• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Systemvoraussetzungen/DRM-Infos für „The Witcher 2“

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.472
Am 17. Mai wird das für den PC entwickelte Rollenspiel „The Witcher 2: Assassins of Kings“ der polnischen Entwickler von CD Projekt RED in den Handel kommen. Trotz der ansprechenden Optik fallen die Systemvoraussetzungen nicht allzu hoch aus, so dass sich auch Spieler mit etwas älteren PCs ins Abenteuer stürzen können.

Zur News: Systemvoraussetzungen/DRM-Infos für „The Witcher 2“
 

Highspeed Opi

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.206
Wie genau ist es nochmal mit der Geschichte des Spieles?
Ist es eine Neue oder muss/sollte man den ersten Teil bereits kennen?

Ich habe mir nämlich vor ein paar Monaten den ersten Teil für 15 Euro gekauft, irgend eine Enhanced, Black Collector Edition blabla, jedenfalls das aller Neueste mit den neuesten Patches und das Spiel finde ich total öde und langweilig.
Ich glaube nicht, dass ich es je durchspielen werde. ^^

Das Kämpfen ist einfach zu langweilig. Linksklick, warten bis das Schwer leuchtet, wieder Linksklick, usw.. *schlaf*

Außerdem sind die Missionen/Quests sehr unübersichtlich und kompliziert gemacht. Ich habe bei den meisten Aufgaben keine Ahnung was oder besser wo ich etwas machen soll.
 

Nahot

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.032
Die Geschichte wird fortgeführt und startet 3 Monate nach dem ersten Teil. Man muss den ersten Teil nicht zwangsläufig kennen, aber es bringt natürlich mehr.
 

Zehkul

Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
8.644
@Opi: Kampfsystem wurde angeblich rundumerneuert und ist jetzt eine Art Baukastensystem. Was die Geschichte angeht hoffe ich, dass sich mal ein bisschen auf die Bücher zurückbesonnen wird und nicht nur Kinder des älteren Blutes ohne Relation zu Ciri auftauchen. :D

Zitat von Highspeed Opi:
Außerdem sind die Missionen/Quests sehr unübersichtlich und kompliziert gemacht. Ich habe bei den meisten Aufgaben keine Ahnung was oder besser wo ich etwas machen soll.

Tja. Dialoge lesen. Hrhr.
 

-NebelWanderer-

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.018
Klingt doch ganz Fair.

Aber haben die Entwickler nicht im Vorhinein über "scharfen" Kopierschutz gelästert und er würde nur ehrliche Kunden schädigen usw. ?

Wie auch immer ich habs vorbestellt:D
 

dante`afk

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.090
wow coole grafik, ich bin gespannt.

ist schon bekannt ob es mehr "kampfstyles" gibt als beim ersten ? da hat ja immer nur dasselbe gemacht, was so langweilig wurde das ich nach 5 stunden playtime keine lust mehr hatte ¬¬
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
185
@dante: Das Kampfsystem ist komplett überarbeitet worden und hat nix mehr mit dem des Vorgängers zu tun:

linke Maustaste: schneller Hieb
rechte Maustaste: kräftiger Hieb
E= Blocken
Q= Zaubern
Leertaste= Ausweichen

Persönlich fand ich das System aus dem Einser gar nich so schlecht. Es war immer befriedigend zu sehen, wie fünf Drowners nach drei Klicks im Gruppen-Modus enthauptet umgefallen sind :evillol:
 

boncha

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.468
Und wieder einmal erfüllt meine 4850 weiterhin ihren Zweck.
Naja, nicht dass ich gedacht hätte, dass sie es nicht packen würde
... immerhin sprechen wir nicht von einem Crysis 2, welches in einer fernen Realität den technischen Erwartungen entsprochen hätte
 

Sir @ndy

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.423
supi freu mich :-)

hoffe nur es wird nicht wie dao2 als hack & slay gemacht, würde das ganze game versauen.
 
