News Tabellenkalkulation: Civilization kann in Excel gespielt werden

catch 22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
335
400 v. Chr. und die Chinesen erfinden den Computer... Mensch, das sind Erinnerungen ;)
Wenn es schon anachronistisch sein soll, dann waren es die Amerikaner, nur 1900 Jahren vor der Entdeckung des Kontinents und etwa 2000 Jahren vor der Besiedlung durch die Pilgerväter ;)

Davon mal ab, es gibt schon einige "Spiele" unter Excel, eines mehr oder weniger fällt da, leider, kaum mehr auf
 

catch 22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
335
Du Kunstbanause! Wie kannst du nur die Worte "Bauchweh", "quälerei" und "absurd" in diesem Zusammenhang in den Mund nehmen... Die Laufwerke opfern ihr Dasein für ein höheres Ziel der Existenz.
Möge dich der Zorn Darth Vaders treffen ;)
(ein Evergreen)
 

Duke711

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
672
Jeder, der mal in Excel ein bisschen mehr gemacht hat als einfachste Tabellen zu erstellen, also in Richtung VBA unterwegs ist, wird ziemlich schnell feststellen, was für ein starkes Tool Excel ist und seine Markstellung nicht nur
Was ist dann an diesen Tool so stark? Ohne VBA kann es nichts und mit VBA kann man auch gleich in Python und co programmieren wo man deutlich breiter aufgestellt ist.
 

PS828

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
606
Neben dem bereits oben geposteten floppotron erinnert mich das ganze immer an diesen jungen (Mann) der in minecraft einen funktionierenden 8 bit Computer bereits in fünfter Generation gebaut hat. Mit Massenspeicher, RAM, vier CPU Kernen und einer Grafikkarte für den Bildschirm. :D


Spannend zu sehen was andere so in ihrer Freizeit machen ^^
 

tm0975

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.192
Schönes Beispiel, warum ich Excel nicht mag. Es gibt so viele unnötige Funktionen, die einem das Leben erschweren ;-)
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.520

MUC

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10
find ich super. Es geht hier ja nicht darum eine 100% Kopie zu bauen, sondern Spaß an der Freude zu haben. Ich habe selber eine 1:1 Kopie von Minesweeper in Excel programmiert - war harte Arbeit aber lehrreich und spaßig.
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.200
Sehr cooler "Geek" Ansatz :cool_alt::daumen:, dieses MS Excel Quasi-Civilization Projekt erinnert mich irgendwie an die Amiga Intro-Demo-Szene.

Einfach 'mal so etwas machen, nur weil es eben geht :).
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
14.341
Angesetzt wurden 1991 ein x386-Prozessor mit 640 KB großem Arbeitsspeicher.
Ich bin ziemlich sicher, dass ich das erste Civilization damals auf einem 286er (Edit: Zahlendreher) (16Bit) gespielt habe. Es musste also nicht mal ein 386er (32Bit) sein.
Wahrscheinlich lief es also auch auf PC/XTs (8088), die für so alte DOS-Maschinen üppigen 640KB vorrausgesetzt.

Der "Excel-Layer" schluckt also tatsächlich eine Menge Leistung.

Später hatte ich Civilization 1 auch auf einem inzwischen ebenfalls schon historischen Fujitsu Siemens-PDA im DOSBox-Emulator laufen. Es lief absolut flüssig und ließ sich wunderbar unterwegs mit dem Stift/Touchscreen bedienen, als ob das von Sid Meier schon so geplant gewesen wäre. 😀

Beim Umgang mit den DOS-Dateien hat dann irgendwann ein Virenscanner Alarm geschlagen. Mit dem Spiel hatte bei mir auch ein alter DOS-Schädling seinen Weg auf die exotische PDA-Hardware gefunden und durfte nochmal ein zweites, harmloses Leben führen.
Ich hoffe die Excel-Verion bleibt von sowas verschont. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:

