Sys etwas aufrüsten

frestyle

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
176
Hallo,

da ich mich bei den neuen Cpu´s und co. nicht mehr wirklich auskenne wende ich mich an euch die sich mit der heutigen Hardware auskennen.

Mein Sys im mom ist:

Athlon 1700+
Abit AN7
768 Mb Ram
Gforce 5200
2 Festplatten (IDE)
DvB - S PCI Karte
DVD Brenner (IDE)
Cardreader intern angeschlossen

Ich hatte mal wegen CPU geschaut aber fürn Sockel A bekommt man nichts neues mehr und in der Bucht verlangen sie ja gute 100€ für so einen Athlon 3000 der gebraucht und wahrscheinlich schon übertaktet war, um das Geld bekomme ich ja schon ein Board mit CPU.

Deshalb denke ich wird die sache sein das ich Board, CPU, Ram und wahrscheinlich Graka auswecheln muss, denn AGP werden die neuen boards auch nict mehr haben, oder?

Wahr eigentlich sehr zufrieden mit meinem Sys aber scheinbar hatte ich die DvB - S Karte unterschätzt und jetzt kann ich entweder nur tv guggen, wobei er da schon manchmal das ruckeln anfängt, aber tv schauen und im I-Net zu surfen ist nicht mehr wirklich drinne.

Ich bin mit Abit sehr zufrieden also denke ich mir wäre ein Abit Board nicht verkehrt und ich denke das ich von AMD zu Intel wechseln will, oder was meint ihr?

Ich benütze den Pc in der regel zum Tv guggen und I-Net surfen, und einw enig arbeiten, manchmal auch zum Spielen, letzte Spiele waren NfS Most wanted und Half-Life 2, welche meine Graka beansprucht haben. Mit Nvidia bin ich bisher auch sehr zufrieden gewesen und denke das es auch wieder eine Nvidia sein sollte, ode was meint ihr wäre besser?

Da ich im mom knapp bei Kasse bin sollte es Preisgünstig sein zum aufrüsten, aber eben auch dann doch was gutes sein woran ich länger freude habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Kenny-

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.593
Ein Sockel-A-System lohnt sich eigentlich nicht mehr recht aufzurüsten.
Ich rate dir etwas Geld zusammenzusparen und dir ein neues System zu holen.

Schau mal hier:
Klick hier

Minimum:
Dualcore
1-2 GB RAM
PCIe Grafikkarte
 

frestyle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
176
Ja das denke ich auch, drum ist ja meine Frage welches Board, CPU und Ram und Graka ihr mir empfehlen würdet denn ich glaube Graka kann ich nicht mehr drinnen lassen da es kein AGP mehr gibt.

Aber DVD-Brenner und Festplatten und die PCI und das Netzteil kann ich ja noch weiterhin verwenden oder?
 

Kane60

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
756
Wie hoch is denn dein Budget?
Kauf dir ein Board von Asus und z.b en 4000+x2 des bekommste für 100€
Dann noch 1-2 gig 800er ram nomal 20-50€
In den alten sockel zu investieren ist absolute verschwendung!
gruß Kane
 

frestyle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
176
Ja ich will jetzt auch nicht mehr in den alten sockel investieren sondern jetzt kommt eben das neu was ich neu brauche.

Mein Budget ich denke mal so 200€ bis 250€ so um den dreh sollten schon drin sein denke ich

Ich brauche aber zwei Monitorausgänge, das hatte ich noch vergessen zu erwänen
 
Zuletzt bearbeitet:

hoffi13

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.996
Du bist im falschem Forum, frag mal einen Moderator, ob er das Thema in Zusammenstellungen verschieben kann, bevor du noch einen Hinweis kriegst!
MfG
 

theo.juhl

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.798
Ich brauche aber zwei Monitorausgänge, das hatte ich noch vergessen zu erwänen
Analog oder Digital?