E

-Elviz-

Gast
Zitat von Sir @ndy:
supi freu mich :-)

hoffe nur es wird nicht wie dao2 als hack & slay gemacht, würde das ganze game versauen.

hack & slay gefällt mir persönlich viel besser..., ich mag solche spiele nicht, wo man eine taste betätigt und dann sich zurücklehnen kann und dem charakter beim kämpfen zu beobachten:lol:
genauso wie bei dao1 hab ich nach einer stunde wieder von der platte geschmießen,:o
weil das kampfsystem mich überhaupt nicht anspricht und ich davon würgereiz bekomme. :freak:
beim witcher eins, war es auch so :lol: hab versucht es 3 mal zu spielen..., aber nicht mit dem kampfsystem :freak:
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.386
Meine Güte..dieses Jahr gibts ja echt ein Feuerwerk an guten Spielen.
Mein knapp 2 Jahre altes Gamernotebook habe ich wohl gerade zur rechten Zeit gegen einen guten Gamer-PC getauscht. :)
 

Beelzebub

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
505
Freu mich riesieg auf The Witcher 2.
Überleg sogar vorher noch den ersten Teil ein drittes mal durchzuspielen, da ich die meisten meiner Entscheidungen schon vergessen habe und diese Auswirkungen auf den zweiten Teil haben, wenn man das Savefile importiert.
Leider hab ich die ersten beiden male (Das erste mal nicht komplett durchgespielt) schon ziemlich identisch (nach meinem realem Gewissen) gespielt. Ob ich für das Importsave jetzt entgegen meiner Natur spielen sollte?

Frag mich was die Leute gegen das Kampfsystem aus Teil 1 haben. Ich fand es erfrischend anders und mir haben die Kämpfe im späteren Verlauf des Spiels, wenn man es mit riesen Gruppen von Mosntern zu tun bekam zimelich spaß gemacht. Sah einfach cool aus, wie Geralt gekämpft hat, wenn man die einzelnen Kampffertigkeiten hoch geskillt hat und reines zuschauen war es mitnichten. Neben dem getimten Klicken (Habs auf schwer ohne Maushilfe gespielt) noch ausweichen und Zauber wirken hat mich ausreichend beschäftigt.
Aber das hat das Spiel für mich garnicht ausgemacht. Die Atmosphäre der erwachsenen Fantasywelt und vorallem die teils sehr langen Dialoge waren genial und haben die ganze Welt sehr autentisch wirken lassen. Schade, dass die polnischen Originaldialoge für die internationalen Fassungen gestutzt wurden.
 

olligo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
573
Ist der erste Teil mit der Länge von Gothic und oblivion zu vergleichen ? Oder war der erste Teil kürzer ?
 

derfreak

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.303
Zitat von boncha:
... immerhin sprechen wir nicht von einem Crysis 2, welches in einer fernen Realität den technischen Erwartungen entsprochen hätte


bitte ? das lässt sich doch mit einer HD5770 für 90€ auf höchsten Einstellungen @1680x1050 spielen :freak:

Zitat von olligo:
Ist der erste Teil mit der Länge von Gothic und oblivion zu vergleichen ? Oder war der erste Teil kürzer ?

The Witcher hat eine sehr lange Mainstory - würde sagen, dass die Story an sich im Witcher länger ist als in Gothic und Oblivion
 

TheNameless

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
9.619
Ich freu mich schon drauf. Die Anforderungen sind ja nicht sehr hoch - wie auch schon bei Teil 1.

@ olligo

Ich glaub beim 1er hab ich für alle Quests fast 80 Stunden gebraucht. ;)
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
22.020
Finde die Kopierschutz-Lösung hier auch sehr fair. Und die Download-Version hat hier sogar mal einen echten Mehrwert, wenn der Kopierschutz wirklich komplett weg fällt. Finde ich positiv, auch wenn für mich diese Variante nicht in Frage kommt.
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.316
Gut finde ich die Grafikkarten Anforderung :) die meisten Haben ja wenigsten eine GTX260 Niveau
 

F.M.Guenni

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.574
Bravo, das Game sieht Hammer aus, und man braucht keinen Nasa Rechner.

Gruß
Guenni :schluck:
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.737
die Anforderungen sind angemessen für dieses Spiel wobei meine Graka nur 512mb hat HD3870, aber ich kauf mir jetzt für das Spiel keine neue Graka, aber 16GB HDD ist i.O.
 
Top