PrinceCharming

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
835

Sun_set_1

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.835
Titel: "Civilization kann in Excel gespielt werden"

Also eigentlich das, was Civilization ausmacht. Finde, da habt ihr euch mit dem Titel etwas übernommen. Das Ganze ist eher ein "Proof of Concept" und hat bisher gerade einmal 700 Zeilen VBA-Code.
Auf meinem i9900K sieht die Auslastung übrigens nicht wirklich besser aus (all Cores @100% bei WASD).
Ja.. aber man sieht ja was mit 700 Zeilen Code bereits möglich ist und irgendwo muss er ja anfangen. Die ganzen weiteren Features können später angeflanscht werden aber Grundstock, der Kern ist da.
Dass er es im übrigen geschafft hat VBA so weit zu parallelisieren, spricht für - nicht gegen ihn.

VBA als sequentielle Sprache ist eigentlich per sé ungeeignet für Multi-Core-Optimierung.
 

DarkInterceptor

Captain
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
3.633
@PS828 läuft auf dem minecraft redstone quadcore auch crysis drauf?

@topic ich finde es immer höchst beeindruckend was menshcen mit ihrer freizeit und vor allem kreativität anstellen.
 

Duststorm

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.473
Excel rockt einfach.
But can it run Crysis?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tzk

yahlov

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
162
Wenn nur endlich mal jemand Imperialismus SSI/FrogCity porten würde.

Spiel das seit '97 und im Emulator ists echt mieß und von Jahr zu Jahr wird es mühsamer sich 640x480 anschaun zu müssen. Nicht skalierbar sondern schaltet die Auflösung um.
 

PS828

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
606
@PS828 läuft auf dem minecraft redstone quadcore auch crysis drauf?

@topic ich finde es immer höchst beeindruckend was menshcen mit ihrer freizeit und vor allem kreativität anstellen.
Ich melde mich wenn es soweit ist :D aber auch das jetzige ist höchst beeindruckend ^^ ebenso wie die ausgefuchste parallelisierung hier bei Excel. Das Ding ist klasse gecodet. Wenn ich meinen Threatripper habe ziehe ich mir das mal und überprüfe wie viele Threats das ding auslasten kann.
 

fireblade_xx

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.802
Ich würde etwas polemisch sagen: Alle (Non-Tech) Firmen (mit einigen Ausnahmen wie z.B. Steuerberater oder Ärzte) haben ihr Prozess-Fundament in Excel. Zum Beispiel Banken.
Und das auch nur wenn sie modern sind. Die alternative sind Programme aus den 80ern und 90ern :D.
Excel war definitiv mal sehr stark bei den Banken vertreten. Dort wurde extrem viel Geschäftslogik und Berechnungen durchgeführt, d. h. da haben einzelne Dokumente ganze Prozesse gesteuert.

Allerdings hat die Bafin dies schon seit vielen Jahren unterbunden und gemäß einer ordentlich definierten Schutzbedarfsfeststellung gibt es enge Grenzen für ABTs (Anwendungen auf Basis Trägersystemen), welche nur noch für niedrige Schutzbedarfe zulässig sind. Alle anderen mussten migriert werden. Nur nachvollziehbar, da z. B. keine Trennung zwischen Code und Daten möglich ist. Das ist alles etwas quick'n dirty mit VBA :D
 

Juri-Bär

Captain
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
3.379
Die Tabellenkalkulation hat in den letzten Jahren zu den Datenbanken aufgeschlossen, ist aber immer noch nicht so mächtig wie diese.

Ich habe vor ca. 20 Jahren das klassische Programmieren aufgegeben, als ich merkte, dass ich mit einer einfach zusammengeklickten Datenbankapplikation mit Paradox alles für Haus und Büro, was ich so brauchte, schneller realisieren kann. Mit Excel geht's eher umständlich.
 

PS828

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
606
Könnte man sowas eigentlich auch mit MS Access realisieren?
 
Top