zalando,wikipedia etc.pp und fertsch die laube. sie (71 jahre) kommt erstaunlich gut damit klar und beta und verschachtelt ist da nix.

@topic

würde ein huawei 5c,5x p9 lite in betracht ziehen. das J5 ist doch vom soc (prozessor) her bissl zu schwach auf der brust- zumindestens für das geld. nen lg flex 2 würde natürlich auch gehen. ist spitze für rund 220 euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top