System zerstört

Petrol

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
120
System zerstört - Rettung möglich?

Guten Abend,

Habe mega viel scheiße gebaut, komme nämlich gar nicht mehr an meine Hauptfestplatte mit unter anderem wichtigen Daten dran.

Mein System:
1. HDD (Werks Windows 8)
2. SSD ( Haupt BS Windows 7)

Zur Vorgeschichte:

Habe das Programm Intel RST runtergeladen und die Dummheit in mir kam zum Vorschein weil ich ohne zu wissen was es ist eine Funktion im Programm ausgeführt habe was dazu führte das ich nicht mehr auf die Festplatte zugreifen kann.

Im Programm Intel RST steht bei der SSD Raid 0. Siehe Anhang
Weder beim booten wird Windows 7 erkannt noch beim Arbeitsplatz kann ich drauf zugreifen(Meldung: Das Laufwerk kann den angegebenen Sektor nicht finden)

Jetzt wirklich eine ganz wichtige Frage.

1 Kann ich meine Daten noch retten? Wichtige Dateien befinden sich drauf.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Rowdy2

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
70
Da fällt mir als erstes ein:
Deinstalliere mal dieses Programm und schau was passiert
 

Petrol

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
120
ja habe ich 1x nur mit SSD versucht zu booten und auch zwischen zwei Steckplätzen geswitcht.

Wenn ich das Programm deinstallieren möchte kommt folgendes (Siehe Anhang),
hatte es eigenlich auch auf dem Haupt BS SSD ausgeführt

Habe es auf dem funktionierendes Werks BS nochmals installiert In der Hoffnung meine getätigten Missgeschicke rückgängig zu machen.
 

Anhänge

AndroidBoy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
301
AW: System zerstört - Rettung möglich?

Du hast den sogenannten RAID0 Modus aktiviert. Die SSD ist nun nur noch dazu da um zum Verschnellern des Systems zu dienen. Du kannst doch sicher im Programm wieder in den RAID1 gehen oder? Datensicherung nicht vorhanden? Außerdem: Wer klickt einfach so eine Funktion an, von der er keine Ahnung hat und Googlet nicht davor?! :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet: (Rechtschreibfehler korrigiert (Verzeihung, bin am Smartphone ;))
Top