Mal ein Vorschlag:
Asus M2A-VM ~45€
http://geizhals.at/deutschland/a243030.html
AMD Athlon 64 x2 4000+ ~45€
http://geizhals.at/deutschland/a235105.html
2x 1024MB Kinston DDR2 667er Ram à ~15€
http://geizhals.at/deutschland/a150196.html

Grafikkarte je nach Budget z.B.
ATI HD3650 von ASUS ~60€
http://geizhals.at/deutschland/a309258.html
 

hoffi13

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.996
kurz:
OCing Intel
Standard Amd, Rest kann ich später schreiben, wenn du sagst ob du OCst!
MfG
 

frestyle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
176
Mein athlonhatte ich mal OC aber wenn der neue Prozzi schnell genug ist werde ich nicht OCn, ich glaube nicht das ich den neuen CPU aufmachen werde

Im mom hängen zwei Monitore über analog dran, ich denke einmal VGA und einmal DVi reicht udn ein Tv out ist auch nie verkehrt aber den haben e schon alle Karten oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

frestyle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
176
Ich hab jetzt mal ein wenig rumgeschaut und habe das sys mal zusammengestellt, ist halt jetzt auf AMD aufgebaut, und ich weiß auch nicht ob das was taugt,


MoBo: Abit AN-M2HD
CPU: AMD Opteron 1212
RAM: 2x Kingston 1GB

Bei dem Board könnte ich mir jetzt erst einmal die Graka sparen und nochmal 150€ oder so zusammensparen und mir eine bessere Graka zu einem späteren zeitpunkt holen.

Die CPU hatte ich mir gedacht da dieser einen Level2Cache von 2x 1024 hat dadurch hat der doch eine bessere performance oder?

Aber wie gesagt ich weiß nicht ob die combo was taugt oder nicht, und war nur ein Vorschlag ich weiß auch nciht ob man heutzutage doch auf intel setzten sollte?

Bin auf eure Combos gespannt und was ihr zu der sagt
 

hoffi13

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.996
@Bohemund: Korrekt, würde mir dann in ein paar Wochen/Monaten ne HD3850 holen (115Euros)
MfG
 
C

chacha73

Gast
Es geht um (haupsächlich) Fernsehehn, Surfen und (nebensächlich) ältere Games spielen?
Ich würde lieber den Ahtlon 64 X2 BE-2400 als CPU nehmen, hat eine TDP von lediglich 45W (anstatt 65 oder 89), das macht viel aus, wenn der PC mehrere Stunden am Tag läuft. Kostenpunkt (boxed) etwa 85€, als Tray kostet er gleich 20€ weniger, dafür kann man sich einen richtig guten (leisen) Kühler holen.
Wenn du gelegentlich zockst, wäre eine Grafikkarte angebracht, eine 2600XT kostet ab 50€ und hat für deine Ansprüche viel Dampf und ist sparsam. Du kannst auch auf die Graka verzichten, Half Life 2 auf onboard sieht aber sch...ße aus (wenn es überhaupt läuft).
AM2+ Mainboards kosten nicht die Welt und damit hast du später viel bessere Aufrüstmöglichkeiten als mit AM2.
Dazu noch 2GB RAM und du bist selbst für HDTV gut aufgestellt.
Das Ganze kostet keine 250€:
CPU:
http://geizhals.at/deutschland/a285407.html
Oder http://geizhals.at/deutschland/a287615.html plus Kühler http://geizhals.at/deutschland/a299983.html oder http://geizhals.at/deutschland/a182423.html
Dazu 2GB DDR2 RAM, etwa 35€
Dann die 2600XT: http://geizhals.at/deutschland/a263235.html
und das Mainboard: http://geizhals.at/deutschland/a302697.html oder etwa http://geizhals.at/deutschland/a299468.html
Macht zusammen etwa 250€ inkl. Versand für jedes Teil.

EDIT: Mal eine dumme Frage: Kann mir Jemand sagen, wie ich die ganzen Produkte mit Text verlinken kann^^?
 
Zuletzt bearbeitet:

hoffi13

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.996
Top