Suche starkes Oc-Board für Q6600!

Janniator

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.676
Hi,
Ich will mir demnächst ein oc-board anschaffen, aber ich kann mich nicht entscheiden bei der menge von boards im moment;). Ich brauche ein Sockel 775 board mit gutem oc-potenzial.
Ich dachte da an ein x48/x38 board oder ist ein P45 board doch besser?
Brauch man nur x** chipsätze für cf oder was bieten die noch mehr?
Wie sieht das mit nvdia-chipsätzen aus kann man auch ein 780i nehmen oder ist das eher nicht zu empfehlen?
Meine Preisspanne liegt von 0euro(:D)-175euro
Folgende Komponenten sollten Platz finden:
Q6600
G.E.I.L 2x2gb ddr-2 800mhz 4-4-4-12
X-Fi creative xtreme gamer soundkarte
Zotac 8800gt 512mb ddr-3
Kühler Xigmatek 1284 achilles verschraubt mit scythe sabilizer
mfg janniator
 
P

Peiper

Gast
Warum taktest du mit deinem P35 nicht höher?
Gibt es da einen Grund dafür?
Die Spannung ist ja noch recht niedrig.

Ansonsten das hier vorgeschlagene Gigabyte GA-EP45-UD3R
 
Zuletzt bearbeitet:

reavon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.809
probier mal mit deinem P35 zu takten ich hab mit nem drecks Nforce immerhin 500Mhz mehr hinbekommen xD
 

octacore

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
808
Gibt nur eins: Asus Rampage Extreme X48.
Das Rampage Formula X48 geht auch mit den Kentsfield sehr gut, nur das Extreme geht mit Yorkfields ebenfalls sau gut, besser als P45 ala P5Q gedönns.

Bei dem P5K limitieren die Spannungswandler, da hocken nur drei kleine Mosfets unter dem winzigen Kühler. Habe das Board selbst mal gehabt. Gab da mal Video im forum hier von mir wo ich zwei Q6600 mit über 500FSB zeigte ein Board war das P5K und das andere das Rampage Formula X48.
Wegen Preis, schau in dem Marktplatz hier oder Luxx das Rampage Formula/Extreme verkaufen die Leute ab und an zu guten Preisen.

Edit: Extreme hat halt DDR3 das Formula DDR2.
 

Janniator

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.676
mein p5k schafft leider keine 400mhz fsb;)
Ok dann schaue ich mal nach einem P45 um aber wie sihet das nun mit nem 780i aus?
@reavon: Du hast ein 650i chipsatz oder? UNd schaffst 500mhz fsb? dann müsste das 780i ja auch nicht schlecht sein...
 
P

Peiper

Gast
Er hat 500 MHz mehr als deiner hinbekommen.

Wie weit geht das Board denn?
Zwischen 330 und 400 ist ja noch einiges drin.
 

Janniator

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.676
fsb max ist bei mir 333mhz jegliches dadrüber schmiert ab und multi runtersetzen nimmt er erst garnicht an und voltage einstellung ist auch nich das wahre der vdrop ist sehr groß mit ca. 0,125
 

Pjack

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.194
@octacore
Wenn er kein Crossfire will macht ein X48 keinen Sinn, viel zu viele Nachteile gegenüber einem P45, zumahl ein gutes P45 wie zB. das UD3P in der Regel besser geht als ein Rampage unter Luft.

@Janniator
Empfehlung ist ganz klar P45, bester Chipsatz wenn man sich nicht SLI oder CF ans Bein binden will.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.346
Gigabyte GA-EP45-UD3P ist in Verbindung mit nem Quad unschlagbar.
 

Janniator

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.676
Zuletzt bearbeitet:

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.929
Hab mit meinem P5E gute ergebnisse, 3466MHz mit nen B3 unter Luft..

hat X38 Chipsatz.

Edit : Das ist 433er FSB mehr macht mein RAM net ;)
 

nitg

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
131
also wenns ums übertakten geht, kann ich auch nur zu gigabyte raten.

hab im hauptrechner das x48-dq6 und im zweitrechner das ep45-ds3l... ersteres macht mit einem q9450 ohne probleme 3,6ghz (standard-vcore) mit. zweiteres mit einem e8400 problemlos 4,0ghz.

hatte früher alle möglichen boards... asus (p5b deluxe), foxconn (leider), msi... keines kam bisher P/L-mäßig mE annähernd an die gigabyte-mainboards dran...
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Entweder ein Gigabyte EP45 UD3P/R oder wenn du dich mit ocen schon gut auskennst und mal ein paar Stunden Einstellungen testen kannst ein DFI, sind halt für Fortgeschrittene, schaffen aber meist nicht mehr als die Gigabyte mit einem Quad.

@Bully|Ossi
Ist ja wohl kein Problem, bei dem hohen Multi, X38 würde ich aber sicher nicht mehr kaufen.
 

nitg

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
131
x38 wär etwas alt, ja...

p45 tuts doch ideal, mE...
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.929
Wasn fürn hohen Multi? Ich fahr mit 8x433... normal ist bei ca 450 für nen Quad meist schluss...

X38 ist aber immernoch nen guter Chipsatz, 2x PCI-E 2.0 16x und das Board ansich hat ne gute Austattung...

Also ich finds gut.
 

Pjack

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.194
Geht nur in der Regel sehr bescheiden, vor allem mit Yorkfields.
Dann mehr Abwärme als ein P45 und auch sonst keine Vorteile außer dass CF mit vollen Lanes läuft.
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
@TE

Ich hatte auf meinem alten Board den i650. Lass mit einem Quad die Finger davon. Habe jetzt das oben genannte DFI Board und bin voll zufrieden.

mfg
 
Top